Petra Remshardt

TSV Schönwalde bittet um Unterstützung

Bilder
Die Kostüme der Garden müssen dringend erneuert beziehungsweise ausgetauscht werden. In Teilen sind sie über 20 Jahre alt.

Die Kostüme der Garden müssen dringend erneuert beziehungsweise ausgetauscht werden. In Teilen sind sie über 20 Jahre alt.

Schönwalde. Ein dreifach donnerndes „Schönwalde La-Ba“, so lautet es seit 70 Jahren beim Karneval am Lachsbach, der wohl bekanntesten und größten Veranstaltung des TSV Schönwalde. Der Karneval ist weit über die Grenzen Schönwaldes bekannt und begeistert seit Jahren kleine und große Karnevalisten.
 
Ob beim Kinderkarneval oder der Hauptkarnevalsfeier, der alljährliche Höhepunkt sind die Auftritte der Tanzgarden, die mit ihren stimmungsvollen Tänzen in ihren schicken Kostümen die Feierlaune des Publikums auf den Höhepunkt bringen.Neben der Karnevalsveranstaltung haben gerade die Kindergarden zusätzlich noch zahlreiche Tanzauftritte bei anderen Karnevalsveranstaltungen. Aber zu Top-Leistungen auf der Bühne gehört auch das einheitliche Auftreten als Tanzgarde. Die Tanzkostüme sind allerdings mittlerweile sehr in die Jahre gekommen und werden jährlich durch eine Schneiderin geändert und größenmäßig den Tänzerinnen angepasst. Doch dieses ist auf Grund des hohen Alters der Kostüme (teilweise weit über 20 Jahre) kaum noch möglich. Daher sollen die Kostüme der Garden dringend erneuert beziehungsweise ausgetauscht werden, damit die Auftritte auch weiterhin für Stimmung und Begeisterung sorgen. Dafür bitten der TSV Schönwalde um Unterstützung, denn die Neuanschaffung der Tanzkostüme ist für den Verein allein wirtschaftlich nicht zu schaffen.
 
Aus diesem Grund beteiligt sich der TSV an der Aktion Ostholsteincrowd vom ZVO. Hinter Crowdfunding steckt der Gedanke, dass mehrere Leute gemeinsam ein Projekt finanziell unterstützen, sodass das gesteckte Ziel erreicht werden kann. Vom 3. bis 31. Mai läuft das Projekt, das auch vom ZVO finanziell unterstützt wird. Neben dem Startguthaben von 200 Euro stockt der ZVO jede Spende von mindestens 10 Euro um weitere 20 Euro auf, vorausgesetzt die gewünschte Spendensumme wird erreicht.
 
Daher bittet der TSV Schönwalde um Unterstützung, um die neuen Tanzkostüme anschaffen zu können. Schon eine kleine Spende könnte ausreichen, um die erforderliche Summe zu erreichen und somit auch die Förderung durch den ZVO zu bekommen. Sollte dieser Betrag nicht erreicht werden, werden die Spenden zurückerstattet.
 Unter folgendem Link kann vom 3. bis 31. Mai für die neuen Tanzkostüme gespendet werden: https://www.ostholstein-crowd.de/karneval. (red/mg)


UNTERNEHMEN DER REGION