Deutscher Kinderschutzbund - Kreisverband Ostholstein
Vor dem Kremper Tor 19
23730 Neustadt
Deutschland

04561/51230
04561/512323
info@kinderschutzbund-oh.de
www.kinderschutzbund-oh.de
Stellenanzeige
Marlies Henke

Heute schon mit Ihrem Kind gespielt?

Bilder
Kinderschutzbund Ostholstein startet mit einer neuen Serie im reporter.

Kinderschutzbund Ostholstein startet mit einer neuen Serie im reporter.

Foto: Marlies Henke

Ostholstein. Für viele Eltern und Kinder stellen geschlossene Kitas und Schulen sowie das Reduzieren sozialer Kontakte eine große Herausforderung dar. In der neuen Serie „Heute schon mit ihrem Kind gespielt?“ präsentiert der reporter darum Tipps und Anregungen für Spiele und fördernde Beschäftigungen für Kinder, vorgestellt von den pädagogischen Fachkräften aus den regionalen Einrichtungen des Kinderschutzbundes. Damit Familien gut durch diese Zeit kommen können.
 
Tipp 1: Themen-Tage
In einem Wochenplan, der von den Kindern kreativ gestaltet werden kann, wird festgelegt, was die Familie an jedem Tag Besonderes unternehmen oder erledigen kann. Dies könnte zum Beispiel so aussehen:
 
Montag: „Eine Reise in Mamas Kindheit„
Alte Fotos werden herausgesucht und angeschaut. Dabei werden Fragen gestellt, wie Mamas Kindheit aussah. Was sie am liebsten gemacht hat, ihre Hobbys, spektakuläre Geburtstagsgeschenke und was für Spiele sie gespielt hat. Die können dann auch nachgespielt werden.
Dienstag: „Frühjahrsputz“
Die ganze Familie packt mit an und erledigt gemeinsam die notwendigen Reinigungsarbeiten im Haushalt. Man ist schneller fertig und die Eltern haben mehr Zeit zum Spielen mit den Kindern. Selbst die Kleinen können schon mithelfen (trockener Lappen, Staub putzen) - ganz nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“.
Mittwoch: „Film schauen“
Gemeinsam wird ein Film ausgesucht, den man sich anschauen möchte. Vorher können zusammen Popcorn oder selbstgemachte Chips und alkoholfreie Cocktails hergestellt werden.
Donnerstag: „Englisch-Tag“ (für ältere Kinder)
Gestartet wird mit einem English Breakfast. Den gesamten Tag lang wird Englisch gesprochen. Es können englischsprachige Lieder gesungen oder ein Spiel gespielt werden, zum Beispiel Scotland Yard. Am Nachmittag gibt es eine Tea Time mit Gurkensandwiches. In Familien mit anderem Sprachhintergrund kann man auch einen Deutsch-Tag oder die Sprache des Herkunftslandes nehmen.
Freitag: „Natur-Tag“
Gemeinsam geht man nach draußen (ohne viel Kontakt zu anderen Menschen). Dort werden Naturmaterialien (Blätter, Stöcke, Steine) gesammelt, um damit u Hause kreativ zu werden (Steine bemalen, Blätter trocknen und ein Bild gestalten).
Samstag: „Ordnung schaffen“
Altes Spielzeug wird gemeinsam aussortiert oder Kleidung, die nicht mehr passt. Alles, was im normalen Alltag gerne mal liegen bleibt. Zu jedem Stück kann eine kurze Geschichte erzählt werden, bevor es in die Flohmarktkiste oder in die Mülltonne geht.
Sonntag: „Restaurant zuhause“
Die Familie erstellt einen Speiseplan, zum Beispiel für ein 3-Gänge-Menü, das gemeinsam mit den Kindern zubereitet wird. Am Nachmittag wird zusammen ein Kuchen gebacken. Das Abendbrot wird mit gesundem Obst und Gemüse ergänzt.
 
Tipp 2: Tagebuch schreiben
Jedes Familienmitglied schreibt oder malt (je nach Alter) jeden Abend ein paar Zeilen in ein Tagebuch, zum Beispiel: Wie war das Wetter? Wie geht es mir? Was haben wir zum Mittag gegessen?, Was war heute schön? Was war nicht so gut? Was plane ich für den nächsten Tag? Was wünsche ich mir? Am Ende der Woche schaut man gemeinsam mit der Familie zurück und bespricht, was einem am Herzen liegt. (red/he)


Petra Remshardt

Wunschbäume des Kinderschutzbundes

Neustadt. Am Montag, dem 25. November werden die Weihnachtswunschbäume des Kinderschutzbundes aufgestellt. Sie sind bei Famila und in der Eska-Passage sowie dieses Mal auch wieder in der „Schuhmacherei am Stadtpark“ und bei Rewe in der Sierksdorfer Straße zu finden.
Viele kleine Anhänger an den Tannenbäumen verraten die Weihnachtswünsche von Kindern aus Neustadt und der näheren Umgebung, deren Familien es schwerer als anderen fällt, das kommende Fest zu bestreiten und die Wünsche ihrer Kinder zu erfüllen.
Wer einem der Kinder eine Weihnachtsfreude machen möchte, wird gebeten, einen Anhänger vom Baum zu nehmen, das gewünschte Geschenk zu besorgen und es mit dem Anhänger dort, wo die Bäume stehen, oder beim Kinderschutzbund in Neustadt, Vor dem Kremper Tor 19, abzugeben. Von dort aus werden die Päckchen kurz vor Weihnachten direkt an die Familien verteilt. (red)


Petra Remshardt

Weihnachtswunschbaum des Kinderschutzbundes

Grömitz. Weihnachten naht mit Riesenschritten, und auch in diesem Jahr gibt es in Grömitz wieder einen Wunschbaum mit vielen bunten Herzen, auf denen die Wünsche von Kindern verraten werden, deren Familien es schwerer als anderen fällt, das Weihnachtsfest zur bestreiten.
Der Baum steht ab Mittwoch, den 27. November in der Nicolai-Apotheke, Wicheldorfstraße 20. Jeder, der einen dieser Wünsche erfüllen möchte, kann einen Anhänger abnehmen, das entsprechende Geschenk besorgen und in der Apotheke abgeben. Von dort werden die Geschenke dann an die Familien verteilt. (red)


Kinderschutzbund vermittelt Patenschaften „Menschen stärken Menschen“

09.11.2019
Neustadt. Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein sucht Bürger, die Menschen, die derzeit einfache Hilfen benötigen, unterstützen möchten. Es geht um Patenschaften, die man mit einem guten nachbarschaftlichen Verhältnis…

Kinderschutzbund weihte interkulturelles Bildungs- und Begegnungszentrum ein

20.09.2019
Neustadt. Aktuell leben rund 1.000 ausländische Menschen in Neustadt, etwa 500 davon als Familien mit Kindern. Und sie alle haben das Ziel, ein Teil unserer Gesellschaft zu sein. Die Voraussetzungen zur Eingliederung sind jedoch…
Bei spielerisch-sportlichen Wettkämpfen lernte man sich gegenseitig kennen.

Besuch einer russischen Schülergruppe im Kinderhaus

20.07.2019
Neustadt. Vom 29. Juni bis 8. Juli besuchte eine russische Schülergruppe aus Sewerodwinsk die Stadt Neustadt und den Kinderschutzbund. 12 Jugendliche und drei Betreuer der Berufsfachschule für Bau und Design erfreuten sich zehn Tage lang…
Henning Reimann, Mechtild Piechulla, Ralf Hübner und Martin Liegmann (v. lks).

2.500 Euro für „100 Familien in Not“ vom Lions Club Neustadt

25.06.2019
Neustadt. Kaum hatten Vorstand und Geschäftsführung des Kinderschutzbundes Ostholstein (DKSB) bei ihrer Mitgliederversammlung die wichtige Bedeutung von Spenden für den Verein betont, kam auch schon ein großzügiger Geldsegen vom…
Kinderschutzbund-Geschäftsführer Martin Liegmann applaudierte dem gesamten Kita-Team.

„Leben, lachen, spielen, singen“ - Kindertagesstätte Am Binnenwasser feierte 25. Geburtstag

20.06.2019
Neustadt. Es ist ein Haus voller Leben, in dem insgesamt 50 Kinder in zwei Elementargruppen und einer Krippengruppe betreut werden, das Geburtstag feierte. Und wenn ein Kindergarten feiert, dann kann man sich dieses lebhafte Szenario…

Tag der offenen Tür im Familienzentrum

19.06.2019
Neustadt. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums aller Familienzentren in Ostholstein öffnet das Familienzentrum Neustadt, Rosengarten 10, seine Türen am Samstag, dem 22. Juni von 14 bis 17 Uhr. Das Team vom Familienzentrum möchte allen…
Vorstand und Geschäftsführung des DKSB (Deutscher Kinderschutzbund) trafen sich zur Mitgliederversammlung.

„Wir wünschen uns mehr ehrenamtliche Mitarbeiter“ - Kinderarmut in Ostholstein nimmt laut Kinderschutzbund immer weiter zu

11.06.2019
Neustadt. „Mehr Kinderschutz durch mehr geschützte Kinder“ - das ist das Fazit der Mitgliederversammlung des Kreisverbands Ostholstein vom Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) am vergangenen Mittwoch.…

Mitgliederversammlung Kinderschutzbund

29.05.2019
Neustadt. Eine Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein findet am Mittwoch, dem 5. Juni um 19.30 Uhr im Gruppenraum, Vor dem Kremper Tor 21, in Neustadt statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem…

Zuschüsse für Urlaub mit der Familie

29.05.2019
Schleswig-Holstein. Keine Termine, viel Natur und Zeit füreinander - Urlaub ist für viele Familien eine willkommene Gelegenheit, um Kraft zu tanken und die leeren Akkus wieder aufzuladen. Um auch Familien mit geringem Einkommen das Reisen…

Vortrag „Hochsensibilität - meine Stärke“

15.05.2019
Neustadt. Hochsensiblen Kindern und Erwachsenen sind Stress, Lärm und grelles Licht oft zu viel. Sie spüren regelmäßig das Bedürfnis allein zu sein, haben ein intensives Gefühlsleben, eine reiche Fantasie, lebhafte Träume und werden…
Organisatoren und Unterstützer: Uwe Muchow, Mechtild Piechulla, Carola Bensel, Mirko Spieckermann, Martin Liegmann und Henning Reimann (v. lks.).

Benefizkonzert für Ostholsteins Kinder Luftwaffenmusikkorps Erfurt spielt für „100 Familien in Not“ - Jetzt noch Karten sichern

23.04.2019
Neustadt. Der Kinderschutzbund Ostholstein veranstaltet am Dienstag, dem 14. Mai um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert in der Aula der Jacob-Lienau-Schule. Der Erlös ist für das Projekt „100 Familien in…
Uwe Muchow, Mechtild Piechulla, Carola Bensel, Mirko Spieckermann, Martin Liegmann und Henning Reimann (v. lks.)

Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt

29.03.2019
Neustadt. Der Kinderschutzbund Ostholstein veranstaltet am Dienstag, dem 14. Mai um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert in der Aula der Jacob-Lienau-Schule. Der Erlös ist für das Projekt „100 Familien in Not“ bestimmt. Im Rahmen der „Woche der…

Heute: Vortrag „Heute schon mit ihrem Kind gesprochen?“

18.02.2019
Neustadt. Das Familienzentrum Neustadt und der Ev.-Luth. Kindergarten Jona laden am Mittwoch, dem 20. Februar um 19 Uhr zum Vortrag mit dem Thema: „Heute schon mit ihrem Kind gesprochen?“ ein. Die Weltgesundheitsorganisation hat 2018 die…
Der neu entwickelte Flyer, der für die Eltern wichtige Adressen und Telefonnummern beinhaltet, gehört zum Begrüßungspaket. Foto: heimathafen.

Erdenbürger-Projekt findet großen Zuspruch - Erste Bilanz nach zwei Jahren

13.12.2018
Neustadt. Wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, ist es für die Eltern das größte Glück, ein wundervolles Geschenk. Dieses freudige Ereignis teilt auch die Stadt Neustadt und heißt die Neugeborenen mit einem…

Vortrag „Medien im Kinder-Alltag“

12.09.2018
Scharbeutz. Das Familienzentrum Neustadt und die Volkshochschule der Gemeinde Scharbeutz laden am Freitag, dem 14. September um 19 Uhr zu einem Vortrag „Darf es ein bisschen mehr sein? - Medien im Kinder-Alltag“ in das Bürgerhaus…
Vorstand und Geschäftsführung des DKSB (Deutscher Kinderschutzbund) trafen sich zur Mitgliederversammlung.

„Kinderarmut breitet sich weiter aus“ - Kinderschutzbund gewinnt in der Gesellschaft immer mehr an Bedeutung

13.06.2018
Neustadt. „Nie war der Kinderschutzbund aktueller als in dieser Zeit.“ Mit diesen Worten drückte DKSB-Geschäftsführer Henning Reimann auf der einen Seite seine Freude darüber aus, dass der Verein…

Einweihung der Krippenräume im Kinderhaus am Binnenwasser

01.06.2018
Neustadt. Bereits seit März bereichern zehn unter Dreijährige das Leben im Kinderhaus am Binnenwasser. Am vergangenen Mittwoch lud der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) als Träger des Kindergartens zur feierlichen Einweihung der neuen…
Das Haus am Rosengarten 16 ist die neue Adresse für aktuell 14 Jungs und ein Mädchen.

Neustädter Kinderhaus ist umgezogen - Soziale Gruppe des DKSB feierte Einweihung

27.03.2018
Neustadt. Viele Besucher waren der Einladung von Vorstand und Geschäftsführung zu einem Tag der offenen Tür am vergangenen Freitag gefolgt, um bei der offiziellen Eröffnung des neuen Kinderhauses vom Deutschen Kinderschutzbund dabei zu…

Umgang mit Kinderängsten

24.02.2018
Neustadt. Am Mittwoch, dem 28. Februar von 19 bis 21 Uhr laden das Familienzentrum und die VHS zum Vortrag „Ein Monster ist unter meinem Bett - der Umgang mit Kinderängsten“ ein. Die Veranstaltung findet im Familienzentrum, Rosengarten 10…

Kochworkshop

23.02.2018
Neustadt. Am Donnerstag, dem 1. März von 10 bis 12 Uhr lädt das Familienzentrum Neustadt Frauen mit und ohne Fluchthintergrund zum Kochworkshop „Persisch Kochen unter Frauen“ ins Familienzentrum, Rosengarten 10 ein. Ein persisches Rezept…

Weihnachtswunschbaum des Kinderschutzbundes

29.11.2017
Grömitz. Weihnachten naht mit Riesenschritten, und auch in diesem Jahr gibt es in Grömitz wieder einen Wunschbaum mit vielen bunten Herzen, auf denen die Wünsche von Kindern verraten werden, deren Familien es schwerer als anderen fällt,…

Wunschbäume kommen wieder

15.11.2017
Neustadt. Auf Wunsch vieler Spender werden die Wunschbäume des Kinderschutzbundes in Neustadt in diesem Jahr wieder rechtzeitig aufgestellt. Ab Donnerstag, den 16. November, sind sie wie immer bei Famila, in der Eska-Passage, in der…

Flohmark der Kleiderstube des Kinderschutzbundes

15.11.2017
Neustadt. Nachdem der Flohmarkt in diesem Jahr wegen des schlechten Wetters zweimal abgesagt werden musste, bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kleiderstube im Sozialkaufhaus, Am Rosengarten, die Dinge, die sie über das Jahr…
Susanne Bimberg-Nittritz, Andrea Elisabeth Brunhöber, Henning Reimann und Ute Schielmann-Ziehm (v. lks) freuen sich auf das gemeinsame Fest und den Tag für alle Kinder.

Weltkindertag auf dem Marktplatz - Am 23. September feiern Gewerbeverein und Kinderschutzbund gemeinsam

19.09.2017
Neustadt. Am Samstag, dem 23. September findet zum ersten Mal eine gemeinsame Aktion des Deutschen Kinderschutzbundes Ostholstein (DKSB) und des Gewerbevereins Neustadt statt. Zwischen 10 und 16 Uhr wird auf dem Marktplatz und der…
Die Gruppe aus Russland mit ihrem Leiter Sergei Zverev (kniend) sowie Martin Liegmann vom DKSB (2. v. lks.), Stadtrat Friedrich-Karl Kasten (Mi.) und Organisatorin Larissa Sharapova bei der offiziellen Begrüßung.

Herzlich willkommen in Neustadt! – Jugendliche aus Sewerodwinsk zu Gast beim DKSB

23.08.2017
Neustadt. In der Küche des Kinderhorts vom Deutschen Kinderschutzbund duftete es am vergangenen Montag nach Kaffee und frischen Blini. Die russischen Pfannkuchen hatte eine junge Besuchergruppe aus Sewerodwinsk/Oblast Archangelsk…
Monika Rieth-Reichert, Henning Reimann, Mechtild Piechulla, Martin Liegmann und Ulrike Kohlmorgen (v. lks.).

„Das Engagement unserer Mitarbeiter ist enorm“ - Wichtigkeit des Kinderschutzbundes ist weiter gewachsen

14.06.2017
Neustadt. Mit einer Würdigung der großen Spendenbereitschaft und des starken Engagements der Neustädter durch die 1. Vorsitzende Mechthild Piechulla startete am vergangenen Mittwochabend die…
Marion Esser (lks.) mit ihren Helferinnen vor der Verteilung der Geschenke an die Kinder.

Wunschbaum-Aktion 2016: Kinderschutzbund verteilte Geschenke

22.12.2016
Neustadt. Die Menschenschlange vor dem Eingang zum Kinderschutzbund war so lang wie noch nie: 370 Kinder, darunter 50 Flüchtlingskinder aus Neustadt und Umgebung, haben sich am Montagnachmittag ihre Weihnachtswunschbaum-Geschenke…
Die Koordinatorin des Familienzentrums Küste Katja Kirschall, der DKSB-Geschäftsführer Henning Reimann und die Vorsitzende Mechtild Piechulla (v. lks.) nahmen am vergangenen Dienstag den symbolischen Scheck von Sabine Pfautsch (Coop-Stiftung) und Peter Reichelt, Supermarkt-Vertriebsleiter für Ostholstein entgegen (v. lks.).

10.000 Euro für den Kinderschutzbund: Coop-Stiftung unterstützt drei regionale Projekte

19.11.2016
Große Freude beim Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein (DKSB): Die Einrichtung erhielt von der Coop-Stiftung „Unser Norden“ bereits zum dritten Mal in Folge eine Spende von 10.000 Euro. Das Geld soll in die regionalen Projekte …
Uwe Hackel, Inhaber des Ostsee-Shops in Haffkrug, und Mitarbeiterin Jeannette Dworacek unterstützen den Kinderschutzbund.

„Wunschbäume“ stehen wieder: Aktion vom Kinderschutzbund auch in Haffkrug

18.11.2016
Neustadt/Grömitz/Haffkrug. Weihnachten ist nicht mehr weit, und alle Kinder freuen sich jetzt schon auf ihre Geschenke. Manchen Familien fällt es jedoch schwerer als den anderen, die Wünsche ihrer Kinder zu erfüllen. Hier möchte nun…

Kunterbuntes Kinderfest zum Weltkindertag

28.09.2016
Neustadt. „Kinderrechte umsetzen – kinderleicht!“ lautet die Kampagne des Kinderschutzbundes (DKSB) Schleswig-Holstein zum diesjährigen Weltkindertag. Und vor allem das 5. Grundrecht der UN-Kinderrechtskonvention wurde beim Kinderfest…
Vor dem Kremper Tor 19
23730 Neustadt
Deutschland

04561/51230
04561/512323
info@kinderschutzbund-oh.de
www.kinderschutzbund-oh.de
Stellenanzeige
Suchbegriff(e):Deutscher Kinderschutzbund, Kreisverband, Kinder, Ostholstein, Verband, Kinderschutz, Jugend, Hilfe,