Marlies Henke

Tradition, modernste Technik und familiäre Atmosphäre – Auto Hagen weihte neues Betriebsgebäude ein

Bilder

Neustadt. Mit moderner Technik ausgestattet, mit viel Herz betrieben und ganze 900 Quadratmeter groß – der Anlass zum Feiern bei Auto Hagen ist nicht zu übersehen.
 
Zur Einweihung des neuen Werkstatt- und Servicegebäudes am vergangenen Samstag konnte Familie Hagen darum auch viele Gäste begrüßen und Gratulationen entgegennehmen. „Die fast einjährige Bauphase während des laufenden Betriebs war nicht immer einfach für unsere Kunden und Mitarbeiter, aber jetzt kann man sagen ‚Ende gut, alles gut‘ und vielen Dank für das Verständnis aller Beteiligten“, betonte Inhaber Markus Hagen im Gespräch mit dem reporter.
 
Bevor die Fertigstellung des neuen Betriebsgebäudes am Samstag bei leckeren Snacks und Getränken sowie attraktiven Eröffnungspreisen mit einem Tag der offenen Tür gefeiert wurde, hatte es am Freitag bereits einen Empfang mit 80 geladenen Gästen, darunter Bürgervorsteher Sönke Sela, KFZ-Innungsobermeister Björn Bigga sowie eine Delegation der Nissan-Geschäftsführung gegeben. „An beiden Tagen haben wir sehr viel Zuspruch bekommen“, freute sich Markus Hagen samt Familie und Mitarbeiter.
 
Kleiner Tipp für alle, die es letzte Woche nicht in die Eutiner Straße 47 geschafft haben: Die besonders günstigen Eröffnungspreise für den neuen Nissan Micra und den neuen Nissan Qashqai gelten noch bis zum 31. August. (he)


UNTERNEHMEN DER REGION