Kristina Kolbe

Die besten Ideen für verregnete Tage

Bilder
Wir haben die besten Ideen für verregnete Tage gesammelt. (Foto: Pixabay)

Wir haben die besten Ideen für verregnete Tage gesammelt. (Foto: Pixabay)

Foto: Kristina Kolbe

Man erkennt, dass sich der Sommer dem Ende neigt, wenn die Tage kürzer und kälter werden. Die Aktivitäten, die man in der warmen Jahreszeit gemacht hat, werden langsam aber sicher ungemütlich. Damit sich aber bei regnerischen Tagen keine schlechte Stimmung breit macht, haben wir hier für Sie die besten Ideen für verregnete Tage gesammelt.
 
Lesen und schreiben
 
Gleich am Anfang nennen wir Ihnen einen Klassiker. Ideal bei schönem und verregnetem Wetter gleichermaßen ist das Lesen von Büchern oder der Lieblingszeitung. Bei schönem Wetter kann man gemütlich im Garten, auf der Terrasse oder im Park die Nase in ein gutes Buch stecken. Ein verregneter Tag ermöglicht dieses aber auch. Mit einer warmen Tasse Tee auf dem Sofa sitzen, ist immer eine gute Idee bei Regen. Das Regenwetter bietet außerdem die perfekte Atmosphäre für Krimis und Horrorgeschichten. Bei schlechtem Wetter kann man sich auch mehr in die düstere Stimmung hineinversetzen. Wer kreativ werden möchte, kann es doch einmal von der anderen Seite machen: Selber ein Buch oder Geschichten schreiben. Bei schönem Wetter kommt man leider viel zu selten dazu, sich im Inneren kreativ auszuleben. Das ist auch verständlich, da man ja das Wetter genießen möchte. Bei Regenwetter ist man aber wieder gefordert, seine grauen Zellen für die eigene Kreativität anzustrengen. Wenn Sie über den Sommer eine Idee hatten, ist doch jetzt die beste Gelegenheit, diese Idee in eine Geschichte zu verwandeln. Je mehr Sie darüber nachdenken, desto mehr kommen Sie in einen kreativen Flow.
 
Basteln und Töpfern
 
Da wir eben schon über die Kreativität gesprochen haben, ist es jetzt an der Zeit, darauf noch näher einzugehen. Natürlich liegt nicht jedem das Schreiben. Zum Entspannen eignen sich aber auch andere kreative Tätigkeiten. Das Basteln von Herbstdekoration zusammen mit den kleinen oder alleine ist immer ein schöner Zeitvertreib. Die passenden Anleitungen und inspirierende Ideen dazu gibt es zu Hauf im Internet.
 
Onlinespiele
 
In der immer digitalen werdenden Welt spielen Computerspiele eine immer größere Rolle. Ob an der Konsole oder dem Rechner, der Absatz von Videospielen und digitalen Games nimmt immer weiter zu. Es gibt zahlreiche Seiten, die ihren Nutzern sogar kostenlose Spiele anbieten. Wer nebenbei auch noch die Möglichkeit haben möchte, spielerisch mit echten Wertgegenständen zu zocken, kann auch in zahlreichen Onlinecasinos echtes Geld setzen. Im Casino Online kann man auch um echtes Geld spielen, ohne einen Fuß vor die Tür setzen zu müssen.
 
Sport treiben
 
Auch wenn das Wetter nicht optimal ist, bietet sich Sport an. Sport ist gesund und hält fit. Ambitionierte Läufer werden auch von anhaltendem Regen nicht gebremst. Hier lautet das Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Wagen Sie doch auch einmal einen Schritt nach draußen. Natürlich auch dann, wenn Sie eigentlich ein Schönwetterläufer sind. Sollten Sie nicht zu den Regenläufern zählen, gibt es aber auch eine große Zahl an Übungen, die Sie problemlos in der Wohnung durchführen können. Neben dem klassischen Kraft-Workout wird gerade im Innenraum auch Yoga immer beliebter. Wenn Sie das bisher noch nicht gemacht haben, sind die kommenden Regentage eine wirklich gute Gelegenheit.


UNTERNEHMEN DER REGION