Simon Krüger

Die Wahlkandidaten des Kinder- und Jugendparlaments stellen sich vor

Bilder
zur Bildergalerie

Neustadt. Am Montag und Dienstag, 28. und 29. September, wählen Kinder und Jugendliche (KiJuPa) ihre Vertreter für das Kinder- und Jugendparlament, das ihre Interessen vertritt und Ideen für sie entwickelt. Wahlberechtigt sind junge Menschen zwischen 10 und 18 Jahren aus Neustadt, Pelzerhaken und Rettin. In diesem Jahr treten 26 Wahlkandidaten und Wahlkandidatinnen an, die wir im reporter am Mittwoch sowie in der Bildergalerie deíeses Beitrages vorstellen.
 
Wichtig: Wählen kann nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist! Weitere Informationen gibt es im Film oder bei Kinder- und Jugendberater Andreas Adler unter Tel. 04561/559266 oder auf www.neustadt-jugend.de. (he)
 
Wahlräume und Wahlzeiten
Montag, 28. September
Jacob-Lienau-Schule 8 bis 12 Uhr,
Schule am Rosengarten 12.30 bis 13 Uhr,
Jugendcafé am Kremper Tor 14 bis 19 Uhr
sowie
Dienstag, 29. September
Küstengymnasium 8 bis 10.45 Uhr,
Grundschule Neustädter Bucht 11.15 bis 12.30 Uhr,
Jugendcafé am Kremper Tor 14 bis 16 Uhr.
 


UNTERNEHMEN DER REGION