Daniela Grebien

Pier 19 mit herbstlichen Genüssen

Bilder
Auf der Haut gebratenes Saiblingsfilet, geschmorte Endivien, Rote Beete-Schaum und Kartoffelrösti - nur eines von vielen neuen Gerichten im Pier 19.

Auf der Haut gebratenes Saiblingsfilet, geschmorte Endivien, Rote Beete-Schaum und Kartoffelrösti - nur eines von vielen neuen Gerichten im Pier 19.

Neustadt. Peter Fallgatter ist Koch aus Leidenschaft und setzt auf regionale Vielfalt bei der Auswahl der Produkte. Küchenchef Hauke Först schwingt den Kochlöffel und bereitet nach der Maxime die köstlichen Speisen zu. Gemeinsam stapfen sie schon einmal durch die Feldmark für die „Knicksuppe“. Quitten, Holsteiner Cox und Kürbis kommen aus Fallgatters Garten. Überhaupt stammt ein Großteil seiner Produkte für die herbstliche Speisekarte aus der Region. Die Schollen von Neustädter Fischern und der Steinbutt von der Insel Fehmarn. Das Obst und Gemüse gedeiht auf Höfen regionaler Bauern. So bezieht „Pier 19“ Tomaten, Paprika, Gurken und Käse vom Hof Steensen aus Cismarfelde.
 
Freuen Sie sich auf herbstliche Genüsse mit Steinpilzen und Kürbis mit cremigem Risotto oder frischen Bandnudeln. Peter Fallgatter kocht gern Gerichte von früher, die er aber modern interpretiert mit besten Gewürzen und frischen Kräutern. Lassen Sie sich verwöhnen im Café & Restaurant Pier 19 in der ancora Marina. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION