Michael Scheil

Anzeige: Tim Dummer ist neuer Leiter der Filiale Neustadt der Sparkasse Holstein

Neustadt. Ein neues Gesicht bei der Sparkasse Holstein in Neustadt: Der 31-jährige Tim Dummer hat die Leitung der Filiale übernommen. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen. Gemeinsam mit meinem Team werde ich den Kunden vor Ort auch in Zukunft eine gewohnt hohe Beratungs- und Servicequalität bieten und ihnen als Partner rund um alle Finanzangelegenheiten zur Seite stehen“, so der „frischgebackene“ Neustädter Filialleiter.
Tim Dummer hat das Bankgeschäft von der Pike auf bei der Sparkasse Holstein gelernt: Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann hat er in verschiedenen Positionen im Bereich Filialen weitere Berufserfahrungen gesammelt. Zuletzt war er im Rahmen der Eröffnung einer neuen Filiale in Hamburg als Filialleiter tätig. Berufsbegleitend hat Tim Dummer sich zum Diplom-Kaufmann (FH) weitergebildet. Seinen Ausgleich zum beruflichen Alltag findet der neue Neustädter Filialleiter beim Fußballspielen, Joggen oder Motorradfahren. Darüber hinaus engagiert er sich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr und ist seit 13 Jahren im Rettungsdienst der Johanniter tätig.
Tim Dummer tritt die Nachfolge von Jörg Sieker an, der auf eigenen Wunsch andere Aufgaben in der Sparkasse Holstein übernommen hat. „Wir danken Jörg Sieker für seine Tätigkeit in Neustadt und heißen Tim Dummer herzlich als neuen Filialleiter willkommen. Beiden Kollegen wünschen wir viel Freude bei ihren neuen Aufgaben“, so Matthias Kairies, Leiter Filialgeschäft der Sparkasse Holstein. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION