Petra Remshardt

SC Cismar - Fußball

Das zu erwartende kampfbetonte Spiel sahen die mitgereisten SCC-Anhänger am Sonntag beim BCG Altenkrempe. In der Anfangsviertelstunde kamen die Gelb/Blauen in den Strafraum der Gastgeber, ohne die Chancen in Tore ummünzen zu können. Auf der Gegenseite klärte der SCC eine Flanke auf der Torlinie, der Nachschuss saß dann aber zum 0:1 in der 37. Minute. Noch vor der Halbzeit schoss Niko Massmann einen Freistoß flach auf das gegnerische Tor, der Ball konnte vom Torwart nicht festgehalten werden und Manuel Döbler traf zum Ausgleich. Kurz nach der Pause ging die Heimelf per Elfmeter mit 2:1 in Führung, die Stanko Novak per Kopf in der 62. Minute zum 2:2 ausglich. Abspielfehler im Mittelfeld luden den Gegner zum Kontern ein, die dann auch zum 2:3 und 2:4 Endstand per Elfmeter genutzt wurden. Die 2. Mannschaft erzielte beim 1:1 in Neukirchen einen Auswärtspunkt, den SCC Treffer erzielte Chris Marggraf. Am Sonntag, dem 3. November spielt die Zweite um 12 Uhr auf dem Gildesportplatz gegen den SV Großenbrode 2, um 14 Uhr duellieren sich die beiden 1. Mannschaften. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION