Petra Remshardt

Vortrag „Hochsensibilität - meine Stärke“

Neustadt. Hochsensiblen Kindern und Erwachsenen sind Stress, Lärm und grelles Licht oft zu viel. Sie spüren regelmäßig das Bedürfnis allein zu sein, haben ein intensives Gefühlsleben, eine reiche Fantasie, lebhafte Träume und werden leicht von der Stimmung, die andere ausstrahlen beeinflusst. Das Familienzentrum Neustadt lädt am Mittwoch, dem 22. Mai um 19 Uhr zum kostenlosen Vortrag zu dem Thema „Hochsensibilität“ Eltern und andere Interessierte in den Gruppenraum des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein, Vor dem Kremper Tor 21 in Neustadt ein.
Die Referentin möchte anhand anschaulich dargelegter Forschungsergebnisse zeigen, was Hochsensibilität ist und wie man diese vermeintlichen Schwierigkeiten zu einer besonderen Gabe bewusst in Stärke verwandelt.
Weitere Informationen und Anmeldung beim Familienzentrum Neustadt unter Tel. 04561/5248183 oder per E-Mail familienzentrum@kinderschutzbund-oh.de. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION