Alexander Baltz

Neustadt setzte ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Bilder

„Hilfsangebote sichtbar machen!“

 

 

Neustadt in Holstein. Mitten im nieseligen Novembergrau schimmerte es am vergangenen Freitagnachmittag in Neustadt vor dem Rathaus orange. Wäre der Anlass nicht ein trauriger, hätte man meinen können, dass dabei Fröhlichkeit und Spaß im Vordergrund standen. Allerdings ging es bei der Aktion „Orange the World“ darum, ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen (der reporter berichtete).

 

 

Erstmalig fand dieser Tag in Neustadt auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten Natalia von Levetow statt, die vom Zuspruch vor Ort begeistert war. „Jeder, egal ob Mann oder Frau, konnte hier heute ein persönliches Zeichen setzen und dafür einen Handabdruck in orange mit Namen auf dem Plakat hinterlassen. Auch den 'Weissen Ring' konnten wir gewinnen, denn auch er bietet Hilfe an, wenn Frauen in Not geraten“, so die Gleichstellungsbeauftragte, die ebenfalls Nachhaltigkeitsmanagerin Lina Koop und Klimaschutzmanager Niclas Bünning mit in die Aktion eingebunden hat. So konnten am Bastelstand Windlichter in orange gefertigt und anschließend aufgestellt werden, ohne Strom für eine orangene Beleuchtung des Rathauses zu verschwenden. Leckere Fairtrade-Schokolade lud zusätzlich zum Verweilen ein.

 

 

„Gewalt passiert sehr oft im Schutz des Hauses und kommt daher ganz oft nicht an die Öffentlichkeit. Das muss sich dringend ändern“, so Natalia von Levetzow im Gespräch mit dem reporter. Sie machte betroffenen Frauen Mut, sich Hilfe zu holen und sich damit aus ihrer Angst und ihrer Not zu befreien. „Es gibt so viele Möglichkeiten dafür: Es gibt den Verein ‚Frauenberatung und Notruf Ostholstein‘, der auch in Neustadt vertreten ist. Man kann sich an das Frauenhaus Ostholstein wenden, natürlich aber auch an den ‚Weissen Ring‘, die Polizei oder natürlich auch an mich als Gleichstellungsbeauftragte“, sagte von Levetzow weiter. Für eine unverbindliche Erstberatung empfiehlt sie das kostenfreie und mehrsprachige Hilfetelefon unter 08000/116016. Die Nummer ist 24 Stunden am Tag erreichbar und Anruferinnen können auf Wunsch anonym bleiben. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen