Alexander Baltz

Alexander Wengelewski ist Neustadts neuer Wehrführer – Sven Lesse wechselt zur Marine nach Stralsund

Bilder

Neustadt. Mit seinen 29 Jahren ist Alexander Wengelewski am vergangenen Freitagabend zum bislang jüngsten Gemeindewehrführer in der Geschichte der Stadt Neustadt ernannt worden.
 
Unzählige Kameraden, darunter auch Abordnungen anderer Freiwilligen Feuerwehren, waren neben vielen Stadtverordneten zur Feierstunde in das Feuerwehrgerätehaus gekommen, um gleichzeitig Amtsvorgänger Sven Lesse zu verabschieden, der aus beruflichen Gründen seinen Posten als Wehrführer nach knapp vier Jahren im Amt niederlegen musste (der reporter berichtete).
 
Nach seiner Ernennung durch Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider ist Alexander Wengelewski nun der 15. Gemeindewehrführer in Neustadt. Seit über zwei Jahrzehnten engagiert er sich schon aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr, zuletzt als Gruppenführer und seit 2014 als stellvertretender Landesjugend-Feuerwehrwart. „Er ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele und übernimmt nun eine der leistungsstärksten Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein“, lobte die Bürgermeisterin.
 
Der großen Verantwortung ist sich der neue Wehrführer, der zuvor von Kreisjugendfeuerwehrwart Hartmut Junge für die Dauer seiner Amtszeit von sechs Jahren zum 1. Hauptbrandmeister befördert wurde, bewusst: „Ich trete mein Amt mit großer Demut an und freue mich auf die intensive Zusammenarbeit mit den Hilfsorganisationen in unserer Stadt.“ Und an seine Kameraden gerichtet sagte Alexander Wengelewski: „Nutzt bitte den Gestaltungsspielraum, den ich euch gebe, für die Sicherheit unserer Stadt. Wir sind eine großartige Feuerwehr!“
 
Jede Menge Lob und deutliche Worte der Anerkennung gab es vor allem für den ehemaligen Wehrführer Sven Lesse, der beruflich nach Stralsund wechselt und dort für die Ausbildung der Brandbekämpfungseinheiten der Marine zuständig ist. Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider bezeichnete Sven Lesse als einen „Glücksfall für Neustadt“ und einen „echten Profi“, der auch in der Marine große Anerkennung erhalte und seine Kameraden stets zu Höchstleistungen motiviert habe. „Wir bedauern seine Versetzung nach Mecklenburg-Vorpommern sehr und sagen heute Danke im Namen der Stadt“, so die Bürgermeisterin weiter.
 
Propst Dirk Süssenbach bezeichnete Sven Lesse als das Gesicht der Neustädter Feuerwehr und wünschte ihm und den Kameraden, in allen Einsätzen von Gott behütet zu bleiben. Stellvertretender Gemeindewehrführer Dirk Grönzin lobte vor allem, dass Sven Lesse es geschafft habe, in seiner Amtszeit die Mitgliederzahlen auf insgesamt 156 Personen im Alter von 11 bis 92 Jahren zu steigern.
 
Sven Lesse behält auch nach der Versetzung seinen privaten Lebensmittelpunkt in Neustadt und wird auch Mitglied der Neustädter Feuerwehr bleiben. Er bedankte sich bei seiner Verabschiedung bei den Kameraden: „Es war mir eine Freude, diese Feuerwehr zu führen. Ich bin stolz auf euch!“ (ab)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
.

Kicken wie die Profis

23.01.2019
Jugendfußballturnier des SC CismarGrömitz. Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SC Cismar ein Jugendfußballturnier. Martin Breitlow, Mitorganisator des Turniers, plante im Vorwege mit rund 300 Spielern, die in vier Turnieren aufgeteilt sind. Unter...
Auf dem Rastplatz "Neustädter Bucht" ist ein Drogenversteck entdeckt wurden.

Autobahn 1 - Richtung Hamburg - Rastplatz Neustädter Bucht / Drogenversteck aufgeflogen - Verdächtiger vorläufig festgenommen

23.01.2019
Am gestrigen Dienstagnachmittag (22.01.2019) wurde eine Streifenwagenbesatzung des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers (PABR) Scharbeutz durch einen aufmerksamen Zeugen auf einen Mann...
Anzeige
Leo Rojas startet im Januar 2019 mit großer Alpha Promo-Tour. (Foto: JK-Foto)

Anzeige: Autogrammstunde mit Leo Rojas bei famila

23.01.2019
Neustadt. Ausverkaufte Konzerte auf der ganzen Welt, der Gewinn des Youtube Gold Awards für 1 Million Abonnenten und 400 Millionen Klicks, bescherten Leo Rojas ein rasantes und erfolgreiches Jahr 2018. Aber auch 2019 startet Leo Rojas...
Siegfried Fitz (lks.) mit Sohn Oliver.

Konzert in der St. Jürgen Kirche

23.01.2019
Grube. Für die einen ist er der Gründer des legendären Fietz-Teams, das vor über 40 Jahren mit Beat und Pop jede Menge frischen Wind in die christliche Musikszene brachte. Für die anderen ist er der Komponist mitreißender Oratorien über Paulus, Petrus, David oder...
In Ahrensbök fanden die Handball-Kreismeisterschaften der Jungen für die Grundschulen in Ostholstein statt. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld mit acht Mannschaften erreichte die Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und zwei Niederlagen den 2. Platz hinter der Grundschule Fehmarn. Für die Grundschule Grömitz spielten: Kristof Kiraly, Christian Kruse, Louis Mittag, David Vrana, Mika Benthien, Kimo Sellke, Fynn Kohler, Tim Huckfeldt, Ben Voss und Ronja Poggensee. (red)

Grundschule wird Vize-Kreismeister

23.01.2019
Grundschule wird Vize-KreismeisterIn Ahrensbök fanden die Handball-Kreismeisterschaften der Jungen für die Grundschulen in Ostholstein statt. In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld mit acht Mannschaften erreichte die Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und zwei...

UNTERNEHMEN DER REGION