Petra Remshardt

Rastrelli Cello Quartett

Bilder
Mitglieder des Rastrelli Quartetts sind Kirill Timofeev, Mischa Degtjareff, Kira Kraftzoff und Sergio Drabkine.

Mitglieder des Rastrelli Quartetts sind Kirill Timofeev, Mischa Degtjareff, Kira Kraftzoff und Sergio Drabkine.

Hasselburg. Am Samstag, dem 19. Oktober um 19 Uhr ist das „Rastrelli Quartett“ mit einem Konzert auf dem Kultur Gut Hasselburg, bei dem die Freunde klassischer Musik ebenso wie Fans moderner Popularmusik auf ihre Kosten kommen.
Alle Mitglieder des „Rastrelli Quartetts“ spielen Cello, und doch meint man, den besonderen Klang eines klassischen Streichquartetts zu hören. Ebenso originell sind die Arrangements des Repertoires, die alle aus der Feder des Quartett-Mitglieds Sergio Drabkin stammen. Seine raffinierten Bearbeitungen führen das Cello-Quartett auf ein bis dahin völlig unbekanntes musikalisches Gebiet.
In Hasselburg ist Musik zu hören von Paganini bis Piazolla und von Brahms über die Beatles bis Dave Brubeck.
Eintrittskarten sind erhältlich online unter www.hasselburg.de sowie bei der Konzertagentur Haase unter Tel. 04561/2333 oder Call Free 0800-2333 330 und in der Buchhandlung Buchstabe, Am Markt 13 in Neustadt. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION