Petra Remshardt

Fußball: D-Jugend JSG Ostholstein/Riepsdorf spielt Verbandsliga

Riepsdorf. Nachdem die letzte Saison mit dem Meistertitel in der Kreisklasse A erfolgreich verlief, suchte die junge Mannschaft um die Trainer Michael Robien und Jörn Langbehn nach einer neuen Herausforderung. Die Qualifikationsrunde für die Verbandsliga startete vielversprechend mit zwei Siegen gegen Fehmarn und Pönitz. Mit einer knappen Niederlage gegen Pansdorf und einem Unentschieden gegen Ahrensbök schien die Qualifikation noch nicht sicher zu sein. In den letzten drei Spielen gegen Eutin, Oldenburg und Gremersdorf ging die Mannschaft aber sehr konzentriert in die Partien und gewann alle drei Spiele. Am Ende gelang mit dem zweiten Platz in der Qualifikationsrunde der Einzug in die Verbandsliga. Nun sind die Spieler und Trainer sehr gespannt auf die neuen Herausforderungen, zählt doch unter anderem der VfB Lübeck zu den kommenden Gegnern. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen