Reporter Eutin

Säen, pflegen, ernten, naschen

Bilder

Preetz (kud). Sie säen, pflanzen, pflegen, ernten – im Mühlenaupark ist eigentlich immer etwas los, wenn Kinder und Senioren gemeinsam „in die Beete“ gehen. Am Sonnabend, 15. Juni, laden sie ein zum „offenen Garten“. Von 10 bis 17 Uhr ist jeder willkommen, der sich über dieses inzwischen zehn Jahre alte Erfolgsmodell informieren möchte.
Ingeborg Wittig hatte 2008 eine Idee. Warum machen Kinder und Senioren nicht einmal etwas gemeinsam? Gesagt, mit der Stadt besprochen, getan. Die Stadt stellte das Gelände am Mühlenaupark zur Verfügung. Sponsoren fanden sich auch schnell, die es bis heute ermöglichen, aus dem Brachland nach und nach einen funktionierenden Garten zu machen. Und es gab Senioren, die Lust hatten, mit Kindern die „Scholle zu beackern“. Denn: Nicht jedes Kind wächst in einem Garten auf, nicht jeder Senior hat einen Garten, den er bearbeiten kann. Warum also nicht generationsübergreifend tätig werden?
Seit zehn Jahren funktioniert dieses Konzept inzwischen. Die ersten Kinder, die in den Genuss der Gartenarbeit gelangten, sind inzwischen junge Heranwachsene. Im Garten buddeln jetzt andere und freuen sich über die Ergebnisse. Viele Menschen haben in all den Jahren mitgeholfen, aus den kargen Flächen eine Oase der Ruhe und des Gedeihens zu schaffen. Sogar Auszeichnungen gab es schon.
„Zehn Jahre“, so Ingeborg Wittig, „sind Grund genug, wieder einmal eine kleine Rückschau zu halten, die Gegenwart zu betrachten und natürlich Pläne zu machen. Wir freuen uns auf viele Besucher am Sonnabend, 15. Juni. Vielleicht bringen einige von ihnen auch noch neue Gestaltungsideen mit oder entdecken, dass sie gern mithelfen würden in unserem Ehrenamtlerteam. Gesprächsthemen gibt es sicher genug.“
Die Arbeitswoche ist inzwischen zeitlich klar geregelt. Mehrere Grundschulen und Kindergärten haben ihre festen „Arbeitszeiten“. Elf Ehrenamtler betreuen die einzelnen Gruppen, die alle ihre eigenen Flächen haben, die sie bewirtschaften. Das ist schon wie ein kleines Unternehmen, das die „Senior-Trainerin“ Ingeborg Wittig da inzwischen managt. „Stimmt,“ bestätigt sie. „Aber es macht einfach Spaß zu sehen wie Junge und Alte in dieser gemeinsamen Tätigkeit aufgehen.“ Und der Garten kann sich wirklich sehen lassen. Einfach mal reinschauen am Sonnabend.



Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Auf den Spuren der Geschichte: Mit Historiker Dr. Karsten Dölger besuchten die Schüler eines der Lager, in denen die Polin Vera Huryn untergebracht war.

Auf den Spuren von Vera Huryn

06.07.2019
Plön (t). Beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2018/19 „So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“ wurden bundesweit 1.992 Beiträge von rund 5.600 Teilnehmern eingereicht. Der Geschichtswettbewerb ist der größte historische Forschungswettbewerb für...
Die Jagdhornbläser gaben das Signal zur Eröffnung der Veranstaltung in der Reithalle von Gut Panker.

Spezial-Ausstellung auf Gut Panker

04.07.2019
Probsteierhagen/Panker (t). Über viel Interesse und zahlreiche Meldungen konnte sich das Orga-Team der vierten Spezial-Ausstellung für Teckel der Teckelgruppe Probsteierhagen freuen, die auf Gut Panker stattfand. Ergänzt wurde die Veranstaltung mit einer gesonderten...
Die Plöner beteiligten sich mit Engagement an der Aktion Stadtradeln im September 2018.

Die beste Entwicklung hat Plön genommen!

04.07.2019
Neumünster (t). Im Rathaus Neumünster wurden die Gewinner des ADFC Fahrradklima-Test 2018 am Montag mit einer Urkunde geehrt. In Schleswig-Holstein sind 46 Städte und Gemeinden in die Wertung gekommen. Die Noten der meisten Städte im echten Norden sind schlechter...
Kuscheln hebt die Stimmung - und so trägt „Tilda“ auf ihre Art zum guten Arbeitsklima bei.

Aktion „Kollege Hund“ – ein tierischer Schnuppertag

03.07.2019
Lütjenburg (los). Wenn „Tilda“ zwischen T-Shirt- und Jeansständern auftaucht, schaltet wohl jeder im Modehaus Mews automatisch auf „Streichelmodus“ um. Freundlich wedelnd wird zu jedem Neuling Kontakt aufgenommen, jedes bekannte Gesicht mit feuchter Stupsnase begrüßt....

Bike Weekend in Plön

03.07.2019
Plön (t). „Kradrenalin pur“ verspricht das Bike Weekend am kommenden Wochenende auf dem Plöner Marktplatz. Die Veranstaltung von Freitag, 5. Juli bis Sonntag, 7. Juli findet bereits in ihrer 16. Auflage statt. Der Eintritt ist frei. Die gemeinsame Ausfahrt am...

UNTERNEHMEN DER REGION