Gewerbeverein Neustadt in Holstein e.V. von 1848 - Susanne Bimberg-Nittritz
Bilder
Kremper Str. 1
23730 Neustadt
Deutschland

04561/51700
www.gewerbeverein-neustadt.de
Kristina Kolbe

Shoppen nach Lust und Laune - Verkaufsoffener Sonntag von 11 bis 16 Uhr

Bilder
Beim letzten verkaufsoffenen Sonntag war richtig was los in der Stadt.

Beim letzten verkaufsoffenen Sonntag war richtig was los in der Stadt.

Neustadt. Am Sonntag findet nicht nur die Automeile statt, auch die Geschäfte haben am Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Auch Baumärkte, Autohäuser und mehr können an diesem Tag verkaufen. Geschäfte, die unter die Bäderverordnung fallen, dürfen sogar bis 17 Uhr öffnen. Außerdem kann an diesem Tag bei den Partnern der Neustadt-Card „doppelt“ gepunktet werden. Jeder im geschäftsfähigen Alter kann eine eigene Neustadt-Card beantragen. Hierfür muss nur ein Antrag zur Registrierung ausgefüllt werden und los geht es mit dem Punkten. (red)


Alexander Baltz

Aufbruchstimmung beim Gewerbeverein - Susanne Bimberg-Nittritz bleibt 1. Vorsitzende

Bilder

Neustadt. Der Gewerbeverein Neustadt hat jede Menge Pläne und Ideen für die Stadt. Eine Art Aufbruchstimmung war bei der Jahreshauptversammlung des Traditionsvereins von 1866 am vergangenen Donnerstag deutlich zu spüren. Zur 193. Versammlung begrüßte die 1. Vorsitzende Susanne Bimberg-Nittritz die 21 anwesenden Mitglieder im Neubau der IT-Firma „m2solutions“ im Industrieweg 37.
 
Die drei Geschäftsführer durften in einer kurzen Präsentation ihr Unternehmen vorstellen und wurden zugleich herzlich von Susanne Bimberg-Nittritz als neues Vereinsmitglied willkommen geheißen. Der Dienstleister mit aktuell 50 Auszubildenden bot dem Verein seine Unterstützung dabei an, sich den sozialen Medien weiter zu öffnen und Menschen online, zum Beispiel durch Chats, in Prozesse mit einzubinden.
 
Susanne Bimberg-Nittritz berichtete darüber, dass es der Wunsch eines Großteils der 86 Mitglieder sei, in Neustadt wieder eine Messe zu haben. Hierfür soll ein neues Konzept erarbeitet werden. Fest steht zunächst: Die Gogenkrog-Halle wird von Januar bis September 2020 für einen großen Umbau gesperrt und wäre erst danach wieder für Messen nutzbar. Für dieses Jahr plant der Gewerbeverein zunächst eine Veranstaltung im Gewerbegebiet - alle Unternehmen seien dazu eingeladen.
 
Bürgermeister Mirko Spieckermann bestätigte dem Gewerbeverein eine entscheidende Rolle bei der Mitwirkung zur Gestaltung von Neustadt. Das Jahr 2019 stelle auch für den Gewerbeverein wegen der drei Jubiläen in Neustadt (30. europäisches folklore festival, 50 Jahre Europastadt und 775 Jahre Stadtrecht) eine Herausforderung dar. Hier habe sich der Verein sehr stark in die Planungen eingebracht.
 
Im Bezug auf diverse Projekte sowie auf die neue Winterbeleuchtung zeigte sich auch die 1. Vorsitzende zufrieden: „Wir können stolz darauf sein, was wir geschaffen haben.“ Waschgrabenstraße, Königstraße und Hochtorstraße seien allerdings noch dunkel - das solle sich in Zukunft ändern. Den Markt in der Weihnachtszeit mit der Eisbahn auf der Hafenwestseite zu verbinden, bleibe eine Herausforderung. Zudem sollen einzelne Bäume beleuchtet werden - hierfür werden Paten gesucht.
 
Aus dem Arbeitskreis „NeustadtCard“ berichtete Jörg Glöckner. Die Karte sei 16 Jahre nach ihrer Einführung noch immer beliebt. Derzeit gebe es 6.000 aktive Karten, allein 2018 gab es 600 neue Nutzer und 62.708 Transaktionen. Insgesamt ist mit der Karte ein Umsatz von bislang 2,9 Millionen Euro erzielt worden. Die Zahl der Händler (17 Stück mit 23 Terminals) stagniere allerdings. Fazit: Die NeustadtCard soll attraktiver werden. (ab)
 
Wahlen: 1. Vorsitzende: Susanne Bimberg-Nittritz. Kassenwart: Timo Schöning. Beisitzer: Vera Litzka und Holger Werner (Neuwahl).
 
Veranstaltungen 2019: Ostermarkt am 20. April, Automarkt am 5. Mai, Bauernmarkt und 150 Jahre Feuerwehr am 21. September, verkaufsoffener Feiertag und Bezahlen mit D-Mark am 3. Oktober, Start Winterbeleuchtung am 1. November und Märchenhaftes Neustadt vom 26. November bis 22. Dezember.


Petra Remshardt

Meerchenwald 2020 - Tradition oder Neuanfang?

Bilder
Der Workshop stand unter dem Motto „Meerchenwald 2020“ - Tradition oder Neuanfang.

Der Workshop stand unter dem Motto „Meerchenwald 2020“ - Tradition oder Neuanfang.

Neustadt. Mit dieser Frage beschäftigte sich der Gewerbeverein im Rahmen eines Workshops. Zu diesem hatte der Vorstand des Gewerbevereins Vertreter aus Stadt, Akteure und Organisatoren des Meerchenwalds sowie weitere Fachleute zu einem Ideenaustausch eingeladen. Begrüßt wurde die Runde im Rathaus von Bürgermeister Mirko Spieckermann.
 
Der Abend stand unter dem Motto „Meerchenwald 2020“ - Tradition oder Neuanfang. Anlass für dieses Treffen war die Kritik am Meerchenwald, die in der Weihnachtszeit immer wieder laut wurde. Während die Eisbahn an der Hafenwestseite durchweg positiv aufgenommen wurde, vermehrten sich die Stimmen, die den Meerchenwald auf dem Marktplatz als sehr kühl und wenig weihnachtlich empfanden. Ausgenommen die After-Work-Partys, die seit vielen Jahren sehr gut angenommen wurden.
 
Im Workshop tauschte die Fachgruppe zunächst ihre Erfahrungen aus und jeder wurde aufgefordert, neue Anregungen einzubringen und diese auf konstruktive Art vorzustellen. Im Laufe des Abends sprudelten viele neue Ideen und, wie sich herausstellte, war vieles gar nicht neu, sondern über die Jahre verloren gegangen.
 
Künftig sollen Vereine und Verbände, Institutionen, Einzelhandel und natürlich die Bürger stärker in die Planung und Durchführung einer weihnachtlichen Veranstaltung auf dem Marktplatz mit eingebunden werden.
 
Unbestritten war die Lage der Eisbahn. Sie solle, so der Konsens aller teilnehmenden Beteiligten, auf alle Fälle wieder an der Hafenwestseite aufgestellt werden. Die Anbindung beziehungsweise Verbindung einer weihnachtlichen Veranstaltung auf dem Marktplatz und der Eisbahn am Hafen sollte dabei unbedingt mit in die weiteren Planungen einbezogen werden. (red)


Immer donnerstags findet auf dem Meerchenwald die „After-Work-Party“ von 17 bis 22 Uhr statt. Auch am vergangenen Donnerstag nutzten viele Neustädter das Angebot und kamen nach Feierabend auf einen Glühwein oder heißen Kakao inmitten der Meerchenhütten in stimmungsvoller Atmosphäre zusammen. DJ Florian Stolz sorgte mit Weihnachtsliedern, Schlagern und Charthits für richtig gute Stimmung.

„After-Work-Party“ und viel mehr - Richtig was los auf dem Meerchenwald

14.12.2018
Neustadt. Der Meerchenwald auf dem Marktplatz ist der ideale Ort, um beim Besuch in der Innenstadt eine Pause einzulegen, eine Wurst oder einen Crêpes zu essen oder seinen Kindern eine kostenlose Karussellfahrt zu ermöglichen. Der…
So schön beleuchtet. Als Tor zur Stadt und Einkaufsmeile besitzt die Brückstraße einen besonderen Stellenwert.

Dunkel war gestern - In Sachen Licht hat in Neustadt eine neue Zeitrechnung begonnen

06.11.2018
Neustadt. Altmodisch, trostlos, nicht mehr zeitgemäß. So wurde die alte Weihnachtsbeleuchtung in Neustadt in der Vergangenheit häufig betitelt. „Doch damit ist jetzt Schluss“, sagte Bürgermeister Mirko Spieckermann, der zusammen mit…

Hell, heller, Neustadt - Neue Winterbeleuchtung „Winterschöne Hafenheimat“ wird am 1. November eingeweiht

30.10.2018
Neustadt. Die Zeiten, als Neustadt als dunkel eingestuft wurde, gehören ab 1. November der Vergangenheit an. Mit einer neuen Winterbeleuchtung setzen Gewerbeverein und Stadtmarketing leuchtende…
Gewerbevereinsvorsitzende Susanne Bimberg-Nittritz mit Larissa Klünder vom Tourismus-Service bei der Auslosung.

Gewinn-Auslosung zur Mitmach-Rallye

07.10.2018
Neustadt. Der Weltkindertag wurde in Neustadt am Samstag, dem 22. September auf dem Marktplatz gefeiert. Dabei wurde auch eine Mitmach-Rallye in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund veranstaltet. Insgesamt hatten 184 Kinder…
Zwei Mark oder ein Fünfer? Manch einer musste ganz genau hingucken, um die Münzen der bis 2001 gültigen Währung auseinanderzuhalten.

Mit Heiermann auf Schnäppchenjagd – Verkaufsoffener Feiertag, Aktion „Mit DM bezahlen“ und Flohmarkt sorgten für super Stimmung

04.10.2018
Neustadt. Die Bilder der Politiker Ludwig Erhardt, Franz Josef Strauß und Willy Brandt haben viele von uns täglich mit sich getragen – jedenfalls vor mehr als 17 Jahren, in Form von Prägungen auf…
Mit Mark und Pfennig in die Stadt.

Open-Air-Flohmarkt auf dem Markplatz - Tag der Deutschen Einheit mit DM-Nostalgie in den Geschäften

28.09.2018
Neustadt. Mit DM bezahlen: Auch in diesem Jahr kann am 3. Oktober mit der „guten alten D-Mark“ bezahlt werden. Am Feiertag „Tag der Deutschen Einheit“ wird ein verkaufsoffener Feiertag von 11 bis 16 Uhr veranstaltet und in Neustadt kann…
Freuen sich auf den 24. Bauernmarkt: Organisatoren Susanne Bimberg-Nittritz und Stefan Schwarz.

Bauernmarkt in der Hochtorstraße

19.09.2018
Neustadt. Zum 24. Mal veranstaltet der Gewerbeverein am kommenden Samstag, dem 22. September von 10 bis 16 Uhr den beliebten Bauernmarkt in der Hochtorstraße in Neustadt. Traditionell verwandelt sich die Straße an diesem Tag in eine…
Früher fand die Messe des Neustädter Gewerbevereins in der Gogenkrog-Halle statt.

Hafenheimat-Messe 2018 abgesagt

05.06.2018
Neustadt. „Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass die Hafenheimat-Messe in der ancora Marina in diesem Jahr nicht stattfinden wird“, heißt es in einem Schreiben von Gewerbevereinsvorsitzender Susanne Bimberg-Nittritz an die Mitglieder.…
Viele Geschäfte haben am kommenden Sonntag für Sie geöffnet.

Am Sonntag nach Herzenslust einkaufen...

03.05.2018
Neustadt. Die Automeile auf dem Marktplatz ist auch Anlass für den verkaufsoffenen Sonntag im Neustädter Stadtgebiet. Für fünf Stunden von 11 bis 16 Uhr öffnen zahlreiche Verkaufsstellen ihre Türen und freuen sich auf ihre Kunden.  Der…

Langer Gründonnerstag und doppelt punkten mit der Neustadt-Card

28.03.2018
Neustadt. Der Gewerbeverein hat sich in diesem Jahr überlegt, am Gründonnerstag einen „langen Donnerstag“ zu veranstalten. Viele Geschäfte in der Innenstadt haben morgen bis 20 Uhr geöffnet. Und mit der NeustadtCARD gibt es die doppelte…
Der Vorstand des Neustädter Gewerbevereins mit Schriftführer Jürgen Mohr, Kassenwart Timo Schöning, Beisitzerin Ina Risch, 2. Vorsitzender Sven Muchow, Beisitzerin Vera Litzka und der 1. Vorsitzenden Susanne Bimberg-Nittritz (v. lks.).

„Solidarität und Engagement“ - Neustädter Gewerbeverein steht vor großen Herausforderungen

20.02.2018
Neustadt. In der speziellen, ja fast coolen Location des „Glücks“ hat der Gewerbeverein Neustadt im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung die Weichen gestellt, um auch zukunftsweisend ein wichtiger Bestandteil einer attraktiven Stadt zu…
Die Gewerbevereinsmitglieder stehen für die Planung einer neuen Messe in den Startlöchern.

Neuer Name, neuer Ort, neues Konzept – Die Gogenkrog-Messe erfindet sich neu

23.01.2018
Neustadt. Über 30 Jahre lang hat die Ausstellung des Neustädter Gewerbevereins Tausende von Besuchern nach Neustadt gelockt. Nun soll sie ein neues Gesicht bekommen. Pioniergeist gesellte sich zum Wissen alter Hasen, als sich in der…
Auf dem gut besuchten Meerchenwald trotzten die After-Work-Partygänger dem Regen.

After Work Partygänger trotzten dem Regen

08.12.2017
Neustadt. Dicht an dicht standen die Menschen unter den Zelten und genossen bei ausgelassener Stimmung und guter Musik vom Plattenteller Glühwein, Grillwurst und Mutzen. Trotz Regen ließen viele Neustädter ihren Feierabend auf dem…

Einkaufen ohne Zeitdruck - Ab morgen hat Neustadt vier lange Donnerstage

29.11.2017
Neustadt. Was im letzten Jahr als eine einmalige Aktion gestartet war, ist 2017 gleich vier Mal möglich: Einkaufen ohne Zeitdruck nach Feierabend an den kommenden vier Donnerstagen von 18 bis 20 Uhr. Ab Donnerstag, dem 30. November kann…

Sonne, Freizeit, Schnäppchen und DM - Verkaufsoffener Feiertag lockte Tausende an

08.10.2017
 Der Tag der Deutschen Einheit am vergangenen Dienstag war in Neustadt ein Tag für alle Sammler, Schnäppchenjäger und Liebhaber der guten alten Deutschen Mark.  Neustadt. Auf dem Open-Air-Flohmarkt auf dem Marktplatz gab es alles, was das…

Bäuerliche Meile mitten in der Stadt - Hochtorstraße verwandelt sich am Samstag in eine Schlemmermeile regionaler Produkte

20.09.2017
Neustadt. Am Samstag, dem 23. September von 10 bis 16 Uhr veranstaltet der Gewerbeverein zum 23. Mal den Bauernmarkt in der Hochtorstraße. Die Straße wird an diesem Tag in eine bäuerliche Meile…

Lange Samstage in Neustadt

15.04.2017
Neustadt. Die Geschäfte in der Innenstadt starten am Ostersamstag die verlängerten Öffnungszeiten, die bis Oktober gelten und viele Geschäfte werden dann ab dem 15. April bis 16 Uhr (statt bis 14 Uhr) geöffnet haben. (red) …

Doppelt Punkten mit der NeustadtCard

15.04.2017
Neustadt. Auch am verkaufslangen Ostersamstag sollten die Inhaber einer NeustadtCard daran denken, diese für ihre Einkäufe zu nutzen, denn es gibt die doppelte Punktzahl. Vielleicht lohnt es sich ja auch, den aktuellen Punktestand…
3.000 gefärbte Eier warten auf Abnehmer.

Bunter Ostermarkt von 9 bis 16 Uhr

12.04.2017
Neustadt. Der liebevoll gestaltete Ostermarkt des Gewerbevereins findet von 9 bis 16 Uhr auf dem Neustädter Marktplatz statt. Präsentiert wird unter anderem das „größte Ei des Nordens“, bestehend aus 3.000 gefärbten Eiern, die zugunsten…

Neustadt freut sich auf das 3. Hafenfeuer - Neues Lichtshow-Konzept am Ostersamstag

08.03.2017
Neustadt. Es wird noch größer, schöner und spektakulärer als in den vergangenen Jahren: Das Neustädter Hafenfeuer 2017 soll mit einem grandiosen Lichtshow-Konzept neue Maßstäbe für den Saisonauftakt setzen. Dieses Konzept beinhaltet eine…
Gewerbevereinsvorsitzender Jürgen Mohr und Stadtmarketing-Koordinatorin Andrea Elisabeth Brunhöber rudern bereits mit den Planungen der Messe entgegen.

Aufbrechen zu neuen Ufern - Jetzt: Anmeldung zur Gogenkrog-Messe

11.07.2016
Neustadt. Gemeinsam etwas bewegen - Gewerbevereinsvorsitzender Jürgen Mohr und Stadtmarketing-Koordinatorin Andrea Elisabeth Brunhöber machen sich schon auf den Weg, um für die Besucher und Aussteller auch in diesem Jahr eine tolle…

Mit der NeustadtCARD lokal kaufen und punkten

29.04.2016
Am Sonntag, den 17. März 2002 startete der Gewerbeverein Neustadt in Holstein mit der ersten Neustädter Kundenkarte, der NeustadtCARD. Nun gibt es die Neustädter Kundenkarte seit mittlerweile 14 Jahren. Die Idee, um die es vor über 10…

Gewerbe in Neustadt

29.02.2016
Der Gewerbeverein Neustadt in Holstein wurde 1848 gegründet. Seit der Zeit ist er die Vertretung des Handels und Gewerbes gegenüber derStadt Neustadt in Holstein. Über 100 Mitglieder haben sich in der Interessenvertretung zusammen …
Der Vorstand des Gewerbevereins: 2. Vorsitzender Klaus Koch-Süzen, Beisitzerin Vera Litzka, Beisitzer Peter Fallgatter, 1. Vorsitzender Jürgen Mohr und Kassenwart Timo Schöning.

„Wir sind auf ‚Aktivisten‘ angewiesen“ - Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins

25.02.2016
Pelzerhaken. Am vergangenen Donnerstag fanden sich zahlreiche Mitglieder des Neustädter Gewerbevereins im Restaurant des Hotel EOS zur 190. Jahreshauptversammlung ein. 1. Vorsitzender Jürgen Mohr informierte einleitend über den…

Die Vorbereitung auf das Hafenfeuer Neustadt 2016 läuft auf Hochtouren.

24.02.2016
Das Lichtkonzept wird erstellt. Heute befinden sich die Lichtplaner auf dem HaGe Turm am Neustädter Hafen. Eine Bildergalerie führt Sie durch die Eindrücke des Hafenfeuers aus dem vergangenen Jahr:…

Termine auf dem Meerchenwald

27.11.2015
Neustadt. Der Meerchenwald auf dem Neustädter Marktplatz ist vom 23. November bis 23. Dezember montags bis mittwochs, freitags und samstags von 11 bis 18 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr und donnerstags von 11 bis 21 Uhr …
Kremper Str. 1
23730 Neustadt
Deutschland

04561/51700
www.gewerbeverein-neustadt.de
Suchbegriff(e):Shopping, Handel, Neustadt, Innenstadt, Buy Local, Geld, Gewerbeverein,