Reporter Eutin

Alles rund um Ahrensbök

Bilder
Hier steht wirklich alles drin: Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Ahrensbök ist auch in diesem Jahr wieder erschienen und bietet eine Vielfalt an Informationen rund um Ahrensbök.

Hier steht wirklich alles drin: Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Ahrensbök ist auch in diesem Jahr wieder erschienen und bietet eine Vielfalt an Informationen rund um Ahrensbök.

Foto: E. Dörrhöfer

Ahrensbök (ed). Seit Jahrzehnten schon erscheint immer im Frühling der Veranstaltungskalender der Gemeinde Ahrensbök. Und jedes Jahr überlege man im Rathaus, ob er ein weiteres Mal in gedruckter Form erscheinen solle, erzählt der Ahrensböker Bürgermeister Andreas Zimmermann. „Und jedes Mal entscheiden wir uns dafür, denn er hat einen gewissen Stand in vielen haushalten der Gemeinde – und die Ahrensböker wollen nicht auf dieses informative Heften verzichten.“
Auch in Zeiten des Internets, in denen man quasi alles „googeln“ kann, bietet der Veranstaltungskalender ganz praktische, handfeste Hilfe bei der Suche nach fast allem, was die Gemeinde Ahrensbök betrifft. Eingeleitet von einem Grußwort von Bürgermeister und Dorfvorsteher erzählt er die wichtigsten Ereignisse in der Großgemeinde seit 1280 ebenso wie die Einwohnerzahlen („schön zu sehen, dass die Gemeinde stetig wächst“, freut sich der Bürgermeister), ihre Größe und die wichtigsten Fakten, beinhaltet alle gemeindlichen Einrichtungen und ein „Was erledige ich wo im Rathaus?“. Die Namen der Mitglieder der Gemeindevertretung sind ebenso zu finden wie die Vorstände der umliegenden Dörfer der Gemeinde oder des Seniorenbeirates oder die Ansprechpartner bei der Feuerwehr der Gemeinde Ahrensbök. Außerdem verzeichnet sind Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Kirchen, die Ahrensböker Vereinsvielfalt von der Theatergruppe bis zur Ahrensböker Tafel, den Blau-Weissen Jungs bis zum Kulturkreis. Das Gesundheitswesen in Form von Ärzten aller Art über die Notdienste und die Physiotherapeuten bis zu den Pflegediensten fehlt ebensowenig wie die Behörden von der Agentur für Arbeit bis zum Zweckverband Ostholstein – alles natürlich übersichtlich gestaltet und gut zu finden.
Und um seinem Namen alle Ehre zu machen, sind natürlich – in diesen Zeiten natürlich nur nach Möglichkeit und ohne Gewähr – die regelmäßig wiederkehrende und besonderen Veranstaltungen zu finden von der Sprechstunde des Bürgervorstehers über die Gottesdienste, die Dienstabende der Feuerwehr oder den Seniorentreff, die Monatsversammlungen des Rassegeflügelzuchtvereins und die Beratungen des Jobcenters bis hin zu den Führungen und Ausstellungen in der Gedenkstätte Ahrensbök.
Gesponsert wird der Veranstaltungskalender von den Unternehmen in Ahrensbök, die das Heftchen mit einer Anzeige finanzieren – und mit ihren Anzeigen wiederum wertvolle Informationen über die Ahrensböker Geschäftswelt und ihre Vielfalt liefern.
In die Tat umgesetzt wird er seit einigen Jahren von der Werbeagentur von Oliver Froh – „wir achten darauf, für alles stabile Eckdaten zu haben“, sagt er, „und darauf, dass alles drin steht, damit man nicht doch noch mal googeln muss.“ So findet man im Veranstaltungskalender wirklich alle Ansprechpartner rund um die Gemeinde Ahrensbök samt Telefonnummer oder Emailadresse, Sprechstunden und kurzer Info – umfangreich, umfassend, informativ und kein bisschen altmodisch, auch wenn man dafür keine App öffnen muss.
„Es ist ungewöhnlich“, so der Bürgermeister, „dass dieses gedruckte Exemplar so begehrt ist bei den Menschen hier – aber auch sehr schön, und deswegen erscheint es auch in diesem Jahr wieder.“
Der Veranstaltungskalender der Gemeinde Ahrensbök liegt im Einzelhandel aus, beim Bäcker, an den Tankstellen, in der Sparkasse und wird von den Dorfvorständen in den Dörfern verteilt.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Wichtig nach dem Einsatz: Im Hygiene-Anhänger werden Zelte, Heizungen, Leuchten, Waschzeug und Wechselkleidung transportiert.

„Allzeit gute Fahrt!“

01.07.2021
Süsel (sh). Samstagnachmittag. Die Sonne scheint. Auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Süsel haben sich zahlreiche Personen eingefunden: Feuerwehrleute aus der Gemeinde Süsel sowie Freunde und Familie. Es geht schließlich um ein besonderes Ereignis: Die…
Norbert Kügler, Ehrenvorsitzender der DLRG Malente, Caren Kügler, 1. Vorsitzende, Peter Schulz, technischer Leiter, Jobst Richter, Dorfvorsteher von Timmdorf, Reiner Coen, 2. Vorsitzender und Bürgermeisterin Tanja Rönck (v.li.).

„Hoffentlich werden wir sie nie brauchen!“

01.07.2021
Timmdorf (sh). „Wir freuen uns sehr, dass in der Gemeinde Malente schon die zweite Notrufsäule steht“, beginnt Caren Kügler, 1. Vorsitzende der DLRG Malente, ihre Rede zur Einweihung. Die neue Notrufsäule befindet sich an der Badestelle am Behler See in Timmdorf.…
Biken

Bock auf Biken?

30.06.2021
Eutin (t). Seit Juni läuft in Schleswig-Holstein die landesweite Radkampagne „Bock auf Biken”. Sie soll Menschen aller Altersklassen zum Fahrradfahren animieren. Die Stadt Eutin und die Eutin GmbH sind Kampagnenpartner und freuen sich über möglichst viele…
Die Eutiner Mischpoke freut sich, endlich wieder auf der Bühne zu stehen – und hat gleich zwei Samse dabei.

Kann ein Sams zuviel sein?

30.06.2021
Eutin (t). „Wir sind wieder da! Es geht wieder los!“. So erleichtert und gleichzeitig euphorisch verkündet es der Theater Eutiner Mischpoke e.V. über die sozialen Medien. Nach der pandemiebedingten Zwangspause im vergangenen Jahr ist die Kulttruppe aus Eutin in ihre…
Seit zwei Jahren nimmt Jakob bei Jon Klein Unterricht, neuerdings sind auch Apps im Spiel.

Mit Sticks, Bogen und Ipad

24.06.2021
Eutin (aj). Wie begeistern wir junge Menschen dafür, Musik nicht nur zu konsumieren, sondern aktiv zu (er)leben? Dafür, ein Instrument zu spielen, zu singen? Diese Frage stellt sich auch in der Kreismusikschule Ostholstein nicht erst seit Corona. Die pandemiebedingte…

UNTERNEHMEN DER REGION