Marlies Henke

Tradition, modernste Technik und familiäre Atmosphäre – Auto Hagen weihte neues Betriebsgebäude ein

Bilder

Neustadt. Mit moderner Technik ausgestattet, mit viel Herz betrieben und ganze 900 Quadratmeter groß – der Anlass zum Feiern bei Auto Hagen ist nicht zu übersehen.
 
Zur Einweihung des neuen Werkstatt- und Servicegebäudes am vergangenen Samstag konnte Familie Hagen darum auch viele Gäste begrüßen und Gratulationen entgegennehmen. „Die fast einjährige Bauphase während des laufenden Betriebs war nicht immer einfach für unsere Kunden und Mitarbeiter, aber jetzt kann man sagen ‚Ende gut, alles gut‘ und vielen Dank für das Verständnis aller Beteiligten“, betonte Inhaber Markus Hagen im Gespräch mit dem reporter.
 
Bevor die Fertigstellung des neuen Betriebsgebäudes am Samstag bei leckeren Snacks und Getränken sowie attraktiven Eröffnungspreisen mit einem Tag der offenen Tür gefeiert wurde, hatte es am Freitag bereits einen Empfang mit 80 geladenen Gästen, darunter Bürgervorsteher Sönke Sela, KFZ-Innungsobermeister Björn Bigga sowie eine Delegation der Nissan-Geschäftsführung gegeben. „An beiden Tagen haben wir sehr viel Zuspruch bekommen“, freute sich Markus Hagen samt Familie und Mitarbeiter.
 
Kleiner Tipp für alle, die es letzte Woche nicht in die Eutiner Straße 47 geschafft haben: Die besonders günstigen Eröffnungspreise für den neuen Nissan Micra und den neuen Nissan Qashqai gelten noch bis zum 31. August. (he)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Frauenpower beim „Schwimmverein“ am Hohen Ufer, bei dem aber auch Männer willkommen sind.

Packt den Badeanzug ein!

02.07.2020
Pelzerhaken. Ein Campingplatz mit vielen netten Menschen, die sich schon seit Jahren kennen und die hier ihre zweite Heimat gefunden haben. Es ist fast ein kleines Dorf, in dem jeder jeden kennt, in dem es auch einmal Differenzen gibt, die aber immer beigelegt werden…
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der Ortsverein sehr gut aufgestellt ist. Er betonte, dass die Politik des Ortsvereins durch unterschiedliche Aktionen und häufige Veröffentlichungen an die Bewohner der Gemeinde auf vielfältige Art herangetragen würde. Dies bekräftigte auch Fraktionssprecher Alexander Langer-Pinto, der zugleich auf die gute Zusammenarbeit mit den Freien Wählern hinwies. Bei den Wahlen wurden der erste Vorsitzende Jörg Neumann und die stellvertretende Vorsitzende Andrea Wellm (lks.) in ihren Ämtern bestätigt. Auch die Kassenwartin Ingeborg Gosch (3. v. lks.) und der Schriftwart Frank Pinto (2. v. lks.) wurden einstimmig wiedergewählt. Neue Kassenprüfer sind Thomas Garken und Sven Möller. (red)

Vorstandswahlen bei der SPD Sierksdorf

02.07.2020
Sierksdorf. Unter Berücksichtigung der Abstandsregeln und der Hygienevorschriften fand kürzlich die verschobene Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sierksdorf statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Jörg Neumann (re.) fest, dass der…
Anzeige
Kümmern sich vom Boden bis zur Decke um die Umsetzung von Bau- und Renovierungsarbeiten: Ronny Hilcz, Tommy Hilcz und Heiko Klukas mit Tim Thomas sowie den neuen Kollegen Markus Kühl und Wolfgang Kullack (v. lks.).

Jetzt kommt Farbe ins Spiel

02.07.2020
Grömitz. Mit Leidenschaft fürs Handwerk, jahrelanger Erfahrung und jeder Menge Manpower stehen „Die Handwerker“ seit April 2018 für gewerkeübergreifende Umsetzung von Bauvorhaben in der Region. Dafür standen bislang mit Ronny Hilcz, Tommy…
Die Nistkästen standen zur Bemalung durch die Kinder bereit.

Nistkastenbau für zukünftige Schulanfänger

02.07.2020
Lensahn. Eigentlich wollten der Kindergarten der Freien ev. Gemeinde und der St. Katharinen Kindergarten zusammen mit der Jägerschaft des Hegerings Lensahn anlässlich eines Waldtages Nistkästen mit den zukünftigen Schulkindern bauen. Bedingt durch die Einschränkungen…
Die Kapazitäten der Gastronomie sind deutlich erweitert worden.

„Food Truck Promenade“ startet

01.07.2020
Grömitz. Die Sommerferien haben begonnen und die Ostseeorte füllen sich zunehmend. Auch das Ostseebad Grömitz begrüßt in diesem Sommer wieder zahlreiche Urlauber, die den stressigen Alltag hinter sich lassen und Sonne, Strand und Ostsee genießen möchten. Ein Jahr für…

UNTERNEHMEN DER REGION