Pier 19 - Peter Fallgatter
Bilder
An der Wiek 7-15
23730 Neustadt
Deutschland

04561/5138208
info@pier-19.de
www.pier-19.de
Facebook
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 11.30-22 Uhr
Sa.-So.: 8.30-22 Uhr

Täglich durchgehend warme Küche 12-21:30 Uhr
Jeden So. 8:30 - 11:30 Uhr Frühstücksbuffet
Gesche Muchow

Spendenaufruf für Flutopfer-Hilfe

Bilder

Neustadt. Unwetter mit ungewöhnlich heftigen Regenfällen hatten Mitte Juli in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz die Hochwasser-Katastrophe ausgelöst. Ganze Landstriche wurden von den Wassermassen regelrecht weggerissen oder verwüstet, viele Menschen starben.
 
Auch Wochen nach der Katastrophe sind die Menschen weiterhin mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Die meisten Häuser der betroffenen Regionen sind schwer beschädigt. Es gibt jede Menge zu tun und viele wollen helfen.
 
Auch Chefkoch Peter Fallgatter (Restaurant „Pier 19“) möchte helfen und ruft zu einer eher ungewöhnlichen Spendenaktion auf. „Ich wurde von den Dachzeltnomaden gefragt, ob ich ihre Arbeit und ihr Engagement in den Hochwassergebieten mit einer Essensspende unterstützen kann und habe sofort ja gesagt“, berichtet Fallgatter. Allerdings seien dort so viele Helfer im Einsatz, dass diese Essenspende (gekocht wird für 80 Dorfbewohner in Schuld) letztlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein wäre.
 
„Ich werde in der nächsten Woche für die Dachzeltnomaden kochen und hoffe, dass mich viele bei dieser Aktion unterstützen“. Je mehr Geld zusammenkommt, umso mehr könne er den Helfern aus Neustadt und Ostholstein mitgeben, wenn sie sich am 16. September wieder auf den Weg in die Katastrophengebiete machen. Denn das Geld, welches nicht „verkocht“ wird, geht an die Verpflegungskasse der Dachzeltnomaden vor Ort, die in ihrer Freizeit den betroffenen Menschen vor Ort dabei helfen, ihre Häuser vom Schlamm zu befreien.
 
Unter dem Stichwort „Fluthilfe“ kann man bis zum 15. September an das Konto vom Restaurant „Pier 19“, Peter Fallgatter mit der IBAN DE87 2139 0008 0010 0172 64 und der BIC: GENODEF1NSH bei der VR Bank Ostholstein Nord für die Arbeit der Fluthelfer spenden.
 
Die Dachzeltnomaden sind eine Gruppe von mittlerweile über 25.000 abenteuerlustigen Dachzeltenthusiasten, die sich online 2017 gesucht und gefunden haben. Die Gemeinschaft engagiert sich immer wieder auch gemeinnützig und sammelt für unterschiedliche Projekte Spenden. Im Fall der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz war ihnen jedoch nach eigenen Angaben das Spendensammeln nicht genug. „Wir hatten das Gefühl, mehr tun zu wollen. Zusehen, während im Ahrtal händeringend tatkräftige Hilfe benötigt wurde, reichte uns nicht aus. Nach einer kurzen Beratung im Dachzeltnomaden Kernteam entschieden wir uns, selbst ins Ahrtal zu fahren und uns ein Bild von der Lage vor Ort zu machen. Wir wollten anpacken, um mit unserem Beitrag einen Unterschied zu machen“, heißt es auf der Internetseite der Gruppierung.
 
Bereits seit Ende Juli unterstützen durchschnittlich 50 bis 100 Dachzeltnomaden täglich die Aufräum- und Sanierungsarbeiten vor Ort, derzeit unter anderem in Dernau und Altenburg. Auch die Neustädterin Annabell Reum gehört zu der tatkräftigen Truppe. Sie berichtet von ihrem Einsatz Folgendes: „Wir gehen in Privathäuser, um sie vom Schlamm zu befreien. Unter anderem holen wir mit großen Schlagbohrern und Stemmeisen den Putz von den Wänden und beeilen uns, damit die Fußböden schnell rauskommen. Die Anwohner haben kaum noch Kraft und die Fachfirmen sind alle bereits im Einsatz. Dabei ist noch so viel zu tun und überall wird noch dringend Hilfe benötigt.“
 
Sie appelliert an die Ostholsteiner: „Die Menschen haben schon ihr ganzes Hab und Gut verloren. Wenn die Häuser nicht trocknen können, verlieren sie auch noch ihr Zuhause. Es wird wirklich jede Hilfe und jeder Euro gebraucht. Dringend benötigt wird zudem gerade ein Pkw-Anhänger mit Hebebühne.“
 
Wer helfen möchte, kann sich gerne an Annabell Reum unter Tel. 0172/7938627 oder E-Mail: a-reum@web.de oder an die Dachzeltnomaden direkt wenden. (gm)


Patricia Wülfing

Neu: Pier-Burger in der ancora Marina

Bilder

Neustadt. Achtung: Heiß und lecker! Ab sofort gibt es beim Restaurant Pier 19 in der ancora Marina köstliche Burger und belgische Pommes zum Mitnehmen.
 
Chefkoch Peter Fallgatter hatte die Idee für seine Burger-Bude „Pier-Burger“ schon vor einigen Wochen, doch bis alle Genehmigungen eingeholt waren, hat es ein bisschen gedauert. „Wir sind froh, dass wir jetzt endlich starten konnten und total begeistert über die super Resonanz“, so Fallgatter.
 
Derzeit stehen vier Burgervarianten mit feinstem Rindfleisch beziehungsweise Fisch auf der Speisekarte: Der Cheese it up-Burger wird mit Barbeque-Sauce, Käse und Bacon zubereitet, während der Pier-Burger mit einem leckeren Cocktailrelish angerichtet wird. Den Pier-Burger gibt es mit und ohne Käs und ganz neu auf der Karte ist der Brioche-Fisch-Burger. Natürlich zaubert der erfahrene Chefkoch auf Anfrage auch gern einen Veggie-Burger. Die Zutaten für alle Gerichte bezieht Peter Fallgatter aus Neustadt und der Umgebung.
 
Die Burger-Bude in der ancora Marina ist täglich von 11.30 Uhr bis 15 Uhr und von 16 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. (gm)


Simon Krüger

Pier 19: „Wir sind startklar!“ Neue Terrasse, neue Möbel, neue Auflagen

Bilder
Neue Tische, Stühle, Sitzgruppen und Sonnensegel sorgen für das maritime Wohlbefinden auf der generalüberholten Terrasse des Pier 19 in der ancora Marina.

Neue Tische, Stühle, Sitzgruppen und Sonnensegel sorgen für das maritime Wohlbefinden auf der generalüberholten Terrasse des Pier 19 in der ancora Marina.

Neustadt. Es sind besondere Umstände unter denen die Gastronomie derzeit ihre Türen öffnet. Abstände zwischen den Tischen müssen vergrößert, nach jedem Besuch muss desinfiziert werden, es gibt nur noch Tellergerichte, das Personal trägt Mundschutz und die Daten der Kunden müssen erfasst werden.
 
Dem Pier 19 in der ancora Marina geht es natürlich nicht anders. Dennoch freut sich Peter Fallgatter, endlich wieder in der Küche zu stehen und seine Gäste mit feinsten Speisen verwöhnen zu können.
 
„Wir sind sehr gut vorbereitet und haben alle Auflagen umgesetzt, damit wir unsere Gäste empfangen können“, so der Küchenchef. „Auch, wenn die Umstände besonders sind, so gibt einem der Restaurantbesuch ein Stückchen Normalität zurück, nach der wir alle uns so sehr sehnen. Wir tun alles, damit unsere Gäste sich wohl fühlen“, erzählt Melanie Fallgatter, die für die gesamte Crew Mundschutz im maritimen Look beschafft hat. „Das gehört jetzt zur Arbeitskleidung dazu.“
 
Was ebenfalls zu dem Restaurantbesuch dazu gehört, ist das Hinterlassen seiner Daten, damit eventuelle Ansteckungsketten zurückverfolgt werden können. Auch hierfür hat das Pier 19-Team eine elegante Lösung gefunden. Auf den Tischen liegen Speisekarten zum Ankreuzen und Eintragen. Damit kann auf herkömmliche Speisekarten verzichtet werden und auch Tischdeko, Salz- und Pfefferstreuer fehlen, um den Desinfektionsaufwand gering zu halten.
 
Das Angebot der Gerichte fällt etwas kleiner aus, ist aber durch bis zu drei Wechselgerichte auf der Tageskarte genauso vielseitig und abwechslungsreich wie gewohnt.
 
Im Innenbereich ist die Anzahl der Tische reduziert worden, sodass die Gäste mit ausreichend Platz nach links und rechts den Restaurantbesuch genießen können.
 
Zusätzlich ist während der Pause die gesamte Terasse auf Vordermann gebracht worden. Genau wie im Innenbereich hat Architekt Arwed Hilla seine Handschrift nach den Vorstellungen und Ideen von Inhaber Peter Fallgatter hinterlassen und vier wunderschöne Sitzgruppen gefertigt. Das Besondere: Das Holz stammt aus ehemaligen Stegen der ancora Marina und wurde jetzt umgebaut zu Sitzgruppen mit wellenartig geschwungenen Elementen, die sich optimal in die maritim minimalistische Einrichtung des Restaurants an der Hafenkante einfügen. In drei Wochen geht es mit dem Umbau weiter.
 
Auch die weiteren Tische und Stühle im Außenbereich sind brandneu und sollen sich in das maritime Gesamtbild einfügen. Für zusätzliche Gemütlichkeit sorgen zwei große Segel, die sich über den Außenbereich erstrecken und vor Sonne, Wind und sogar leichtem Regen schützen.
 
„Es kann wieder losgehen“, ist sich das motivierte Team des Pier 19 einig - auch mit Auflagen. (ko)


Video Preview

Pier19 ist dabei

17.05.2020
Jetzt geht es aber los. Noch bevor das #Pier19 aus Neustadt am Mittwoch offiziell wiedereröffnet, stellt sich Peter Fallgatter mit seinem Team der #anbadenfürhelden challenge am Strand des #arborea in der #ancora Marina. Vielen Dank an…
Ein stimmiges Gesamtbild: Die neuen Tische und Stühle unterstreichen den klaren, aber trotzdem gemütlichen Einrichtungsstil des Pier 19.

Klare Linie im Pier 19 - Moderne Gemütlichkeit und alte Werte

21.01.2020
Neustadt. Wer kennt es nicht, die Jahreswende naht und man nimmt sich vor, dass im nächsten Jahr einiges anders wird. Auch für Peter Fallgatter war der Beginn eines neuen Jahres Anlass genug, das Interieur des Pier 19 einmal ordentlich…
Die frische Hähnchenkeule, zum dieswöchigen Mittagstischmenü im „Pier 19“, wird mit Bratkartoffeln und Erbsenpüree serviert. (red)

Anzeige: Mittagstischmenü im „Pier 19“

10.04.2019
Mittagstischmenü im „Pier 19“ Die frische Hähnchenkeule, zum dieswöchigen Mittagstischmenü im Pier 19, wird mit Bratkartoffeln und Erbsenpüree serviert. Sehr lecker!
Peter Fallgatter (re.) und Kochkollege Lutz Rickmann haben gemeinsam den veganen Burger entwickelt.

Anzeige Veganer aufgepasst! Im Pier 19 jetzt auch fleischlos genießen

01.02.2019
Neustadt. Mit sechs neuen, veganen Gerichten wird Peter Fallgatter in Zukunft seine Gäste im Pier 19 auf dem Gelände der ancora Marina verwöhnen. Damit trifft der leidenschaftliche Koch absolut den Zahn der Zeit, denn immer mehr Menschen…
Direkt vor dem Pier 19 in der ancora Marina hat das neue Wahrzeichen seinen Platz gefunden.

Ein Wahrzeichen in der ancora Marina - Arwed Hilla fertigte aus historischem Anker das „Pier 19“-Logo

02.05.2018
Neustadt. Beim Ausbaggern des Neustädter Hafens wurde vor der ehemaligen Glücksklee-Fabrik ein historischer Anker gefunden. Er hat einst zu einem Handelsschiff gehört und ist schätzungsweise 160 bis…
Auf der Haut gebratenes Saiblingsfilet, geschmorte Endivien, Rote Beete-Schaum und Kartoffelrösti - nur eines von vielen neuen Gerichten im Pier 19.

Pier 19 mit herbstlichen Genüssen

03.10.2017
Neustadt. Peter Fallgatter ist Koch aus Leidenschaft und setzt auf regionale Vielfalt bei der Auswahl der Produkte. Küchenchef Hauke Först schwingt den Kochlöffel und bereitet nach der Maxime die köstlichen Speisen zu. Gemeinsam stapfen…
Eingebettet im Yachthafen der ancora Marina liegt das „Pier 19“.

Ahoi und willkommen im Restaurant „Pier 19“

04.01.2017
Neustadt. Peter Fallgatter und seine Crew haben An der Wiek 7-15 angelegt. Der Anker ist geworfen und das „Pier 19“ heißt seine Gäste im neu gestalteten Hafenrestaurant mit angeschlossener Sonnenterrasse herzlich willkommen. Nach…

Hohe Kochkunst im Pier 19 - Event-Programm mit Nati-Jungköchen, Lunch und Dinner

07.09.2016
Neustadt. Was es nicht alles gibt: Hochkarätigen Besuch empfängt das Café und Restaurant Pier 19, das Hafenrestaurant auf dem ancora Marina-Gelände am Montag, dem 12. September. Zu Gast in der Küche ist die Jugendnationalmannschaft der…
Auch mit dem Hafen-Shuttle am Stadthafen bequem erreichbar: Das Pier 19 in der ancora Marina von oben.

Anzeige -  Hafenheimat Sommergewinnspiel: Frühstück im Pier 19 zu gewinnen!

20.07.2016
Neustadt. Fünf Leser des reporters haben exklusiv die Chance, zusammen mit je einer Begleitung ein leckeres Frühstück der besonderen Art im Pier 19 in der ancora Marina zu gewinnen.     Das neu gestaltete Hafenrestaurant mit…
Eingebettet im Yachthafen der ancora Marina liegt das „Pier 19“.

Ahoi und Willkommen „Pier 19“ im ancora Yachthafen hat eröffnet

25.05.2016
Peter Fallgatter und seine Crew haben An der Wiek 7 bis 15 angelegt. Der Anker ist geworfen und das „Pier 19“ heißt seine Gäste im neu gestalteten Hafenrestaurant mit angeschlossener Sonnenterrasse „herzlich willkommen“.   Nach acht…
An der Wiek 7-15
23730 Neustadt
Deutschland

04561/5138208
info@pier-19.de
www.pier-19.de
Facebook
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 11.30-22 Uhr
Sa.-So.: 8.30-22 Uhr

Täglich durchgehend warme Küche 12-21:30 Uhr
Jeden So. 8:30 - 11:30 Uhr Frühstücksbuffet
Suchbegriff(e):Familienfeiern, Weihnachtsfeiern, Essen, Trinken, Pier19, Pier 19, Fallgatter, Hafen Restaurant, Frühstück, Frühstücksbuffet, Brunch, Hafenshuttle, Wassertaxi, Kuchen, Sonnenterrasse, Ancora Marina, Speisen, Essen gehen in Neustadt, Fisch, Peter Fallgatter, Café, An der Wiek, kulinarische Vielfalt, holsteinische Küche, Crossover Küche, italienische Küche, französische Küche, lecker, Wasser, Essen direkt am Wasser, Neustadt in Holstein, Neustadt, Kochkunst, moderne Qualitätsgastronomie, Lage am Kai, Gewürze, Norddeutsche Küche, regional, Nachhaltigkeit der Produkte, Haute Cuisine, moderne Interpretation, Hafenschmaus, Wein, erlesene Weine, Mittagstisch, Essen gehen im Hafen, Pasta, Fleisch, Maishähnchen, Desserts, Meerblick, deutsche Küche, Peter Fallgatter, Buffets, Silvesterbuffet, Weihnachtsbuffet,