Reporter Eutin

Baustelle stört beim Einkaufsbummel nicht

Bilder

Foto: E. Dörrhöfer

Eutin (ed). Zugegeben: Die Baustelle in der Königstraße ist nicht gerade einladend, wenn die Bagger schaufeln, der Beton fließt und die Maschinen dröhnen – das alles aber macht nur einen sehr kleinen Teil des Tages aus, und vor allem richten die umsichtigen Bauarbeiter immer wieder breite Gehwege ein und stellen sicher, dass jedes Geschäft zu jeder Zeit bequem erreichbar ist.
Auf der anderen Seite der Barken sind die Türen der Läden in der Königstraße weit geöffnet – hier findet frau wie mann tolle Mode, die schönsten Accessoires, traumhaft schönen, individuellen Schmuck, Brillen, die viel mehr sind als nur eine Sehhilfe, hier werden Naschkatzen glücklich und jeder Kopf bekommt den richtigen Style. Kompetente Beratung und Service mit Herz sind hier selbstverständlich. Die Königstraße ist eine Einkaufsstraße, wie man sie in anderen Städten kaum noch findet – Eutin hat Glück, gleich eine ganze Innenstadt mit solchen Fachgeschäften zu haben. Daran rüttelt auch eine Baustelle nicht, und letztendlich sorgt die auch nur dafür, dass auch das Ambiente für diese wunderbare Vielfalt, für ausgedehnte Einkaufsbummel stimmt.
Ohnehin gibt es ein Licht am Horizont in Sachen Baustellenende: Alle Hausanschlüsse sind fertig. An der Ecke zum Rosengarten sind die ersten Meter bereits asphaltiert. Der Rest der Straße bis zum Markt soll voraussichtlich und wenn das Wetter es zulässt in den kommenden Wochen folgen – und dann sind die ersten Pflasterarbeiten nur noch eine Frage der Zeit.
Und wie schön dann das Einkaufsflair in der Königstraße sein wird, wie harmonisch die Einkaufsstraße sich ins Stadtbild einfügt, wie hell, freundlich und ansprechend der Rahmen für unsere so liebevoll und kompetent geführten Fachgeschäfte sein wird, all das macht Staub, Lärm und kleine Umwege schnell wieder wett.
So lange sind die Läden der Königstraße für ihre KundInnen mit der großen Vielfalt, den eigens ausgewählten Sortimenten, der fachlichen Kompetenz und dem herzlichen Service da und freuen sich auf Sie. Ob Friseur, Optiker, die großartige Vielfalt an Mode, die es in der Königstraße gibt, süße Köstlichkeiten oder alles rund um den Hund, hier lässt es sich immer entspannt und genüsslich bummeln. Wir wünschen viel Spaß dabei!


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Jubiläum und feierliche Schlüsselübergabe an den neuen Träger Kinderschutzbund

08.10.2021
Sarau (t). Im September 1996 übergab die Gemeinde Glasau den Schlüssel zu ihrer neu gebauten Kindertagesstätte an die Einrichtungsleiterin Elke Sieck. Nach 25 Jahren wurde dieser Schlüssel nun an den neuen Träger der Kindertagesstätte Schatzkiste an den…
Geschäftsführer des Unternehmensverbands Ostholstein-Plön e.V. Hannes Wendroth und Vorstandsvorsitzende Lydia Bahn luden zum Gespräch: Kirsten Manthey (Filippos Obsterlebnisgarten, Futterkamp), Caroline Backmann (Geschäftsführerin Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz, Plön), Katrin Große (Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön, zuständig für Tourismus und Standortentwicklung), Matthias Lumpp (Windsport Fehmarn), Jutta Zimmermann (IFA Fehmarn Hotel und Ferienzentrum) und Marco Gruber (Hotel Hohe Wacht, Hohwacht).

Eine ganz besondere Saison

07.10.2021
Futterkamp/Blekendorf (hr). Lange Schließungen, ständig wechselnde Corona-Auflagen, aufwändige Hygienekonzepte und gravierender Personalmangel: Die Tourismus-Branche der Region hat in den vergangenen Jahren mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Dennoch blicken die…
Unter bester Anleitung: In zwei Vierern mit Steuermann geht es auf den See.

Kurs auf Lebensfreude

07.10.2021
Eutin (aj). Freundinnenclique, Kolleginnen, Sportskameradinnen – wer die fröhliche Truppe sieht, die an diesem frühherbstlichen Nachmittag an der Fissauer Bucht auf dem Gelände des Germania Rudervereines die Boote zum Steg bringt, mag sich vieles vorstellen, was die…
Architekt Christoph von Winterfeld, Bürgermeisterin Tanja Rönck, Schulleiter der Grundschule Malente, Uwe Borchers, Schulleiter der Schule an den Auewiesen, Karsten Fritz (von links) präsentierten das Konzept für die Klassenräume der neuen Schule

Keine „nullachtfünfzehn“-Schule für Malente

06.10.2021
Bad Malente-Gremsmühlen (hr). Dass im Rahmen des ambitionierten Zukunftsprojektes „Malente 2030“ auch ein Schulneubau entstehen soll, ist keine Neuigkeit - jetzt geht es darum, wie dieser Schulneubau aussehen soll.„Man kommt mit der Bildung heute nicht voran, wenn man…
Gemeinsam stark: Die THW-Ortsverbände aus Neustadt, Oldenburg und Eutin leisteten dem Kresi Ostholstein Amtshilfe unter anderem beim Auf- und Abbau des Eutiner Impfzentrums.

Corona, Impfen und die Flut - ohne das THW läuft es nicht

06.10.2021
Eutin (aj). Das Eutiner Impfzentrum ist Geschichte: Und daran, dass es in Sachen Verlässlichkeit und Funktionalität eine Erfolgsgeschichte geworden ist, haben die Frauen und Männer des Technischen Hilfswerkes (THW) einen großen Anteil. Gemeinschaftlich haben die…

UNTERNEHMEN DER REGION