Gewerbeverein Neustadt in Holstein e.V. von 1848 - Sven Muchow
Bilder
Postfach 1462
23730 Neustadt
Deutschland

04561/51700
www.gewerbeverein-neustadt.de
Nicole Hagen

Stimmungsvoller Startschuss für Wintertreff und Winterbeleuchtung

Bilder

Neustadt in Holstein. Das Licht ist an, der erste Punsch ist ausgeschenkt – es läuft also in Sachen Wintertreff in Neustadt. Am vergangenen Montagabend wurde die Veranstaltung auf dem Marktplatz offiziell eröffnet und gleichzeitig die Winterbeleuchtung eingeschaltet.

 

„Der Wintertreff soll ein Ort der Begegnung sein“, erklärte Gewerbevereinsvorsitzender Sven Muchow beim gemeinsamen Anpunschen. Mit dem neuen Veranstaltungskonzept würden Kinder, Vereine und Verbände mehr einbezogen werden als in den Vorjahren. Ebenfalls neu im Rahmen der Eröffnung: das Anschalten der Hafenheimat-Winterbeleuchtung. Sven Muchow stellte die Frage in den Raum, ob man das trotz der aktuellen Energiekrise überhaupt machen sollte – und beantwortete sie gleich selbst: „Ja. Denn mit geänderten Beleuchtungszeiten sparen wir 50 Prozent Energie. Und gerade in diesen Zeiten finden wir eine Winterbeleuchtung wichtig.“ Auch Bürgermeister Mirko Spieckermann bekräftigte, dass man mit den reduzierten Beleuchtungszeiten einen guten Kompromiss gefunden habe.

 

Auf der Bühne im weihnachtlich geschmückten Zelt stimmte anschließend das Duo„Esther Jung & Lukas Kowalski“ mit einem sympathischen Auftritt und handgemachter Musik auf eine bunte, glanzvolle Zeit ein. (he)

 

Wintertreff im Überblick

Öffnungszeiten:

Bis zum 29. Dezember ist der Wintertreff täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet, außer donnerstags zu den After-Work-Partys (dann bis 23 Uhr). An Heiligabend (24. Dezember) schließt der Wintertreff um 14 Uhr und an den Weihnachtstagen (25. und 26. Dezember) um 18 Uhr.

 

After-Work-Partys: In diesem Jahr finden auch wieder die After-Work-Partys mit DJ Florian Stolz in der Zeit von 17 bis 22 Uhr statt. Geöffnet ist der Wintertreff dann bis 23 Uhr.

 

Vereine und Kooperationen: An jedem Adventssamstag präsentieren sich jeweils ein bis zwei Neustädter Vereine und Verbände, örtliche Institutionen oder Gemeinschaften auf dem Wintertreff. „Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung“, so Carola Seubert, die alle Termine koordiniert hat.

 

Tannenbaum-Glücksrad-Aktion zugunsten Neustädter Kindergärten: An allen Adventssamstagen gibt es beim Glücksrad-Drehen die Gelegenheit, einen Gutschein für einen Tannenbaum zu gewinnen. Der Gewerbeverein stellt insgesamt 60 Tannenbäume zur Verfügung. Einmal Glücksraddrehen kostet 2 Euro. Der Erlös der Aktion kommt den Kindergärten und Tagesstätten zugute.

 

Das Programm für die nächsten Tage

Donnerstag, 24. November

17 bis 22 Uhr: After-Work-Party mit DJ Florian Stolz

 

Samstag 26. Dezember

Vereine und Kooperationen: Es präsentieren sich die Freie Evangelische Gemeinde mit Gebasteltem und die Jacob-Lienau-Schule mit Kuchen und Laugengebäck.

13 bis 15 Uhr: Glücksrad-Drehen zugunsten des Ev. Kindergartens Jona


Gesche Muchow

Großer Erfolg der 2. Wirtschaftslounge in Neustadt

Bilder
Waren sehr zufrieden mit dem Abend (v. lks.): Dr. Can Özren, Lars Ulrich Kahl, Inga Weitemeyer, Thomas Knop, Andrea Brunhöber, Dr. Mark Jahn und Sven Muchow.

Waren sehr zufrieden mit dem Abend (v. lks.): Dr. Can Özren, Lars Ulrich Kahl, Inga Weitemeyer, Thomas Knop, Andrea Brunhöber, Dr. Mark Jahn und Sven Muchow.

Neustadt. Am 11. November trafen sich rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Stadtgesellschaft und der Region, um an der 2. Wirtschafts-Lounge des Neustädter Stadtmarketings teilzunehmen, die gemeinsam mit dem Gewerbeverein und der IHK zu Lübeck veranstaltet wurde.

 

„Ungewöhnliche Orte und immer andere Themen unterstützen aktives Netzwerken“, sagt Stadtmarketingkoordinatorin Andrea Brunhöber. Auch deshalb wurde die zweite Ausgabe der Wirtschafts-Lounge ganz bewusst an einem ungewöhnlichen Ort durchgeführt und zwar in der Küchen- und Badausstellung der Knop GmbH, die durch entsprechende Bühnentechnik und Beleuchtung zur Eventlocation wurde.

 

Nach einem kommunikativen Auftakt bei Fingerfood im Untergeschoss, bei dem die Teilnehmenden miteinander ins Gespräch kamen, lud Gewerbevereinsvorsitzender Sven Muchow zum Wissensaustausch in das Obergeschoss ein. Moderiert von IHK-Pressesprecher Dr. Can Özren setzten die eingeladenen Experten Dr. Mark Jahn (SWNH), Lars Ulrich Kahl und Gastgeber Thomas Knop unterschiedliche Schwerpunkte und gaben in ihren Vorträgen ausreichend „Futter“ für die anschließende Podiumsdiskussion. Die Beteiligung und Fragen waren konstruktiv und es entstanden gleich weitere Ideen für die Nachfolgeveranstaltungen.

 

Nach der Veranstaltung zeigten sich die Veranstalter mehr als zufrieden: „Es scheint so als ob wir ein vitales Format entwickelt haben“, sagte Sven Muchow und auch die Referentin Inga Weitemeyer (IHK) befand im Anschluss an die Veranstaltung, dass die zweite Wirtschaftslounge eine lebendige Netzwerkveranstaltung gewesen sei und die Fachkompetenz der Neustädter Wirtschaft im Bereich Energieerzeugung aufzeige. (red)

 

Safe the Date:

Der nächste Termin für das Jahr 2023 soll am Donnerstag, 9. März 2023 bei Rewe Haase in der Sierksdorfer Straße stattfinden. Weitere Informationen erteilt Stadtmarketingkoordinatorin Andrea Brunhöber unter 04561/619510 oder unter abrunhoeber@stadt-neustadt.de.


Marlies Henke

Weihnachtlicher Wintertreff in der Hafenheimat

Bilder

Neustadt in Holstein. Immer im Advent organisiert der Neustädter Gewerbeverein eine Veranstaltung für die gesamte Adventszeit. Während es lange Zeit den Meerchenwald mit Märchenbuden gab, probierte man in den letzten Jahren viel Neues aus. Und auch in diesem Jahr dürfen sich alle auf eine stimmungsvolle Zeit auf dem Marktplatz freuen. Los geht es am Montag, dem 21. November.

 

Traditionelles trifft Neues

In den vergangenen Monaten hat das Wintertreff-Team ein tolles Konzept auf die Beine gestellt, das in gleich zweierlei Hinsicht einladend ist: „Zum einen ist der Wintertreff ist ein klassischer Weihnachtsmarkt. Gleichzeitig ist er ein richtiger Treffpunkt: Wir treffen uns am Montag, um die Veranstaltung zu eröffnen und gemeinsam die Winterbeleuchtung anzuschalten. Wir treffen uns donnerstags zur After-Work Party. Und die Vereine und Kindergärten treffen an den Wochenenden mit ihren Aktionen die Innenstadtbesucher“, informiert Sven Muchow als 1. Vorsitzender des Gewerbevereins.

 

Veränderte Aufstellung, Neuigkeiten und Traditionelles

Für die heimelige Atmosphäre und als Schutz gegen Regen sorgt auch in diesem Jahr wieder ein Dach, allerdings etwas größer als in den Vorjahren und aus lichtdurchlässigem Material, das den Blick in den Winterhimmel zulässt. Hackschnitzel, Sitzgelegenheiten und energiesparende LED-Lichter sorgen zusätzlich für Gemütlichkeit. Neben der stilvollen Dekoration verleihen Verkaufsgeschäfte und ein Kinder-Karussel dem winterschönen Bild auf dem Marktplatz einen besonderen Glanz.

 

Öffnungszeiten Neustädter Wintertreff

Geöffnet ist der weihnachtliche Wintertreff ab Montag, dem 21. November bis Donnerstag, 29. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr, donnerstags bis 23 Uhr. Heiligabend wird bereits um 14 Uhr geschlossen sowie am 1. und 2. Weihnachtstag (25. und 26. Dezember ) um 18 Uhr.

 

Leckeres: Die Besucher des Wintertreffs können sich auf roten Glühwein, weißen Winzerglühwein, heißen Kakao, Omas Eierpunsch, alkoholfreien Früchtepunsch, Kaffee und mehr freuen. Es gibt Leckeres vom Grill, Crêpes- und Backvariationen und gebrannte Mandeln.

 

Das Programm

Eröffnung und Anpunschen

Am Montag, dem 21. November findet die offizielle Eröffnung des Wintertreffs statt. In diesem Rahmen wird auch die Hafenheimat-Winterbeleuchtung um 18 Uhr eingeschaltet. Dazu wird es auf der Bühne ein tolles musikalisches Programm geboten. In der Zeit von 17 bis 20 Uhr werden an diesem Abend zudem alle Heißgetränke um einen Euro günstiger angeboten.

 

Live-Musik am Montag von 18 bis 20 Uhr

Auf der Bühne auf dem Marktplatz lädt das Duo „Esther Jung & Lukas Kowalski“ am Montag mit Interpretationen legendärer Songs der Rock- und Popgeschichte ab 18 Uhr zum Warm-up für den Wintertreff ein. Dabei dürfen sich alle auf einen echten Hörgenuss freuen, denn alles ist „handmade“ – von den Akustikgitarren bis hin zu den Stimmen. (he/red)


Postfach 1462
23730 Neustadt
Deutschland

04561/51700
www.gewerbeverein-neustadt.de
Suchbegriff(e):Shopping, Handel, Neustadt, Innenstadt, Buy Local, Geld, Gewerbeverein,