Petra Remshardt

Neue Wanderbroschüre macht Lust auf Küste und Binnenland

Bilder

Lübecker Bucht. Wandern bietet einen erholsamen Ausgleich zum oft hektischen Alltag und eine unmittelbare Begegnung mit der Natur. Für dieses naturnahe Erlebnis an der Ostseeküste hat die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) nun erstmalig eine Wanderbroschüre herausgebracht. Diese führt auf insgesamt 15 verschiedenen Wanderrouten durch die Region. Das Gebiet reicht von der zu Travemünde gehörenden Brodtener Steilküste bis nach Grömitz, wobei sich die meisten Touren entlang des Küstenstreifens bei Scharbeutz, Sierksdorf und Neustadt und durch das dazugehörige Binnenland bewegen. Die Routen sind zwischen drei und 18 Kilometern lang. So gibt es Touren, die sich in einer guten Stunde bewandern lassen, während sich andere mit gut fünf Stunden Wanderzeit zuzüglich Pausen als Tagesprogramm eignen. In der Broschüre sind alle Touren detailliert auf einer Doppelseite dargestellt. Zunächst erhält der Leser anhand von Rahmendaten einen ersten Überblick über die Länge der Tour, den Schwierigkeitsgrad, Auf- und Abstieg, die Wegbeschaffenheit und den Start- und Endpunkt. Danach folgt eine ausführliche textliche Wegbeschreibung mit Fotos, die einen bildhaften Eindruck der Tour vermitteln. Ergänzend wird auf Sehenswertes entlang des Weges hingewiesen und Parkmöglichkeiten wie auch die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln aufgezeigt.
Die neue Wanderbroschüre ist kostenfrei in allen Tourist-Informationen der TALB erhältlich. Alle Touren wurden zudem mit GPS-Daten erfasst und stehen auch online zur Verfügung; so lassen sie sich alternativ auch mit dem Smartphone nachwandern. Weitere Informationen zum Wandern in der Lübecker Bucht und alle Touren gibt es online unter: https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/wandern. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION