Ines Rosenow
Anzeige

Opernabende im Kurparkhaus

Bilder
Das Middlebury College gastiert in Scharbeutz. (Foto: www.luebecker-bucht-ostsee.de)

Das Middlebury College gastiert in Scharbeutz. (Foto: www.luebecker-bucht-ostsee.de)

Scharbeutz. Anfang September verwandelt sich das Kurparkhaus in Scharbeutz in ein Opernhaus. An drei Abenden führen hier junge Sängerinnen und Sänger des Middlebury Colleges (Vermont/USA) die gekürzte Singspielfassung von „Figaros Hochzeit“ auf. In direkter Strandnähe, entspannter Atmosphäre und ohne strikte Abendgarderobe bieten die Aufführungen ein kulturell unterhaltendes Sommer-Highlight für Opernfans und ebenso für Opernneulinge.

Am Freitag, Samstag und Sonntag, dem 1., 2. und 3. September führen elf angehende Opernsängerinnen und Opernsänger die Mozart-Oper in einer gekürzten Version und mit deutschen Dialogen vor dem Publikum in der Lübecker Bucht auf. Mit Kostümen, einem eigens angefertigten Bühnenbild und in Klavierbegleitung inszenieren sie unterhaltsam und kurzweilig die Irren und Wirren rund um die wohl berühmteste Hochzeit der Musikgeschichte. Die Aufführungen starten jeweils um 20 Uhr und dauern 90 Minuten. Im Foyer werden die Operngäste mit kleinen Snacks auf die Hand und Getränken versorgt und im Anschluss an die Vorführungen bietet sich beim „Meet the Singers“ die Möglichkeit, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen und mit den Sängerinnen und Sängern ins Gespräch zu kommen.

Für den Premierenabend am 1. September gibt es noch Restkarten an der Abendkasse. Für den zweiten und dritten Abend, 2. und 3. September, können die Karten entweder spontan an der Abendkasse oder aber ab sofort online über die Website der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht erworben werden: www.luebecker-bucht-ostsee.de/oper. Erwachsene zahlen 20 Euro pro Karte, für Kinder ab sechs Jahren kostet eine Karte acht Euro; Kinder unter sechs Jahren zahlen keinen Eintritt. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen