Marco Gruemmer

Musik ist längst nicht gleich Musik - Kinderuni Neustadt mit aufschlussreichen Antworten

Bilder
Petra Marcolin (re.) ließ die Kinder am Beispiel der Violine hören, wie ausdrucksstark Musik sein kann.

Petra Marcolin (re.) ließ die Kinder am Beispiel der Violine hören, wie ausdrucksstark Musik sein kann.

Neustadt. Ob mit dem kleinen Schwesterchen an der Hand, zusammen mit dem Kumpel aus der Schule oder auch alleine - die Kinderuni bleibt für den wissbegierigen Nachwuchs ein toller Treffpunkt. Am vergangenen Samstag war es das Thema Musik, das den Ton angab.
 
„Vielleicht bekommt ihr heute Lust, künftig ein Instrument zu spielen oder ein neues zu entdecken“, eröffnete Petra Marcolin, pädagogische Leiterin der Kreismusikschule Ostholstein, den Vormittag. Wie in den meisten Vorlesungen, gab es auch diesmal wieder einen theoretischen Teil mit vielen Erklärungen und Erläuterungen, aber auch einen praxisbezogenen Part, der dazu einlud, Instrumente selbst in die Hand zu nehmen und zu spielen.
 
Als thematischer Kernpunkt ging es vornehmlich um Gefühle in der Musik und die Frage, was macht ein Komponist, um Gefühle wie Trauer, Wut, Angst oder Liebe musikalisch auszudrücken? Hierzu erklärte Petra Marcolin, dass es in der Musik bestimmte Merkmale oder Bausteine, auch Parameter genannt, wie Tempo, Lauststärke, Klangfarbe oder Harmonik und Rhythmik gebe. Verdeutlicht wurde dies an musikalischen Hörbeispielen der Komponisten Ludwig von Beethoven und Johann Sebastian Bach.
 
Anschließend kamen im Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule noch verschiedene Instrumente wie Violine, Gitarre und Klarinette zum Einsatz - zum Hören oder selber spielen. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die aktuellen Fallzahlen für Juli 2021.

COVID-19: Aktuelle Fallzahlen Juli

24.07.2021
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlichten offiziellen Zahlen. Die…
Erst wenn die Wassermassen abklingen und die Pegelstände sinken, wird das ganze Ausmaß der Katastrophe zu sehen sein.

Flutkatastrophe: Wer plant eine Hilfsaktion?

23.07.2021
Neustadt. Während sich die Wetterlage bei uns im Norden sonnig und trocken zeigt, hat die verheerende Flutkatastrophe in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern unfassbares Leid angerichtet. Ganze Landstriche und Dörfer…

So schützen Sie Ihre Augen bei Bildschirmarbeit: Office-Eye-Syndrom keine Chance geben

23.07.2021
Der moderne Alltag bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, die es vor hundert Jahren noch nicht gab. Doch trotz unseres heutigen komfortablen Lebensstiles gibt es auch diverse Probleme, die damit einhergehen. So verbringt beispielsweise der Großteil der Menschen…
Kulturstelen im Kurpark und an der Strandpromenade weisen auf das Konzert hin.

Pierre Bertrand auf der Kunstbühne am 3. August im Grömitzer Kurpark

23.07.2021
Classical Beat auf Sommertour Grömitz. Pierre Bertrand lädt das Publikum am Dienstag, dem 3. August um 19.30 Uhr im Rahmen der Sommertour von Classical Beat auf der Kunstbühne im Kurpark gemeinsam mit der Sängerin und der Tänzerin seiner Gruppe „Caja Negra“, sowie dem…
DLRG Station in der Luebecker Bucht.

Neuer Info-Service für Badegäste

22.07.2021
Lübecker Bucht. Ein erfrischender Sprung in die Ostsee gehört zu jedem Strandbesuch dazu, doch nicht immer ist dieser unbeschwert möglich. An manchen Tagen kann durch Unterströmung und entsprechende Winde mancherorts das Baden in der…

UNTERNEHMEN DER REGION