Reporter Eutin

„Lasst uns mehr Zukunft wagen!“

Bilder

Malente (hr). Am 11. Januar fand der Neujahrsempfang der der Gemeinde Malente im Haus des Kurgastes statt. Bürgermeisterin Tanja Rönck nutzte die Gelegenheit, um 2019 Revue passieren zu lassen und den zahlreichen erschienenen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Engagement zu danken und einen Ausblick auf 2020 zu geben.
Ein wichtiges Thema in Malente wie auf der ganzen Welt war im vergangenen Jahr das Klima. „Kinder und Jugendliche nehmen auch hier in Malente an Fridays For Future Demonstrationen statt und fordern Klimaschutz für ihre Zukunft“, erklärt Rönck, doch Worten müssten nun auch Taten folgen, „konsequent und kontinuierlich“. So sollen die Gebäude in der Gemeinde auf ihre Energieeffizienz hin überprüft werden und gegebenenfalls nachhaltig und ökologisch sinnvoll saniert werden. „Auch das Haus des Gastes, in dem wir uns gerade befinden, muss - natürlich in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz - geprüft werden“, so Rönck.
Jugendliche hingegen haben in Malente jetzt die Chance, nicht nur auf Demonstrationen auf der Straße für ihre Zukunft zu kämpfen, sondern sich im neu gegründeten Kinder- und Jugendparlament zu engagieren und sich so direkt in die Politik mit einzubringen: Bürgermeisterin Rönck persönlich hat sich als Ansprechpartnerin zu Verfügung gestellt.
Doch auch sonst laufen viele Projekte parallel: Die Renovierung des Immenhofes und die Bahnstrecke zwischen Malente und Lütjenburg sind nur Beispiele. Die Buchungszahlen in der Tourismusbranche seien sehr gut, Aktionen wie „Dieksee in Flammen“ kamen gut an und auch der Bürgerbus Malente kann für 2019 einen neuen Rekord verzeichnen. „An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich für Ihr Engagement bedanken, denn ohne Sie, die Bürgerinnen und Bürger von Malente, wäre das alles nicht möglich.“
Das Ehrenamt auch viel Spaß machen kann, beweist Otto Lepin: Ob als Wahlhelfer, in der Handballsparte des SV Eutin 08, im Kreishandballverband, als Busbegleiter, Leiter vieler geführter Fahrradtouren oder Spaziergänge durch Malente, oder als Vorsitzender des Schulvereins - niemand in Malente kommt an ihm vorbei. Er ist, so Bürgervorsteher Rainer Geerdts, der „Mann der vielen Ehrenämter“. Deshalb wurde Lepin beim Neujahrsempfang der Gemeinde Malente mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet. „Die Tourismusbranche liegt mir wohl in den Genen“, erklärte Lepin, mit Hinweis auf seinen Großvater, der zu seiner Zeit einen Wanderführer herausbrachte. Sichtlich gerührt sprach er vor den zahlreichen Zuschauern im Kursaal seiner Frau einen besonderen Dank aus: „Sie hat mir immer den Rücken frei gehalten, ohne sie hätte ich die vielen Ehrenämter nicht ausüben können.“
Doch trotz allen positiven Ereignissen gibt es immer etwas, das besser laufen könnte. So kreidete Bürgermeisterin Rönck die stetig zunehmende Bürokratisierung im Land an: „Es gibt oft unnötig bürokratische Hürden, die Projekte verzögern oder teurer werden lassen, das müsste nicht sein.“ Dennoch blickt sie guten Mutes in das neue Jahr: Für 2020 wünscht sich Rönck mehr Zusammenarbeit, mehr Mut, und „mehr Zukunft wagen!“


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Lehrerin Regina Seidensticker freute sich über den Besuch des Hamburger Autors Till Penzek

Ein Buch als Brücke zwischen den Generationen

24.09.2020
Hutzfeld (hr). Wer weiß noch, wie ein Drehscheibentelefon funktioniert? Wieviel kostete ein Anruf in einer Telefonzelle? Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Audiokassette und Bleistift? Und wie war das, als es noch kein Internet gab? Der Hamburger Autor Till Penzek…
Michael Keller, Nathalie Haack, Jil Preuß, Torsten Medloff, Karolina Osowski und Ilka Kleene sind voller Tatendrang.

Mehr Ideen, mehr Personal, mehr Eutin

24.09.2020
Eutin (aj). „Wo stehen wir, wo wollen wir hin?“ eine solche Standortbestimmung soll Inhalt der Spätsommergespräche sein, zu denen die Eutin GmbH künftig jährlich einladen will. Zur Premiere hatte Geschäftsführer Michael Keller in die Torhäuser eingeladen. Da lag es…
Freuen sich, dass wieder kleine Veranstaltungen stattfinden dürfen: Claudia Schadwinkel, Alexander Mende, Hans-Wilhelm Hagen, Stefan Dose und Marcus Gutzeit (v.re.).

Willkommen auf dem Herbst- und Bauernmarkt!

23.09.2020
Eutin (aj). Mit einem beliebten Highlight für Jung und Alt startet die Eutiner Wirtschaftsvereinigung (WVE) nach den coronabedingt veranstaltungsfreien Monaten in Sachen Verkaufsoffene Sonntage wieder durch: Am 27. September wird das Herz der Stadt zum 18. Eutiner…

Vereinsdoppelspitze für die BSG Eutin

23.09.2020
Eutin (t). Zu Beginn der sehr harmonischen Mitgliederversammlung der Ballspielgemeinschaft von 1971 Eutin e.V. (BSG Eutin) am Freitag, 18. September, in der Sporthalle der Schule „Am Kleinen See“ hielten Bürgervorsteher Dieter Holst, Birgit Kamrath-Beyer vom…
Zwei coole Typen: Jojo, der Kinohund, und James Bond, der voraussichtlich im November startet

Jojo, der Kinohund

23.09.2020
Eutin (aj). So treu wie Lassie, so gewitzt wie Snoopy, so cool wie Kommissar Rex und nicht zu vergessen: Ein Herzensbrecher wie Strolch aus dem Disney-Klassiker „Susi und Strolch“ – der Vergleich mit tierischen Film- und Fernsehstars liegt nahe in einem Text über…

UNTERNEHMEN DER REGION