Hörmanufaktur GmbH & Co KG
Königstr. 2-4
23730 Neustadt
Deutschland

04561 7144155
office@hoermanufaktur.com
www.hoermanufaktur.com
Michael Scheil

Innovation in der Hörakustik

Bilder
Das Team der Hörmanufaktur.

Das Team der Hörmanufaktur.

Neustadt. Jedes Jahr besucht das Team der Hörmanufaktur den Internationalen Hörakustiker-Kongress, um sich über alle Neuerungen und Innovationen auf den neuesten Stand zu bringen. Bevor es in diesem Jahr nach Hannover geht, haben sich die Hörgeräteakustiker in Neustadt schon einmal die die Highlights in diesem Jahr genau angesehen. Einmal mehr werde deutlich, dass die kleinen Hörsysteme von heute längst ihren Vorurteilen entwachsen sind. “Sie können sehr unauffällige kleine Systeme mit großem Klang erwarten. Neueste Akkutechnik, bequeme App Steuerung, Streaming und Im-Ohr-Fertigung sind heute fast schon Standard”, so beschreibt Alicia Schulte, Hörakustikmeisterin und Inhaberin ihre Eindrücke.
 
„Unser Highlight in diesem Jahr ist das neue Excellence 360 inklusive Sonova PRISM™ Chip vom weltweit größten Hörgeräte Hersteller Sonova“, sagt Schulte. Dieses Hörsystem revolutioniere in diesem Jahr den Hörsystemmarkt.
 
Das Excellence 360 kombiniert in 4 Preisklassen leistungsstarke binaurale Kommunikation, moderne Akku Technik und automatische Klangoptimierung für beste Hörfreiheit in allen Situationen, wo auch immer das Leben einen hinführt. Das besondere: Sonova entspricht hier dem Wunsch vieler Kunden nach Flexibilität:
 
Ein Hörsystem mit voller Ausstattung ist gerade zu Beginn nicht immer gewünscht, deshalb lässt sich das Hörsystem nach und nach mit zusätzlichen Hörfunktionen per Software ausstatten, wenn diese benötigt werden, wie beispielsweise binaurale Richtmikrofone mit 360 Grad Spracherkennung für optimales Hören auch in Gesellschaft.
 
„Unser Fazit: Das ist echte Innovation. Wir sind begeistert!“
 
Als 100prozentig inhabergeführtes Unternehmen berät die Hörmanufaktur ihre Kunden und Kundinnen unabhängig und sorgt durch die ständige Optimierung ihrer Leisungen und Angebote mit ihren starken Partnern dafür, dass ihre Leistung zu äußerst konkurrenzfähigen Bedingungen und Preisen angeboten werden können.
 
„Eine Manufaktur fertigt nicht von der Stange, sondern maßgeschneidert für die Ansprüche und Wünsche jedes Kunden. Unser Ziel ist ein optimales Hörgefühl vom ersten Tag an“, betont Alicia Schulte. Und eine der größten Stärken der Hörmanufaktur liege in der Anpassung der angefertigten Hörsysteme mit höchster Präzision und mit Hilfe der innovativsten Anpassverfahren, welche die Branche zu bieten hat. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese ständig zu verbessern und Neues auszuprobieren. In moderner und vertrauensvoller Umgebung nehmen wir uns viel Zeit für unsere Kunden und deren Hörbedürfnisse. Auch die Neueinstellung und Optimierung bereits erworbener Hörsysteme übernehmen wir. Durch eine umfassende Höranalyse, maßgefertigte Ohrstücke und unsere eigene Echtohranalyse erreichen wir ein ganz neues Hörerlebniss“, so die Hörakustikmeisterin abschließend. (red)
 
Dieser reporter-Ausgabe liegt der EUHA Beileger bei mit vielen weiteren Informationen und Angeboten.


Marlies Henke

Natürliches Hören mit Hörsystemen dank “Audiosus” und der Hörmanufaktur

Bilder
Das Team der Hörmanufaktur: Sonja Csomor, Lucas Lupp, Christoph Schulte, Alicia Schulte und Franziska Lorenzen (v. lks.).

Das Team der Hörmanufaktur: Sonja Csomor, Lucas Lupp, Christoph Schulte, Alicia Schulte und Franziska Lorenzen (v. lks.).

Neustadt in Holstein. Die Hörmanufaktur in Neustadt, Königstraße 2-4, bringt mit ihrem neuen Anpass-System “Audiosus” eine kleine Hör-Revolution nach Ostholstein.
 
Natürliches Hören mit Hörsystemen, damit machen viele Hörsystemträger*innen so ihre ganz persönlichen Erfahrungen. “Wir haben bereits einen sehr hohen Standard, was die Einstellung von Hörsystemen angeht: Von der sehr umfangreichen Höranalyse bis hin zur direkten Echtohr-Messung des Schalls am Trommelfell haben wir eigentlich die bestmöglichen Voraussetzungen und Ausstattung, um unseren Kunden optimales Hören und Verstehen zurückzugeben. Manchmal können wir uns aber noch so viel Mühe geben, es bleibt ein Hauch von unbekanntem oder sogar störendem Höreindruck zurück,” so beschreibt Franziska Lorenzen, Hörakustikerin und Bachelor of Science Hörakustik die Herausforderung. Zwar sorgen die Hörsysteme dann immer noch für ein besseres Sprachverstehen, der Klang und die Lautstärke wollen aber einfach nicht so richtig zur individuellen Wahrnehmung des Hörgeräteträgers passen. Genau für solche Fälle hat die Hörmanufaktur nun ihr neues Anpass-System “Audiosus”. “Hiermit möchten wir unseren Kunden die volle Bandbreite des natürlichen Hörens zurückgeben”, erläutert Alicia Schulte, Hörakustikmeisterin und Inhaberin. “Bereits nach der ersten unkomplizierten Neueinstellung der Hörsysteme ist der Effekt für die meisten Hörsystemträger deutlich spürbar. Sowohl Lautstärke als auch Frequenzgang werden zusätzlich mit Hilfe des subjektiven Empfindens angepasst. Häufig wurde sogar die Vermutung geäußert, die Hörsysteme wären gar nicht mehr eingeschaltet – obwohl der Hörverlust ausgeglichen war.“
 
Fachlich beschrieben ist „Audiosus“ ein sogenanntes Freifeld-Anpass-System auf Basis der Kurven gleicher Lautheit. Dadurch werden alle individuellen Parameter des Zuhörers bezüglich Schallaufnahme, Schallübertragung und vor allem der kognitiven Leistungsfähigkeit direkt berücksichtigt. Das Ziel ist ein annähernd normales Hören. Das Anpassverfahren ist in etwa mit dem Aussuchen einer neuen Brille vergleichbar. Auch hier sind die Kund*innen durch einen schnellen A-B-Vergleich selbst Entscheider*innen für die richtige Stärke der Brillengläser. „Audiosus“ arbeitet ähnlich, nur eben akustisch. Vor genau kalibrierten Studio-Lautsprechern werden verschiedene Frequenzen mit Hilfe der Kundenrückmeldung angeglichen und auf beide Ohren abgestimmt. Das Ergebnis bringt Hörakustiker Lucas Lupp auf den Punkt: “Die Kunden haben einfach eher das Gefühl, so zu hören wie früher, es klingt nach einer kurzen Eingewöhnungszeit häufig so, als würde man keine Hörsystem tragen.” Nach einer kurzen Testphase ist das Anpass-System „Audiosus“ nun bei der Hörmanufaktur im Einsatz. Alicia Schulte betont: “Wer also gerade auf der Suche nach einer neuen Hörlösung ist oder Beratung zu der bereits vorhandenen Hörhilfe braucht: Nichts wie hin zur Hörmanufaktur. Überzeugen Sie sich selbst. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch!“
 
Termine können auf der Website www.hoermanufaktur.com, telefonisch unter 04561/7144155 oder direkt vor Ort vereinbart werden. In einem unverbindlichen Beratungsgespräche werden die möglichen Optimierungen und Schritte dann gemeinsam besprochen. (red/he)


Till Muchow

Was haben Fußball, gutes Hören und Sprachverstehen gemeinsam?

Bilder

Neustadt in Holstein. Die Antwort ist eigentlich einfach: Das man Hörakustik mit Spaß und Sport vereinbaren kann, beweist das Team der Hörmanufaktur mit einer EM-Torwand-Aktion direkt am Markt im Ärztezentrum Neustadt.
 
Im Team erfolgreich Fußball zu spielen, hängt vor allem von regelmäßigem Training ab. Beim Hören und Verstehen ist es ähnlich. Alle Höreindrücke werden von unseren Ohren aufgenommen und sofort im Gehirn sortiert. Das ist eine permanente kognitive Höchstleistung, die es letztendlich ermöglicht auch in Gesprächen mit mehreren nichts zu verpassen. Zum Glück trainiert sich das Gehirn mit all den Klängen, Stimmen und Geräuschen jeden Tag selbst und es Bedarf dafür keine anstrengenden Trainingseinheiten.
 
Durch einen Hörverlust, welcher häufig schleichend beginnt, wird dieses Hörtraining im Gehirn entscheidend gestört. Es ist so, als wenn der Profisportler zuerst kleinere Übungen weglässt und am Ende ganze Trainingseinheiten. Nach einer gewissen Zeit wird die Leistung deutlich nachlassen.
 
Die aktive Nutzung von modernen Hörsystemen erleichtert die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Je früher eine Hörminderung behandelt wird, umso besser werden kognitiven Fähigkeiten geschützt. Sprachverstehen und Gehör werden so jeden Tag trainiert. Es gilt also ein Hörsystem zu finden, welches gerne getragen wird.
 
„Wir verstehen uns als Personal-Trainer für Sie und Ihre Ohren“, so Franziska Lorenzen, Hörakustikerin und B. Sc. Hörakustik. Sie sagt weiter: „Wir nehmen uns die Zeit, die jede Kundin und jeder Kunde individuell für ihren oder seinen Hörerfolg benötigt. Das wir auf dem richtigen Weg sind, zeigt sich auch an unseren Empfehlungen und Kundenrückmeldungen. Durch die große Auswahl modernster Hörsysteme in allen Preislagen können wir so gut wie immer eine ideale Lösung anbieten. Das modernste und teuerste Hörsystem kann durch eine oberflächliche Anpassung unbefriedigend sein und frustriert in einer Schublade landen, während ein günstiges Hörsystem – bei optimaler Anpassung – eine sehr hohe Zufriedenheit erreichen kann.“
 
Interessierte können während der EM-Aktions-Wochen einen Termin für eine unverbindliche Höranalyse mit Sofortergebnis vereinbaren. An der Torwand kann die Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt werden und man kann sich so ganz nebenbei Angebote auch für später sichern. (red)


Das Team der Hörmanufaktur (v. lks.): Lucas Lupp, Sonja Csomor, Alicia Schulte, Franziska Lorenzen und Christoph Schulte.

Hörgesundheits-Wochen in der Hörmanufaktur

12.05.2021
Neustadt in Holstein. Durch einen Hörverlust geht häufig ein großes Stück Lebensqualität verloren. Besonders Gespräche in Gesellschaft, längere Unterhaltungen unter Freunden, der Fernsehabend mit dem Partner und langsam auch die ganz…
Galerie
Ein Abend-Traum: Peter Kollender fotografierte das Binnenwasser von seiner schönsten Seite.

So schön ist unser Norden

05.05.2021
Leserfotos, Folge 33
Lucas Lupp, Sonja Csomor, Alicia Schulte, Franziska Lorenzen und Christoph Schulte (v. lks.).

Anzeige: Den Klang des Frühlings und der Mitmenschen wieder genießen

06.03.2021
Neustadt in Holstein. „Der Frühling kommt und ich höre ihn endlich wieder! Vielleicht erscheint es anderen unwichtig, aber genau darüber freue ich mich besonders, wenn ich nun morgens in meinem Garten sitze und alles um mich herum neu…
Christoph und Alicia Schulte freuen sich über ihren Start in Neustadt.

Hörmanufaktur: Hörakustik mit Leidenschaft & Ostsee

13.01.2021
Neustadt in Holstein. Im Februar eröffneten Alicia und Christoph Schulte die Hörmanufaktur in unmittelbarer Marktlage, Königstraße 2-4 (Ärztezentrum). „Wenn wir zurückblicken, war das eine ziemlich verrückte Idee. Wir haben durch die…
Franziska Klaus-Lorenzen, Inhaberin Alicia Schulte, Sonja Csomor, Inhaber Christoph Schulte (v. lks.).

Der Partner für gutes Hören

18.12.2020
Neustadt. Das ganze Team der Hörmanufaktur, Königstraße 2-4 in Neustadt wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest. Auch für die Inhaber Alicia und Christoph Schulte und deren Mitarbeiter war in diesem Jahr in mehrfacher Hinsicht alles…
Alicia und Christoph Schulte, Inhaber des Hörakustikfachgeschäfts direkt am Markt im Ärztezentrum Neustadt.

Anzeige: Remote Support für Hörgeräte - der virtuelle Hausbesuch des Hörakustikers

13.05.2020
Neustadt. „Die optimale Versorgung einer Schwerhörigkeit ist gerade in diesen Zeiten von allergrößter Bedeutung“, wissen Alicia und Christoph Schulte, Inhaber des Hörakustikfachgeschäfts direkt am Markt im Ärztezentrum Neustadt. Die gute…
Alicia und Christoph Schulte freuen sich auf ihren Start in Neustadt.

Hörakustik mit Leidenschaft Hörmanufaktur eröffnet am Dienstag in Neustadt

06.02.2020
Neustadt. „Unser Geheimnis? Wir lieben unsere Arbeit. Mit gemeinsam über 25 Jahren Erfahrung in der Branche sind wir ein äußerst verlässlicher Partner. Wir nehmen jede Herausforderung an und widmen uns Ihrem Gehör mit maximaler Energie…
Königstr. 2-4
23730 Neustadt
Deutschland

04561 7144155
office@hoermanufaktur.com
www.hoermanufaktur.com
Suchbegriff(e):Hörmanufaktur