Marlies Henke

Hartmut Wieske ist neuer Bürgerkönig Spannendes Vogelschießen und gesellige Stunden beim Karnevalverein Bi-Wa Altenkrempe

Bilder

Altenkrempe. Wenn die Bewohner der Milchstraße ihre Häuser schmücken, ihre Küchenstühle an die Straße stellen und voller Erwartung in Richtung Basilika blicken, dann ist eins gewiss: Es ist Pfingstsonntag und der Festumzug zum Bürgervogelschießen startet gleich.
 
Dieses Jahr ging es bei der beliebten Veranstaltung des Karnevalverein Bi-Wa Altenkrempe jedoch erst einmal ohne Marschmusik los. Erst nach einer Schweigeminute für den verstorbenen Gemeindepastor Torsten Marienhagen verließ der Zug still den Kirchplatz.
 
Begleitet wurde der traditionsreiche Verein um Bi-Wa-Vorsitzenden Hartmut Wieske von Bürgermeister Hans-Peter Zink, dem Prinzenpaar 2018/19 Martina I und Hilmar I aus Herne sowie von 20 Fahnenabordnungen befreundeter Vereine, Verbände und Feuerwehren aus der Region. An der Spitze gab der Musikzug der Feuerwehr der Gemeinde Grömitz den Ton an. Nach der ersten Stärkungspause, die das Vereinskönigspaar Ute Scheunemann und Paul Wieske ausgerichtet hatte, marschierte man durch die Straßen der Ortschaft und der Bürgerkönig 2018 Karl Friedrich Rutig wurde abgeholt. Im Anschluss ging es weiter bis zum Sportplatz, wo Petrus der Gesellschaft einen sonnigen Tag für ein geselliges Fest bescherte.
 
Besonders spannend wurde es dann nochmal beim Vogelschießen. Der hölzerne Vogel erwies sich als extrem hartnäckig. Erst um 19.25 Uhr fiel der Königsschuss – und auch da dauerte es, bis der Rumpf sich von der Stange löste. Schütze Hartmut Wieske hatte sich schon abgewendet, als der Vogel zu Boden ging. Umso größer war der Jubel für den Vereinsvorsitzenden, der das Königsjahr 2019/2010 somit zur „Chefsache“ macht. Es folgte die Krönung mit der traditionellen Blumenkrone sowie eine Party, bei der mit „Musik Royal“ bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt wurde. (he)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Frauenpower beim „Schwimmverein“ am Hohen Ufer, bei dem aber auch Männer willkommen sind.

Packt den Badeanzug ein!

02.07.2020
Pelzerhaken. Ein Campingplatz mit vielen netten Menschen, die sich schon seit Jahren kennen und die hier ihre zweite Heimat gefunden haben. Es ist fast ein kleines Dorf, in dem jeder jeden kennt, in dem es auch einmal Differenzen gibt, die aber immer beigelegt werden…
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der Ortsverein sehr gut aufgestellt ist. Er betonte, dass die Politik des Ortsvereins durch unterschiedliche Aktionen und häufige Veröffentlichungen an die Bewohner der Gemeinde auf vielfältige Art herangetragen würde. Dies bekräftigte auch Fraktionssprecher Alexander Langer-Pinto, der zugleich auf die gute Zusammenarbeit mit den Freien Wählern hinwies. Bei den Wahlen wurden der erste Vorsitzende Jörg Neumann und die stellvertretende Vorsitzende Andrea Wellm (lks.) in ihren Ämtern bestätigt. Auch die Kassenwartin Ingeborg Gosch (3. v. lks.) und der Schriftwart Frank Pinto (2. v. lks.) wurden einstimmig wiedergewählt. Neue Kassenprüfer sind Thomas Garken und Sven Möller. (red)

Vorstandswahlen bei der SPD Sierksdorf

02.07.2020
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der…
Anzeige
Kümmern sich vom Boden bis zur Decke um die Umsetzung von Bau- und Renovierungsarbeiten: Ronny Hilcz, Tommy Hilcz und Heiko Klukas mit Tim Thomas sowie den neuen Kollegen Markus Kühl und Wolfgang Kullack (v. lks.).

Jetzt kommt Farbe ins Spiel

02.07.2020
Grömitz. Mit Leidenschaft fürs Handwerk, jahrelanger Erfahrung und jeder Menge Manpower stehen „Die Handwerker“ seit April 2018 für gewerkeübergreifende Umsetzung von Bauvorhaben in der Region. Dafür standen bislang mit Ronny Hilcz, Tommy…
Die Nistkästen standen zur Bemalung durch die Kinder bereit.

Nistkastenbau für zukünftige Schulanfänger

02.07.2020
Lensahn. Eigentlich wollten der Kindergarten der Freien ev. Gemeinde und der St. Katharinen Kindergarten zusammen mit der Jägerschaft des Hegerings Lensahn anlässlich eines Waldtages Nistkästen mit den zukünftigen Schulkindern bauen. Bedingt durch die Einschränkungen…
Die Kapazitäten der Gastronomie sind deutlich erweitert worden.

„Food Truck Promenade“ startet

01.07.2020
Grömitz. Die Sommerferien haben begonnen und die Ostseeorte füllen sich zunehmend. Auch das Ostseebad Grömitz begrüßt in diesem Sommer wieder zahlreiche Urlauber, die den stressigen Alltag hinter sich lassen und Sonne, Strand und Ostsee genießen möchten. Ein Jahr für…

UNTERNEHMEN DER REGION