Ines Rosenow

Neue Gesellschafterstruktur und Geschäftsführung bei Arborea

Neustadt. Mit Wirkung zum 11. Oktober gibt es einen Wechsel in der Gesellschafterstruktur und in der Geschäftsführung bei der Arborea Marina Resort Neustadt: Die „RIMC Hotels & Resorts“ Gruppe übernimmt 51 Prozent der Anteile und wird das Hotel am Standort in Neustadt künftig betreiben; der Gesellschafter Arne Schmidt hält die Mehrheit an den weiteren Anteilen. Als neue Geschäftsführer werden Marek N. Riegger, CEO und Audun Lekve, CFO der „RIMC Hotels & Resorts“ Gruppe, berufen. Die bisherigen Geschäftsführer Johann Kerkhofs und Gerhard Geising werden als Geschäftsführer abberufen, denn sie wollen sich neuen Aufgaben zuwenden.
Gesellschafter Arne Schmidt erklärt dazu: „Mit den Visionen und den Erfahrungen von Johann Kerkhofs und Gerhard Geising ist es uns bei unserem ersten Arborea Resort in Neustadt erfolgreich gelungen, die Bedürfnisse einer neuen Urlaubergeneration zu erfüllen. Für ihr Engagement danke ich meinen beiden Partnern und wünsche ihnen für ihre neuen Aufgaben alles Gute. Für Arborea freut es mich, dass wir jetzt einen erfahrenen und strategischen Partner an unserer Seite haben, der mit seinem ganzen Netzwerk unserem Standort neue Impulse verleihen wird.“
„Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft und sehen mit dem neuen und frischen Konzept eine wertvolle Ergänzung unseres Hotelportfolios. Den neuen Herausforderungen am Standort in Neustadt stellen wir uns gerne, um das weitere Wachstum von Arborea voranzutreiben“, so Marek N. Riegger. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION