Till Muchow

Großes Kinderfest zugunsten ukrainischer Familien

Bilder

Neustadt in Holstein. Am Sonntag, dem 24. April fand auf dem Gelände des Reitstalls Kremper Hof ein Kinderfest zugunsten ukrainischer Familien in Neustadt und Umgebung statt. Trotz frischem Wind und niedrigen Temperaturen war die Resonanz groß und fast 500 Besucher nutzten das Angebot mit ihren Kindern. Darunter auch zahlreiche ukrainische Familien, die mit Hilfe der Stadtjugendpflege und einem Shuttle Service von Heiko Haase zu dem Hof der Familie Bendfeldt gebracht wurden.
 
Schnell bildeten sich lange Schlangen vor der Reitbahn, in der mehrere Pferde und Ponys ihre Gäste zum Ponyreiten begrüßten. Ebenso am Essensstand, an dem freiwillige Helfer unermüdlich Kaffee, Kuchen, Softdrinks und Grillwurst im Brötchen der Bäckerei Seßelberg servierten. Sonja Schwarz von Küstenkosmetik verzierte zahlreiche Kindergesichter kunstvoll mit immer neuen Motiven und Anna Luisa Petersen von Kunst und Kreativ bemalte mit den Kleinen Hufeisen, die sie als Glücksbringer mit nach Hause nehmen konnten. Dolomiti und Firma Creditfair spendierten Eiscreme für alle. Die Tombola mit über 450 Sachpreisen, gespendet von zahlreichen Unternehmen aus Ostholstein, war bereits um 14 Uhr leer gefegt. Und auch die anderen Angebote wie Dosenwerfen, Sackhüpfen, Eierlauf und Steckenpferdeparcours wurden fleißig genutzt. Ein weiteres Highlight waren die aufgebauten Großspiele der Firma Ostseeanimation, begleitet von Carmen Behnke.
 
Die Veranstalter, Janett Würrer, Heiko Haase und Familie Bendfeld, freuten sich, dass das Kinderfest so gut angenommen wurde und bedanken sich bei allen helfenden Händen. Die Spendensumme von 1.877,76 Euro rundeten sie auf 2.000 Euro auf. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION