Petra Remshardt

Rennradwoche

Lübecker Bucht. Während der Rennradwoche vom 25. September bis 3. Oktober in der Lübecker Bucht trainieren ambitionierte Rennradamateure entlang des Küstenstreifens und inmitten der Holsteinischen Schweiz. Das Training in der Gruppe, die abendlichen Workshops und die fach- und ortskundigen Guides machen die Rennradwoche zu einer attraktiven, sportlichen Auszeit für alle Rennradbegeisterten. Begleitet wird die Rennradwoche vom Rennradprofi und Olympiasieger Mario Kummer, der Tipps und Anleitungen für das optimale Training gibt. Vier unterschiedliche Leistungsgruppen ermöglichen es jedem Teilnehmer, in seinem persönlichen Leistungsbereich zu fahren und diesen individuell zu steigern.

Interessierte können sich grundsätzlich zwischen einem 8-Tage-Paket (25. September bis 3. Oktober) und einem 4-Tage-Paket (25. bis 29. September oder 30. September bis 3. Oktober entscheiden.
Die unterschiedlichen Trainingsstrecken führen entlang der Ostsee, durch Wald und Wiesen und über die Hügel der Holsteinischen Schweiz. Die abwechslungsreiche Landschaft sorgt für attraktive Touren und gute Trainingseffekte. Während auf den Streckenabschnitten am Küstenstreifen am Tempo gearbeitet wird, fordern die Hügel der Holsteinischen Schweiz die Kondition der Teilnehmer. Während einige Teilnehmer vor allem aus der Freude am Rennradfahren heraus in ihrer Leistungsgruppe unterwegs sind, stellen sich andere in ihrer Leistungsgruppe sportlichen Herausforderungen auf hohem Niveau.
Bei den Pausen und nach dem gemeinsamen Training ist viel Raum und Zeit für den Austausch der rennradbegeisterten Teilnehmer untereinander. Auch Profi-Cyclist Mario Kummer und die Guides stehen für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Bei Interesse kann auch ein professionelles Bike Fitting bei Mario Kummer dazu gebucht werden. Hierbei wird unter anderem die optimale Einstellung von Sitzhöhe, Sitzlänge, Nachsitz, Überhöhung ermittelt, eine Gelenkwinkelbestimmung mittels Videoanalyse erstellt, die Pedalplatten justiert und anhand von Videobildern eine Vorher-Nachher-Analyse ausgearbeitet. Alle Ergebnisse werden anschließend als Ausdruck ausgehändigt, sodass sie mit nach Hause genommen werden können.
Wer sein eigenes Rennrad nicht mitbringen möchte, kann beim Rennradwoche-Partner „Fahrrad Hesse“ aus Scharbeutz ein Giant oder Liv-Leihrad dazu buchen. Ebenfalls optional ist die Teilnahme an der Abendveranstaltung im Restaurant Hamptons.
Die Rennradwoche Lübecker Bucht wird im September bereits zum fünften Mal von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht veranstaltet. Seit der ersten Durchführung im Mai 2017 hat sich bereits eine feste Fangemeinde gebildet, die sich jährlich bei der Veranstaltung wiedertrifft und neue Teilnehmer freundlich aufnimmt.
Die Teilnahme an der Rennradwoche kann per Gutschein als besonderes Erlebnis verschenkt werden (telefonische Bestellung unter 04503/7794-100) und wer sich direkt einen der Restplätze sichern möchte, kann diesen unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/rennradwoche buchen. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION