Petra Remshardt

SC Cismar - Fußball

Das erste Heimspiel der Saison 2019/20 konnten die Akteure von Trainer Sascha Pretzel gegen den TSV Lütjenburg 2 siegreich gestalten. Mittelstürmer Maxim Walter traf in der 24. und 28. Minute zur 2:0 Führung. Nico Massmann entschied die Partie in der 42. Minute mit dem 3:0 endgültig. Die zweite Halbzeit wurde hektischer und zerfahrener, einen höheren Sieg vergaben Daniel Temme aus Nahdistanz und Jenner Baden per 20-Meter-Freistoß. Am Sonntag, dem 18. August empfängt die Erste um 15 Uhr den Wiker SV 2 aus Kiel, am Mittwoch, dem 28. August um 19.30 Uhr ist Anstoß im Pokalachtelfinale gegen den Sereetzer SV.
Die 2. Mannschaft von Trainer Dennis Pries hatte ihr Auftaktmatch am Samstag bei der SG Insel Fehmarn in Landkirchen. Marcus Küster lief als Kapitän auf, wurde dadurch so beflügelt, dass er in der 14.,15. und 18. Minute mit einem der schnellsten Hattricks der Vereinshistorie seine Farben mit 3:0 in Führung schoss. Jan Landschoof in der 38. und 56. Minute sowie Jonas Voß in der 86. und Chris Marggraf in der 89. Minute erzielten die weiteren SCC-Tore. Torhüter Denny Volksdorf kassierte zwar noch zwei Gegentore zum 7:2 Endstand, hielt aber auch einen Elfmeter. Sonntag um 12.45 Uhr tritt die Zweite gegen die SpVg. Putlos 2 an und am Dienstag im Pokalachtelfinale um 19.30 Uhr beim FC Riepsdorf 2. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION