Marco Gruemmer

„Wir waren überwältigt“ Familie Kozak sagt „Danke“ nach Brand 2019

Bilder
Können heute wieder lächeln: Emilie, Martin jun. und Martin Kozak (v. lks.).

Können heute wieder lächeln: Emilie, Martin jun. und Martin Kozak (v. lks.).

Grömitz. Es war für sie der bislang schlimmste Tag ihres Lebens. Rückblick: Am Nachmittag des 6. Januar 2019 verändert sich für Familie Kozak von jetzt auf gleich beinahe alles. Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Neustädter Straße wird ihre Wohnung komplett zerstört (der reporter berichtete). Martin und die zu dem Zeitpunkt hochschwangere Emilie verlieren nicht nur ihr Dach über dem Kopf, sondern auch sämliche Habseligkeiten im Flammenmeer.
 
Was dann folgt, ist eine Welle der Hilfsbereitschaft - koordiniert von Ann-Kathrin Brückel und Karina Prüß. Beide rufen über den reporter dazu auf, die Opfer der Feuerbrunst zu unterstützen. Und der Plan geht auf. Die Menschen zeigen sich solidarisch, spenden Kleidung, Möbel, einen Trockner, gar ein kompltettes Schlafzimmer und Geld. „Wir waren von der Hilfsbereitschaft überwältigt und nach dem ersten Schock glücklich über diesen Akt der Nächstenliebe“, sagen Martin und Emilie Kozak, mittlerweile verheiratet und Eltern des kleinen Martin jun.
 
Während der ersten Monate in einer Ferienwohnung untergebracht, wohnt die Familie seit dem 1. Juli 2019 in einer der neuen Sozialwohnungen in der Oldenburger Straße. Sie wurden von der Gemeinde Grömitz als Härtefall eingestuft und bekamen ein Vorzugsrecht. „Heute blicken wir positiv nach vorne und möchten uns bei allen Helfenden ganz herzlich bedanken“, sagen Martin und Emilie Kozak. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Kunterbunte Kurzgeschichten im Klassenzimmer

19.02.2020
Schönwalde. Ein Dutzend kunterbunter Kurzgeschichten erwarten die Besucher der Lesung der sechs Autoren der Schreibwerkstatt Neustadt am Mittwoch, dem 26. Februar um 19.30 Uhr im historischen Klassenzimmer des Dorf- und Schulmuseums Schönwalde. „Unsere alte Dorfschule…

JHV Motorclub „Baltic“

19.02.2020
Pelzerhaken. Die Jahreshauptversammlung des Motorclub „Baltic“ im ADAC findet am Montag, dem 24. Februar um 19 Uhr im Hotel „Strandkind“ in Pelzerhaken statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem ein Bericht des Vorstandes sowie Wahlen unter anderem eines 2.…

Sitzung des Seniorenbeirates

19.02.2020
Kellenhusen. Eine öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates der Gemeinde Kellenhusen findet am Donnerstag, dem 27. Februar um 15 Uhr im Gemeindesaal der ev.-luth. Kirche, Kirchweg 22, statt. Nach einer Einwohnerfragestunde referiert Rechtsanwalt Thomas Menzel zur…

JHV Freiwillige Feuerwehr

19.02.2020
Lensahn. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lensahn findet am Freitag, dem 28. Februar um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Lensahn, Lütjenburger Straße 12, statt.Tagesordnungspunkte sind unter anderem Jahresberichte der Wehrführung, Jugend- und…
Anzeige

Anzeige: Lange Saunanacht in der Grömitzer Welle

19.02.2020
Grömitz. Am Freitag, dem 21. Februar wartet auf alle Saunaliebhaber und Nachteulen von 19 bis 24 Uhr wieder die lange Saunanacht in der Grömitzer Welle. Unter dem Motto „Seemannsgarn“ kann bei verschiedenen Aufgüssen, Lesungen, Bodyscans…

UNTERNEHMEN DER REGION