Till Muchow

„Herzstücke“ Literatur mit Livemusik

Bilder
Ulrike Knospe und Erika Spalke (v. re.) vom StückWerk Bremen.

Ulrike Knospe und Erika Spalke (v. re.) vom StückWerk Bremen.

Hasselburg. Am Sonntag, dem 8. August um 19 Uhr erleben die Gäste auf dem Kultur Gut Hasselburg einen „Liebe-vollen, intimen Frauenpower-Abend, der sich alles erlaubt“.
„Liebe ist das Einzige, das den Menschen vorm Untergang bewahren kann“, schreibt Schriftstellerin Sibylle Berg. Mal humorvoll, mal melancholisch beleuchten Ulrike Knospe, Erika Spalke und Katharina Hoffman (am Klavier) mit eindrücklichen Texten und Livemusik die verschiedenen Facetten des absoluten Gefühls.
Die Theatergruppe StückWerk Bremen ist immer für eine Überraschung gut. Ulrike Knospe ist eine ausgezeichnete Theaterschauspielerin, sie hat an vielen großen Schauspielhäusern gearbeitet und ist immer wieder Gast der Bremer Shakespeare Companie. Knospe ist aber auch in vielen Fernsehrollen zu sehen. Aktuell flimmert sie in der 5. Staffel der TV-Serie „In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“ als Ella Kling, die Mutter der Assistenzärztin und Serienhauptfigur Dr. Vivienne Klein. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION