Petra Remshardt

TSV Neustadt - Fußball

Neustadt. Die 1. Herren des TSV Neustadt bedankt sich bei Joachim Hertel vom Friseursalon „Schere“ für das Sponsoring neuer Poloshirts. Die Mannschaft freut sich darüber, nun auch optisch einheitlich Auftreten zu können. Das Derby gegen den TSV Lensahn konnte am Wochenende mit 2:0 gewonnen werden. Die Tore erzielten Mika Hartmann und Maksim Walter. Bereits am Samstag, dem 4. September steht das nächste Heimspiel an. Um 16 Uhr ist der SC Rapid Lübeck zu Gast am Gogenkrog. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION