Michael Scheil

Innovation in der Hörakustik

Bilder
Das Team der Hörmanufaktur.

Das Team der Hörmanufaktur.

Neustadt. Jedes Jahr besucht das Team der Hörmanufaktur den Internationalen Hörakustiker-Kongress, um sich über alle Neuerungen und Innovationen auf den neuesten Stand zu bringen. Bevor es in diesem Jahr nach Hannover geht, haben sich die Hörgeräteakustiker in Neustadt schon einmal die die Highlights in diesem Jahr genau angesehen. Einmal mehr werde deutlich, dass die kleinen Hörsysteme von heute längst ihren Vorurteilen entwachsen sind. “Sie können sehr unauffällige kleine Systeme mit großem Klang erwarten. Neueste Akkutechnik, bequeme App Steuerung, Streaming und Im-Ohr-Fertigung sind heute fast schon Standard”, so beschreibt Alicia Schulte, Hörakustikmeisterin und Inhaberin ihre Eindrücke.
 
„Unser Highlight in diesem Jahr ist das neue Excellence 360 inklusive Sonova PRISM™ Chip vom weltweit größten Hörgeräte Hersteller Sonova“, sagt Schulte. Dieses Hörsystem revolutioniere in diesem Jahr den Hörsystemmarkt.
 
Das Excellence 360 kombiniert in 4 Preisklassen leistungsstarke binaurale Kommunikation, moderne Akku Technik und automatische Klangoptimierung für beste Hörfreiheit in allen Situationen, wo auch immer das Leben einen hinführt. Das besondere: Sonova entspricht hier dem Wunsch vieler Kunden nach Flexibilität:
 
Ein Hörsystem mit voller Ausstattung ist gerade zu Beginn nicht immer gewünscht, deshalb lässt sich das Hörsystem nach und nach mit zusätzlichen Hörfunktionen per Software ausstatten, wenn diese benötigt werden, wie beispielsweise binaurale Richtmikrofone mit 360 Grad Spracherkennung für optimales Hören auch in Gesellschaft.
 
„Unser Fazit: Das ist echte Innovation. Wir sind begeistert!“
 
Als 100prozentig inhabergeführtes Unternehmen berät die Hörmanufaktur ihre Kunden und Kundinnen unabhängig und sorgt durch die ständige Optimierung ihrer Leisungen und Angebote mit ihren starken Partnern dafür, dass ihre Leistung zu äußerst konkurrenzfähigen Bedingungen und Preisen angeboten werden können.
 
„Eine Manufaktur fertigt nicht von der Stange, sondern maßgeschneidert für die Ansprüche und Wünsche jedes Kunden. Unser Ziel ist ein optimales Hörgefühl vom ersten Tag an“, betont Alicia Schulte. Und eine der größten Stärken der Hörmanufaktur liege in der Anpassung der angefertigten Hörsysteme mit höchster Präzision und mit Hilfe der innovativsten Anpassverfahren, welche die Branche zu bieten hat. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese ständig zu verbessern und Neues auszuprobieren. In moderner und vertrauensvoller Umgebung nehmen wir uns viel Zeit für unsere Kunden und deren Hörbedürfnisse. Auch die Neueinstellung und Optimierung bereits erworbener Hörsysteme übernehmen wir. Durch eine umfassende Höranalyse, maßgefertigte Ohrstücke und unsere eigene Echtohranalyse erreichen wir ein ganz neues Hörerlebniss“, so die Hörakustikmeisterin abschließend. (red)
 
Dieser reporter-Ausgabe liegt der EUHA Beileger bei mit vielen weiteren Informationen und Angeboten.


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Stadtführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Mittwoch, dem 20. Oktober begleitet Dr. Frank Wilschewski durch fast 800 Jahre Stadtgeschichte und zeigt die großen und kleinen Sehenswürdigkeiten Neustadts. Es geht vor allem um die Menschen, die in der Stadt…

Hafenführung

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Der Neustädter Hafen ist das älteste noch existierende „Industriezeugnis“ der Stadt. Auf der Hafenführung mit Gerrit Gätjens am Dienstag, 19. Oktober, kann der Hafen mit seiner Geschichte und den Geschichtchen der Menschen, die mit dem Hafen zu…

Von Hexen, Erdmenschen und Wiedergängern

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Ein gewisser Mut gehört zur Teilnahme an der Veranstaltung „Hexen, Erdmenschen und Wiedergänger“ am Mittwoch, 20. Oktober. Wer weiß, ob man nicht einem Erdmenschen begegnet, der als fette Kröte mit einer goldenen Krone zufrieden unter einem…

„zeitreise“ in die Vergangenheit

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Am Montag, 18. Oktober, findet die „zeitreise“ statt, eine Führung durch das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt. Es geht unter anderem um gewisse Nebenverdienste von Herrn Korn vor 100 Jahren, die vielleicht älteste Geschwindigkeitsbeschränkung…

„zeitreise für Kinder“

16.10.2021
Neustadt in Holstein. Wie groß war Elch „Waldemar“? Warum können wir uns freuen, dass es moderne Bohrer in Zahnarztpraxen gibt? Warum war für die Steinzeitmenschen der Feuerstein so wichtig? Interessierte erfahren am Montag, 18. Oktober, wie Menschen früher gelebt,…

UNTERNEHMEN DER REGION