Petra Remshardt

Petition www.ichrettedeinleben.de

Bilder
Die Kampagne #ichrettedeinleben begleitet eine Petition für die bundesweit verpflichtende Einführung von Unterricht in Wiederbelebung.

Die Kampagne #ichrettedeinleben begleitet eine Petition für die bundesweit verpflichtende Einführung von Unterricht in Wiederbelebung.

Eine Zahl, die innehalten lässt: Mehr als 70.000 Menschen in Deutschland erleiden jedes Jahr einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Er ist damit die dritthäufigste Todesursache. Viele dieser Leben könnten jedoch gerettet werden - mit nur zwei Händen - denn Leben retten ist kinderleicht - wenn man weiß, was zu tun ist.
Mit der Petition #ichrettedeinleben möchte die Initiative „Wir beleben Deutschland wieder“ eine bundesweite Einführung von zwei Stunden Reanimationsunterricht spätestens ab der 7. Klasse jährlich bis zum Ende der Schulzeit erreichen.
Professor Bernd Böttiger, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Rates für Wiederbelebung - German Resuscitation Council (GRC), startete im September zusammen mit Dr. med. Carola Holzner, Notärztin aus Duisburg und als Doc Caro bekannte Influencerin, die Kampagne „Ich rette dein Leben“. Mehr als 54.000 Menschen haben die Petition #ichrettedeinleben, die sich für die bundesweit verpflichtende Einführung von Wiederbelebungsunterricht einsetzt, bereits unterzeichnet. 100.000 Unterschriften sollen es mindestens werden. Denn die Politik soll den so dokumentierten Bürgerwillen
jetzt auch wirklich in jedem Bundesland umsetzen.
Unterzeichnen kann man die Petition auf www.ichrettedeinleben.de. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Freie Ausbildungsplätze jetzt im „reporter“ bewerben.

Wir bilden aus - Sie auch?

23.01.2022
Neustadt in Holstein. Sind Sie auf der Suche nach einem oder einer Auszubildenden? Haben Sie noch freie Ausbildungsplätze für 2022 zu vergeben? „der reporter“ hilft bei der Suche nach Bewerbern. Auf unseren Sonderseiten „Ausbildung“ am Mittwoch, dem 2. Februar und…

Aktion offener Garten - jetzt anmelden

22.01.2022
Schleswig-Holstein. Bei der Aktion „Offener Garten“ können Interessierte durch fremde Gärten spazieren und bekommen Anregungen im Austausch für den eigenen Garten. Die Aktion “Offener Garten” findet am Samstag und Sonntag, dem 18. und 19. Juni statt, sie ist kein…

Gäste- und Übernachtungszahlen

22.01.2022
Grömitz. Die letzten zwei Jahre waren für den Tourismus-Service Grömitz sowie alle Gastgeberinnen und Gastgeber des Ortes durch die Corona-Pandemie ein ewiges Auf und Ab. Obwohl die Tourismussaison auch in 2021 deutlich verkürzt und das…
Super lecker und schnell gemacht: Karamellkartoffeln.

Das Traumpaar: Karamellkartoffeln und Grünkohl

21.01.2022
Neustadt. Wer gerne Grünkohl isst, der kommt auch an der klassischen Beilage, den Karamellkartoffeln, meistens nicht vorbei. Den diese harmonieren wunderbar mit der leicht bitteren Note des Kohls und bilden einen schönen Kontrast.  Damit…

Polizei verhindert Einbruch

21.01.2022
Grömitz. Am vergangenen Dienstag Nachmittag wurden vier Personen vorläufig festgenommen. Sie waren bereits seit September 2021 Teil der Ermittlungen bezüglich einer Einbruchserie in Gastronomie- und andere Betriebe in Ostholstein.  Die…

UNTERNEHMEN DER REGION