Reporter Eutin

6000 Euro für zwölf Vereine in der Region

Bilder

Eutin (t). Vor fast zwei Jahren startete die Volksbank Eutin mit ihrem neuen Konzept „heimatspenden“ und das mit vollem Erfolg. So wurden und werden gemeinnützige Vereine und Institutionen in der Region für ihre wertvolle Arbeit und das Engagement unterstützt. In diesem Jahr können sich bereits zwölf Vereine mit Hilfe einer Spende von jeweils 500,-Euro über die Umsetzung ihrer Projekte freuen. Von Sport-Shirts und Trainingsausrüstungen bis hin zur Planung einer Seilbahn waren viele kleinere und größere Projekte mit am Start. „Die zurückliegenden zwei Jahre der Pandemie waren für uns alle eine Herausforderung, das ging auch nicht an den Vereinen spurlos vorüber. Umso wichtiger, dass wir als Bank der Region klar zu unserem Förderauftrag stehen: Aus der Region für die Region.“, so Patrick Gütschow, Vorstandssprecher der Volksbank Eutin.

Der zweite Bewerbungszeitraum in diesem Jahr hat bereits begonnen und endet zum 30.6.22. Eine Bewerbung ist möglich über heimatspenden@vbeutin.de . Die Volksbank Eutin freut sich auf viele Präsentationen von großartigen Projekten mit Texten, Fotos oder Videos. Die Gelder für „heimatspenden“ stammen direkt aus den Erträgen des Gewinnsparens. So unterstützt jedes Gewinnspar-Los soziale Projekte in der Region. Wie genau das funktioniert und wie auch Sie Gewinnsparer werden können, erfahren Sie unter: www.vbeutin.de/gewinnsparen .


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION