Reporter Eutin

TSV Gremersdorf zeigt Teamgeist gegen Blutkrebs

Bilder

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Vielen kann nur eine Stammzellspende das Leben retten. Doch dazu muss zunächst ein geeigneter Spender gefunden werden – oft ein schwieriges Unterfangen, denn noch immer stehen viel zu wenige Menschen als Stammzellspender zur Verfügung. Jeder, der sich registrieren lässt, kann zur zweiten Lebenschance für einen Patienten werden!
Unter dem Motto „TSV Gremersdorf zeigt Teamgeist gegen Blutkrebs“ organisieren wir im Sportlerheim in Gremersdorf eine Registrierungsaktion am 30. März 2019 von 14:00 – 20:00 Uhr. Gemeinsam mit der DKMS möchten wir auf das Thema Blutkrebs aufmerksam machen und zur Registrierung als potenzielle Stammzellspender motivieren. Im Rahmen zweier Fußball-Derbys gegen SG Insel Fehmarn 3 und SV Neukirchen lassen wir das ganze stattfinden und hoffen auf zahlreiche Besucher.
Grundsätzlich kann jeder, der im Alter zwischen 17 und 55 Jahren und bei guter Gesundheit ist, als potenzieller Stammzellspender registriert werden. Ausschlussgründe für die Registrierung sind beispielsweise Gewicht unter 50Kg, BMI über 40, Schwere Lungen-, Nieren, oder Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Rheuma oder Krebs. Weitere ausführliche Informationen finden Sie auch auf www.dkms.de. Falls Sie bereits in einer Stammzellspenderdatei erfasst sind, ist eine erneute Registrierung nicht erforderlich.
Für jede Neuaufnahme eines potenziellen Stammzellspenders entstehen der DKMS Kosten in Höhe von 35 Euro. Wir möchten die DKMS dabei unterstützen, die Kosten für unsere Vereinsregistrierung zu decken. Bitte helfen auch Sie, damit unsere Hilfsbereitschaft nicht am Geld scheitert!
Es ist ein kleiner Moment, der Leben retten kann.
Bitte helfen Sie uns, dass dieser kleine Moment möglich wird!
DKMS Spendenkonto IBAN DE24 3605 0105 0004 7018 27
BIC SPESDE3EXXX
Verwendungszweck: SPQ 731



Weitere Nachrichten Oldenburg
Seit über 40 Jahren ist Hans-Jürgen Löschky ehrenamtlich aktiv.

Ein Leben mit dem Ehrenamt

17.03.2019
Oldenburg. (eb) „Die menschlichen Zwischentöne berühren mich“, begründet Hans-Jürgen Löschky, der seit den 70‘er Jahren in Oldenburg fest verwurzelt ist, sein Engagement im Ehrenamt. Bereits als 18-jähriger hat er die Feuerwehr seines Heimatortes verstärkt und sich ab...
Henning Looft mit den Schülerinnen und Schülern, die am Sonnabend ihre Werke präsentierten.

Angehende Erzieherinnen und Erzieher thematisierten Joseph Beuys

16.03.2019
Lensahn. (eb) Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Oberstufe in Abendform der Fachschule für Sozialpädagogik (FSPb-17) haben sich in diesem Jahr mit ihrem Fachkundelehrer Henning Looft im Fach Museumspädagogik während 2 vorblockten Sonnabenden ausgiebig mit...
Die lächelnden Gestalten „Funny Faces“ erobern Oldenburg

Oldenburg i.?H. bereitet sich auf das große Frühlings-Event "Mobilität- und Mode“ am 6. 7. April vor

15.03.2019
Oldenburg. (ah) Der Einzelhandel lädt am 07.04. zum verkaufsoffenen Sonntag. Der wohl älteste Autofahrer Schleswig-Holsteins dürfte gefunden sein. Am 6. und 7. April findet von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr in Oldenburg in Holstein zum ersten Mal der „Mobilitäts- und...
Bauamtsleiter Stefan Gabriel und Bürgermeister Martin Voigt nehmen mit der Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein eine besondere Auszeichnung aus den Händen von Landeskonservator Dr. Michael Paarmann entgegen.

Bürgermeister Martin Voigt und Bauamtsleiter Stefan Gabriel freuten sich über Denkmalplakette

13.03.2019
Oldenburg. (eb) Am 5. März besuchte Landeskonservator Dr. Michael Paarmann mit Urkunde und Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein Oldenburgs Bürgermeister und Oldenburgs Bauamtsleiter im Rathaus, um beiden für den pfleglichen Umgang der Stadt mit einem...
Am Sonntag (3. März) stimmten die Kleingärtner über diverse Tagesordnungspunkte ab.

Kleingärtner trafen sich zur Mitgliederversammlung

13.03.2019
Oldenburg. Die Stu¨hle der Cafeteria in der Werkstatt fu¨r angepasste Arbeit waren zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung des Kleingärtnerverein e.V. Oldenburg alle besetzt. Die Vorsitzende, Frau Karin Albrecht, dankte fu¨r die rege Teilnahme der Gartenfreude...

UNTERNEHMEN DER REGION