Petra Remshardt

TSV-Turnerinnen beim Athletik-Pokal erfolgreich

Das Einmaleins des Turnens stand bei den Meisterschaften „Athletische Norm“ im Mittelpunkt, die der PSV Eutin ausrichtete. Fünf TSV-Turnerinnen in verschiedenen Altersklassen zeigten, wie sie die Grundbegriffe beherrschen. Für die Jüngsten waren die Titelkämpfe eine gute Gelegenheit, Wettkampferfahrungen zu sammeln. Bei der Athletischen Norm stehen Aspekte wie Schnelligkeit, Beweglichkeit und Kraft im Blickpunkt. So mussten die Turnerinnen allein mit Armkraft die Taue erklimmen, eine kurze Sprintstrecke absolvieren, einen korrekten Spagat ausführen und vor allem ging es bei den kleinsten Turnerinnen darum, eine körperliche Grundspannung zu erreichen, so Trainerin Melanie Lindau.
Platzierungen: 1. Platz im Jahrgang 2012: Lene Klaus, 2. Platz im Jahrgang 2010: Frida Klaus, 4. Platz im Jahrgang 2010: Lotta Stoll, 4. Platz im Jahrgang 2009: Sina Saak, 6. Platz im Jahrgang 2003: Sabina Höft. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION