Nicole Hagen

Potsdamer Landpartie und Beelitzer Spargelfest -Vom 4-Sterne-„NH-Hotel Potsdam“ aus das Havelland entdecken

Bilder

Möller Gäste können eine Reise ins bezaubernde Potsdam und nah gelegene Havelland genießen.
 
1. Tag: Gutsanlage Ribbeck - Potsdam
 
Auf der Fahrt in die brandenburgische Landeshauptstadt besuchen die Gäste im schönen Havelland die Gutsanlage Ribbeck. Auf einer interessanten Übersichtsführung erfahren die Urlauber Interessantes über das Leben in den verschiedenen Gebäuden der Anlage, bevor die Fahrt nach Potsdam ins Hotel fortgesetzt wird. Das 4-Sterne- „NH Hotel Potsdam“ befindet sich in einem denkmalgeschätzten Gebäude, dem ehemaligen Palais Brühl, und liegt in historischer Umgebung mitten im holländischen Viertel. Viele Restaurants und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind fußläufig schnell zu erreichen.
 
2. Tag: Stadtrundfahrt Potsdam - Freizeit
Nach dem Frühstück beginnt eine fachkundig begleitete Stadtrundfahrt durch die ehemalige Residenzstadt der Preußenkönige. Potsdams Geschichte zeugt von kultureller Vielfalt. Die Gäste erhalten einen Eindruck vom italienischen und französischen Flair, der holländischen Architektur und der preußischen Struktur. Die Führung endet mit einem kleinen Spaziergang durch den Park von Schloss Sanssouci. In der anschließenden Freizeit ist Gelegenheit für die Besichtigung des Schlosses oder einen Spaziergang durch die Stadt.
 
3. Tag: Landpartie mit Spargelfest in Beelitz
 
Heute begleitet eine Reiseleitung zu einer einmaligen Rundfahrt durch das Havelland. Einen ersten Eindruck vermittelt die Blütenstadt Werder mit ihrer entzückenden Altstadt, in der sogar das Pflaster unter Denkmalschutz steht. Nach einer landschaftlich schönen Fahrt durch das Potsdamer
 
Wald- und Havelseengebiet erreichen die Gäste Beelitz. Hier steht heute alles im Zeichen des Spargels: Immer am ersten Juni-Wochenende richtet die Stadt das jährliche Spargelfest aus, mit einem abwechslungsreichen Programm auf mehreren Bühnen. Der Höhepunkt ist der Festumzug durch die Stadt. Angeführt wird der Korso von einer Spargelpyramide, die mit Hunderten Kilo des Edel-Gemüses bestückt ist. Damit auch die in den Genuss einer Spargelmahlzeit kommen, sind auf einem Spargelhof Plätze reserviert (Mittagessen gegen Aufpreis). Abgerundet wird der Tag mit einem Besuch des Spargelmuseums in Beelitz, bevor es zurück in das Hotel nach Potsdam geht.
 
4. Tag: Havel-Schifffahrt - Heimreise
 
Mit einer gemütlichen Schifffahrt verabschieden die Urlauber sich von dieser bezaubernden Region und kehren voller neuer Eindrücke zurück an den Ausgangsort.
 
Eingeschlossene Leistungen
 
• Fahrt im komfortablen Reisebus
• Frühstück bei der Anreise am Bus
• 3 x Übernachtung im 4-Sterne-„NH Hotel Potsdam“
• 3 x Frühstücksbuffet
• Übersichtsführung auf der Gutsanlage Ribbeck
• Stadtrundfahrt mit Reiseleitung
• Havelland-Rundfahrt mit Reiseleitung
• Besuch des Spargelfestes in Beelitz
• Eintritt Spargelmuseum
• Schifffahrt auf der Havel
 
Termin
 
4 Tage: 01.06. - 04.06.18
 
Preis
 
319,- €
Einzelzimmerzuschlag 95,- €
Die Citytax ist vom Gast vor Ort zu zahlen!
 
Kontakt
 
Möller Reisen OHG
Neustadt, Am Markt 4
Tel. 04561-55999-0
www.moeller-reisen.de


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Frauenpower beim „Schwimmverein“ am Hohen Ufer, bei dem aber auch Männer willkommen sind.

Packt den Badeanzug ein!

02.07.2020
Pelzerhaken. Ein Campingplatz mit vielen netten Menschen, die sich schon seit Jahren kennen und die hier ihre zweite Heimat gefunden haben. Es ist fast ein kleines Dorf, in dem jeder jeden kennt, in dem es auch einmal Differenzen gibt, die aber immer beigelegt werden…
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der Ortsverein sehr gut aufgestellt ist. Er betonte, dass die Politik des Ortsvereins durch unterschiedliche Aktionen und häufige Veröffentlichungen an die Bewohner der Gemeinde auf vielfältige Art herangetragen würde. Dies bekräftigte auch Fraktionssprecher Alexander Langer-Pinto, der zugleich auf die gute Zusammenarbeit mit den Freien Wählern hinwies. Bei den Wahlen wurden der erste Vorsitzende Jörg Neumann und die stellvertretende Vorsitzende Andrea Wellm (lks.) in ihren Ämtern bestätigt. Auch die Kassenwartin Ingeborg Gosch (3. v. lks.) und der Schriftwart Frank Pinto (2. v. lks.) wurden einstimmig wiedergewählt. Neue Kassenprüfer sind Thomas Garken und Sven Möller. (red)

Vorstandswahlen bei der SPD Sierksdorf

02.07.2020
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der…
Anzeige
Kümmern sich vom Boden bis zur Decke um die Umsetzung von Bau- und Renovierungsarbeiten: Ronny Hilcz, Tommy Hilcz und Heiko Klukas mit Tim Thomas sowie den neuen Kollegen Markus Kühl und Wolfgang Kullack (v. lks.).

Jetzt kommt Farbe ins Spiel

02.07.2020
Grömitz. Mit Leidenschaft fürs Handwerk, jahrelanger Erfahrung und jeder Menge Manpower stehen „Die Handwerker“ seit April 2018 für gewerkeübergreifende Umsetzung von Bauvorhaben in der Region. Dafür standen bislang mit Ronny Hilcz, Tommy…
Die Nistkästen standen zur Bemalung durch die Kinder bereit.

Nistkastenbau für zukünftige Schulanfänger

02.07.2020
Lensahn. Eigentlich wollten der Kindergarten der Freien ev. Gemeinde und der St. Katharinen Kindergarten zusammen mit der Jägerschaft des Hegerings Lensahn anlässlich eines Waldtages Nistkästen mit den zukünftigen Schulkindern bauen. Bedingt durch die Einschränkungen…
Die Kapazitäten der Gastronomie sind deutlich erweitert worden.

„Food Truck Promenade“ startet

01.07.2020
Grömitz. Die Sommerferien haben begonnen und die Ostseeorte füllen sich zunehmend. Auch das Ostseebad Grömitz begrüßt in diesem Sommer wieder zahlreiche Urlauber, die den stressigen Alltag hinter sich lassen und Sonne, Strand und Ostsee genießen möchten. Ein Jahr für…

UNTERNEHMEN DER REGION