Reporter Eutin

„Lauf um die Welt“ Staffellauf der Waldorfschulen

Bilder

Lübeck / Lensahn. (ik) Am 13. Juni 2018 sind 14 Schüler, Eltern und Lehrer der Waldorfschule in Ostholstein aus Lensahn in zwei Gruppen mit Fahrrädern nach Lübeck gefahren. Die Tour war Teil des Projekts „Lauf um die Welt“. Der Waldorf Staffellauf ist ein Kernprojekt aus der Aktion Waldorf 100. Die Routen des Staffellaufes ziehen sich quer durch die Bundesrepublik, von Nord nach Süd und Ost nach West – der Startschuss fiel mit dem Flensburg Marathon am 10. Juni 2018. Entlang der fünf Routen sind alle Waldorfschulen aufgerufen, sich dem Lauf anzuschließen. Da die Distanzen von Schule zu Schule unterschiedlich lang sind, sind alle muskelbetriebenen Fortbewegungen zulässig. Laufen, Radfahren, Inlinern, Reiten, Rudern, Schwimmen oder Hüpfen wäre unter anderem denkbar, um Staffelstäbe von Waldorfort zu Waldorfort durch Deutschland zu tragen. Mit verschiedenen Aktionen bereiten sich viele der über 3000 Bildungseinrichtungen der Waldorfbewegung auf der ganzen Welt auf den 100. Geburtstag der ersten Waldorfschule vor. Am Lübecker Holstentor trafen sich die Lensahner Radfahrer am Mittwoch Nachmittag mit Vertretern der Freien Waldorfschule Lübeck. Es wurde der Staffelstab übergeben, der von einer Familie aus der Lensahner Schulgemeinschaft am 10. Juni vom Flensburg Marathon mitgebracht wurde. Die Lübecker sind mit SUP-Brettern über die Trave zum Holstentor gekommen. Von Lübeck wird der Staffelstab nach Schwerin gebracht und geht vor dort seinen Weg voraussichtlich über Rostock und Greifswald nach Berlin. Im Berliner Tempodrom findet am 19. September 2019 mit dem Waldorf-Festival die zentrale Veranstaltung zum Jubiläum „100 Jahre Waldorfschule“ statt.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

16.08.2019
Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand....
Im Bildungs- und Kulturzentrum wurde bei der Präsentation des neuen Programmhefts der Volkshochschulen auch über das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland informiert, wozu es die ein oder andere Veranstaltung auch in unserer Region gibt.

Das neue Programmheft der Volkshochschulen wird verteilt

15.08.2019
Oldenburg / Lensahn / Heiligenhafen / Fehmarn. (eb / mk). Am Mittwoch, dem 7. August, freute sich Michael Kümmel als Leiter der Volkshochschule Oldenburg und damit Gastgeber im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße 56, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und...

Luftsportclub Condor erhält 500 € Spende vom Rotary Club Oldenburg für die Jugendarbeit

08.08.2019
Grube. (kk) Wie in den letzten Jahren besuchten die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg wieder den Luftsportclub Condor (LSC) in Grube, um sich auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Der Vorsitzende Jens Griebel erläuterte den Gästen insbesondere die...
Stadtmanager Alexander Hass, Bürgermeister Martin Voigt und Ute Petersen-Sauren zeigen bei einem Ortstermin im Oldenburger Rathaus zur Fairtrade Towns Kampagne in Oldenburg, dass bereits viele tägliche Verbrauchsgüter auch als „Fairtrade-Produkte“ erhältlich sind.

Oldenburg auf gutem Weg zur „Fairtrade-Town“

08.08.2019
Oldenburg. (eb) Bereits am 12. Dezember 2018 ist in der Stadtverordnetenversammlung der Beschluss gefasst worden, das „Fair Trade Town Siegel“ als Markenzeichen für verantwortungsvolles und faires Handeln auch nach Oldenburg zu holen. Seitdem hat sich eine...
Über ihren erfolgreichen Abschluss freuten sich die ehemaligen Auszubildenden mit Birgitt Soost und Garrido Miguel (Bildmitte)

Azubi-Abschlussfeier zeigte Erfolg des Projekts „MobiPro“

08.08.2019
Weissenhäuser Strand / OH. (eb) In diesem Jahr schloss sich der Kreis eines vielversprechenden und erfolgreichen Projekts, durch das junge Spanierinnen und Spanier die Chance auf eine Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie einen Einstieg in den deutschen...

UNTERNEHMEN DER REGION