Petra Remshardt

Riesen-Adventskalender mit Livestream

Bilder
Video
Die Türchen werden nun nicht mehr an den Fenstern, sondern auf Augenhöhe gezeigt.

Die Türchen werden nun nicht mehr an den Fenstern, sondern auf Augenhöhe gezeigt.

Foto: Kristina Kolbe

Neustadt in Holstein. In der Adventszeit werden die Türchen des Riesen-Adventskalenders vor dem Kremper Tor immer um 18 Uhr in einem festlichen Ambiente geöffnet. auch musikalisch wird es jeden Abend eine Besonderheit geben. Zudem werden ein paar Türchenöffnungen (14. und 23. Dezember) in einem Livestream der Stadt Neustadt auf Youtube übertragen.
 
Ab sofort werden die Bilder auf Kinderaugenhöhe gezeigt. Das Rahmenprogramm, das von den beteiligten Einrichtungen liebevoll vorbereitet wurde, kommt unverändert zur Aufführung. Die geöffneten Türchen, mit den wunderschönen, von den Kindern gemalten Bildern, können dann im Museum ZeiTTor und online auf www.riesen-adventskalender.de bewundert werden.
 
Den ersten Livestream wird es am heutigen Dienstag, dem 14. Dezember vom Türchen mit der Nummer 15 geben. Umrahmt wird die Türchenöffnung vom Neustädter Volkstanzkreis.  Meike Grimm (Leiterin „Kleiner Kreis) wird eine Geschichte lesen und es gibt Lieder, gesungen vom Neustädter Volkstanzkreis. Außerdem hat der „Kleine Kreis“ einen Tanz vorbereitet.
 
Die letzte Liveübertragung findet am Donnerstag, dem 23. Dezember statt. Dann wird das Türchen 24 der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes geöffnet. Pastor Andreas Hasse wird eine Geschichte erzählen und der St. Johannes Chor singt Weihnachtslieder. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION