Seitenlogo
Reporter Eutin

„Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!“

Heikendorf (t). Der Sommer kehrte im September zurück und bescherte bestes Badewetter zum Saisonabschluss. An dem letzten Badewochenende in diesem Jahr, dem 9. und 10. September, war die Seebadeanstalt so gut besucht wie gefühlt im ganzen Juli nicht.
Ausgerechnet während der Sommerferien wollte es nicht sommerlich werden. Es blieb recht kalt, regnerisch und mitunter auch stürmisch – was die Sommerbadegäste der Seebadeanstalt sehr bedauerten und der Schwimmnachwuchs als echte Herausforderung begriff.
„Umso mehr blicken wir mit Stolz auf die Saison zurück, genossen jeden Sonnenstrahl und veranstalteten ein gelungenes Familienfest mit vielen Besuchern, groß und klein“, sagen die Mitglieder des Fördervereins der Seebadeanstalt. „Großen Dank möchten wir dem gesamten Helferteam aussprechen: den Ehrenamtlichen, die den Kiosk betrieben und zudem täglich unermüdlich die Decks und Klos schrubbten, der Rettungswache, den Kursleiter und Kursleiterinnen und dem Instandsetzungsteam, die alle mit Bravour den Betrieb der Seebadeanstalt manageten. Wir veranstalteten insgesamt zwölf Schwimmkurse – zum Teil bei Regen und erheblichen Wellengang – und konnten fast 90 Kindern das Seepferdchen-, Bronze-, Silber- oder Goldabzeichen überreichen. Eine großartige Leistung aller jungen Schwimmer und Schwimmerinnen! Für dieses Jahr sagt der Förderverein Seebadeanstalt Tschüss. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!“

Weitere Nachrichten aus Probsteer

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen