Reporter Eutin

Parkfest am 23. Juni bietet ein vielfältiges Programm

Bilder
Oldenburgs Bürgermeister Martin Voigt und Sylvaine Mody tragen zum offiziellen Städtepartnerschaftstreffen im Rahmen des Parkfestes bei; Wehrführer André Hasselmann und Kamerad Oliver Wellendorf stellten das Entenrennen vor, bei dem neben Spaß auch Gewinne locken; bei Heike Müller, Michael Metzig und Michael Kümmel laufen die Fäden für die Organisation des Parkfestes zusammen. Von links: André Hasselmann, Heike Müller, Michael Kümmel, Michael Metzig, Sylvaine Mody, Martin Voigt und Oliver Wellendorf.

Oldenburgs Bürgermeister Martin Voigt und Sylvaine Mody tragen zum offiziellen Städtepartnerschaftstreffen im Rahmen des Parkfestes bei; Wehrführer André Hasselmann und Kamerad Oliver Wellendorf stellten das Entenrennen vor, bei dem neben Spaß auch Gewinne locken; bei Heike Müller, Michael Metzig und Michael Kümmel laufen die Fäden für die Organisation des Parkfestes zusammen. Von links: André Hasselmann, Heike Müller, Michael Kümmel, Michael Metzig, Sylvaine Mody, Martin Voigt und Oliver Wellendorf.

Oldenburg. (eb) „So macht das Arbeiten Spaß“, freute sich Michael Kümmel am 4. Juni bei der Präsentation des diesjährigen Parkfestprogramms im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße über die Vielzahl der Akteure, die mit ihren Angeboten das Parkfest bereichern. Entstanden aus einer Privatinitiative mit organisatorischer Hilfestellung seitens der KulTour Oldenburg in Holstein GmbH, ist das Parkfest längst seinen Kinderschuhen entwachsen und ein beliebtes Fest für Einheimische und Gäste der Stadt mit viel Unterhaltung für groß und klein geworden. Ein buntes Bühnenprogramm mit großer Tombola, die Freiwillige Feuerwehr Oldenburg, das Technische Hilfswerk, das Wallmuseum, Vereine, schulische und soziale Einrichtungen, der ADAC-Ortsverein mit Cabrios von alt bis neu, Public Viewing für das Spiel Deutschland : Schweden, ein abschließendes Höhenfeuerwerk und als weiteres Highlight das integrierte Städtepartnerschaftstreffen mit unserer Partnerstadt Blain sind hier ebenso zu nennen, wie der beliebte Inklusionscup, der an diesem Tag zwischen 11.00 und 15.00 Uhr auf dem Sportplatz des Oldenburger Sportvereins stattfindet und zu dem „Die Ostholsteiner“ als Veranstalter alle sportinteressierten Parkfestbesucher zum Zuschauen und Mitfiebern herzlich einladen. Wie stets verschmelzen beide Veranstaltungen zu einem „Tag der Vielfalt“, der um 11.00 Uhr beginnt und gegen 22.45 Uhr ausklingt. Verraten sei bereits schon einmal, dass am Sonnabend um 11.00 Uhr die Askol Ha Brug Pipe Band Blain, eine traditionelle Dudelsack-Kapelle aus unserer Partnerstadt Blain in Frankreich, das Stadtfest auf der Bühne eröffnen wird. Nach einem sich anschließenden Festakt zur Städtepartnerschaft gehört die Bühne dann den Musikern von „Dörpfidel Folk & Platt“ sowie „Musique & Chansons“ aus Blain. Anlässlich der Städtepartnerschaft wird es auch an der Bouleanlage einen spannenden Wettbewerb zwischen französischen und deutschen Mannschaften geben und die Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg betreibt einen Stand zum Thema „Europa der fünf Sinne“. Schmecken kann der Parkfestbesucher aber nicht nur hier, sondern auch andernorts, denn die teilnehmenden Gäste aus Blain haben ebenfalls Spezialitäten aus ihrer Heimat anzubieten. Gewinnchancen eröffnen das Entenrennen der Feuerwehr – hierzu können jetzt Lose für 2,- Euro in der KulTour in der Göhler Straße 56 oder in der Stadtbücherei am Schauenburger Platz erworben werden, sowie die Tombola. Die Auslosung für die Tombola findet wieder um 17.00 Uhr auf der Bühne statt, Lose können in zahlreichen Geschäften in der Innenstadt und in der Stadtbücherei zu je 2,50 Euro erstanden werden. Dutzende hochwertige Preise vom großen Elektroartikel bis hin zum Rundflug und Flug nach Nantes sind nahezu vollständig von Oldenburger Geschäftsleuten für die Tombola gestiftet worden und Kurzentschlossene haben selbstverständlich auch auf dem Parkfest noch Gelegenheit zum Loskauf. Ein Koffermarkt mit Kunsthandwerk, Trödel und Flohmarktartikeln lädt zum Schauen und Kaufen ein und eine Kinderdisco sorgt für Bewegung. „Das Parkfest 2018 in seiner Vielfältigkeit stellt den europäischen Gedanken ins Zentrum“, betonte Michael Kümmel und erläuterte, dass es in seiner Breite wohl das größte Fest im „Oldenburger Sommer“ darstelle.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Dank der guten Kontakte von Oldenburgs Stadtmanager Alexander Hass (l.) kommt ein besonderes Konzert nach Oldenburg, auf das sich auch Heike Müller und Michael Kümmel von der KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH bereits freuen und wegen der zu erwartenden großen Nachfrage kurzfristig zum Kartenkauf raten.

ELFENTHAL (Maite Itoiz und John Kelly)

27.08.2019
Oldenburg. (mk/eb) Maite Itoiz und John Kelly gastieren mit ELFENTHAL am Montag, den 21. Oktober, in Oldenburg. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr in der Blain-Halle. Die KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH konnte in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing dieses...
Alexander Hass, Heike Müller und Michael Kümmel freuen sich auf einen unterhaltsamen Sonnabend mit Sommerparty und Stadtradeln.

„31. August - Sommerparty und Stadtradeln“

22.08.2019
Oldenburg. (ah) Der 31. August steht in Oldenburg ganz im Zeichen einer langen Feier über den Tag bis in den späten Abend. Die KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH und das Stadtmarketing lassen es zum Ausklang des Sommers noch einmal richtig krachen. Tagsüber steht der...
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

16.08.2019
Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand....
Im Bildungs- und Kulturzentrum wurde bei der Präsentation des neuen Programmhefts der Volkshochschulen auch über das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland informiert, wozu es die ein oder andere Veranstaltung auch in unserer Region gibt.

Das neue Programmheft der Volkshochschulen wird verteilt

15.08.2019
Oldenburg / Lensahn / Heiligenhafen / Fehmarn. (eb / mk). Am Mittwoch, dem 7. August, freute sich Michael Kümmel als Leiter der Volkshochschule Oldenburg und damit Gastgeber im Bildungs- und Kulturzentrum in der Göhler Straße 56, gemeinsam mit seinen Kolleginnen und...

Luftsportclub Condor erhält 500 € Spende vom Rotary Club Oldenburg für die Jugendarbeit

08.08.2019
Grube. (kk) Wie in den letzten Jahren besuchten die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg wieder den Luftsportclub Condor (LSC) in Grube, um sich auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Der Vorsitzende Jens Griebel erläuterte den Gästen insbesondere die...

UNTERNEHMEN DER REGION