Marlies Henke

Wintertreff geht in die Startlöcher: Morgen beginnt der Aufbau

Bilder
Das Wintertreff-Team vom Gewerbeverein Sven Muchow (re.), Carola Seubert und Jürgen Mohr (lks.) freuen sich mit ihrem Kooperationspartner und Caterer Ulfert Georgs (2. v. lks.) besonders darüber, dass es gelungen ist, eine Veranstaltung in einem noch behaglicheren Ambiente mit erhöhter Aufenthaltsqualität zu gestalten.

Das Wintertreff-Team vom Gewerbeverein Sven Muchow (re.), Carola Seubert und Jürgen Mohr (lks.) freuen sich mit ihrem Kooperationspartner und Caterer Ulfert Georgs (2. v. lks.) besonders darüber, dass es gelungen ist, eine Veranstaltung in einem noch behaglicheren Ambiente mit erhöhter Aufenthaltsqualität zu gestalten.

Foto: Marlies Henke

Neustadt in Holstein. Der Neustädter Gewerbeverein setzt neue Maßstäbe für gemütliche Wintermomente und läutet die Adventszeit auch dieses Jahr wieder mit einem besonderen Highlight ein – dem Wintertreff auf dem Marktplatz vom 29. November bis 3. Januar. Ab morgen, Donnerstag, 23. November wird aufgebaut.

„Unser Wintertreff auf dem Marktplatz soll im Winter ein Ort der Begegnung sein und zum Verweilen einladen. Dafür wurde das Konzept vom letzten Jahr noch einmal weiter überarbeitet“, betont Gewerbevereinsvorsitzender Sven Muchow.

Das nigelnagelneue beheizte Zelt, weihnachtlich geschmückt, mit Sitzgelegenheiten ausgestattet und großer Aussicht auf den Marktplatz, wird zum zentralen Treffpunkt. Eine Bühne bietet Raum für regelmäßige Programme, darunter die beliebten After-Work-Partys an den Donnerstagen. Eine Punschbude und Cateringstände sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Auch die Beteiligung von Vereinen und Verbänden aus der Region sowie das Tannenbaum-Glücksrad-Drehen zugunsten Neustädter Kindergärten an den Adventssamstagen stehen wieder auf dem Programm.

Die Neuheit in diesem Jahr liegt nicht nur in der verbesserten Ausstattung des Zeltes, sondern auch in der geschickten Platzierung auf dem Marktplatz. Durch die Anordnung am Rand des Marktplatzes wird der Wochenmarkt nur minimal in Richtung Rathaus verschoben.

Die Parkplätze sind schon seit Dienstag gesperrt, und die Taxireihe wird verschoben, um Platz für den Wintertreff zu schaffen. Die Taxen sind während dieser Zeit vor der Ev. Stadtkirche eingeplant.

Alternative Behindertenparkplätze sind in der Rosenstraße eingerichtet. (he)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen