Reporter Eutin

Jubiläum und feierliche Schlüsselübergabe an den neuen Träger Kinderschutzbund

Bilder

Sarau (t). Im September 1996 übergab die Gemeinde Glasau den Schlüssel zu ihrer neu gebauten Kindertagesstätte an die Einrichtungsleiterin Elke Sieck. Nach 25 Jahren wurde dieser Schlüssel nun an den neuen Träger der Kindertagesstätte Schatzkiste an den Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein e.V. im Rahmen der 25 Jahr-Feier am 24. September 2021 weitergegeben. Familien und Freunde der Kindergartenkinder sowie alle Interessierten aus Glasau und Umgebung waren eingeladen, auf dem großen Außengelände der Kindertagesstätte Schatzkiste zu feiern und den Kindergarten sowie das pädagogische Team außerhalb des Gruppenalltages kennen zu lernen. Die gerade neu erlassene Corona-Verordnung des Landes Schleswig-Holstein zur Durchführung von Veranstaltungen ließ es zu, dass zahlreiche Gäste im Rahmen der 3G-Regel der Einladung folgen konnten, auch wenn das Wetter nicht unbedingt zum Aufenthalt im Freien einlud.
Henning Frahm, Bürgermeister der Gemeinde Glasau, ging in seiner kurzen Jubiläumsansprache auf die Anfänge des Kindergartens in der Gemeinde ein. Der ursprünglich genutzte Raum für die Kinderbetreuung in der Gemeinde wurde aufgrund der wachsenden Nachfrage an Betreuungsmöglichkeiten bald zu klein, so dass die Gemeinde Glasau entschied, einen neues Gebäude für die Betreuung von zwei Kindergruppen mit insgesamt bis zu 35 Kindern mitten im Dorf unweit der Gemeindeverwaltung und der Kirche zu errichten. Damals wie heute bildeten Elke Sieck und Katrin Obereiner den Kern des pädagogischen Teams, dass mittlerweile auf insgesamt 5 Fachkräfte angewachsen ist. Seit 25 Jahren ist die Schatzkiste ein integraler Bestandteil des Gemeindelebens. Eltern, die damals zu den ersten betreuten Kinder gehörten, bringen heute ihre eigenen Kinder in ihre “alte” Kita. Das Zusammengehörigkeitsgefühl und die enge Verbundenheit hob dann auch Martin Liegmann, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein e.V. in seiner Ansprache besonders hervor. “Der Kindergarten Schatzkiste verfügt über eine gute Ausstattung und ein großes Platzangebot”, so Liegmann. Er freute sich, mit der “Schatzkiste” einen ganz besonderen Kindergarten weiterführen zu dürfen und versprach diesen Schatz auch für die Zukunft zu hüten. Von Elke Sieck bekam er im Rahmen der Feierstunden nun symbolisch den Schlüssel zur Kita überreicht. Der Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein e.V. ist bereits seit Januar 2021 neuer Träger der Kindertagesstätte Schatzkiste. “Wir haben derzeit noch ein paar Betreuungsplätze von 7 bis 14.30 Uhr inklusive Mittagsverpflegung frei”, verrät Elke Sieck. “Wir nehmen nicht nur Kinder aus der Gemeinde Glasau auf, sondern gern auch aus den umliegenden Dörfern und angrenzenden Gemeinden” erklärt die Einrichtungsleiterin und freut sich darauf, dass bald noch ein paar helle Kinderstimmen mehr in den Chor der Kinder einstimmen.
Die Kinder standen auch währen der Feierstunde immer wieder im Mittelpunkt und trugen mit einigen Liedern und einem gemeinschaftlich vorgetragenen Gedicht über die Sonnenblume zum Festakt bei, bevor dann Spiel und Spaß auf dem Programm stand. Nach einer gelungenen Vorführung der Tanzgruppe De vergnögten Danzlüt zum Anschauen und Mitmachen wurde der Tag mit einer Vorstellung des Figurentheaters Wolkenschieber. Ein besonderes Geschenk überreichte der Leiter der Ahrensböker Geschäftsstelle der Sparkasse Holstein Timo Stich mit Unterstützung des Sparkassen-Maskottchens Sebi Seebär an Elke Sieck anlässlich des 25jährigen Jubiläums: Mit einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro kann die Kindertagesstätte nun ein Fohlen für das beliebte Holzpferd auf dem Außengelände der Kita anschaffen. Dann können auch die 3jährigen problemlos aufsatteln und mit ihren größeren Spielkameraden um die Wette reiten.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Christoph Salewski (Schulleiter, BS Eutin), Bernd Böttcher (Firma Rademacher), Nils Jansen (Firma  Rademacher) und Stefan Erbs (Firma Elektrotechnik Erbs & Brumm GmbH sowie Obermeister der  Elektro-Innung Ostholstein (von links nach rechts).

Mehr Barrierefreiheit durch Smart Home

25.11.2021
Eutin (t). Deutschlandweit einmalig – Im Rahmen des an der Beruflichen Schule in Eutin entstandenen Projektes „Das barrierefreie E-Haus“, unterstützt durch den Kreis Ostholstein, wurde erstmals eine in den Berufsschulunterricht integrierte Schulung im Bereich…

Vorstand lenkt die Geschicke zukünftig als Team

25.11.2021
Eutin (t). Nach der pandemiebedingten Unterbrechung konnte nun die Jahreshauptversammlung der Eutiner LandFrauen, die üblicherweise im Februar stattfindet, in Präsenz durchgeführt werden. Ca. 60 LandFrauen nahmen an der Versammlung teil und freuten sich wieder alte…

Plausch, Punsch und eine tolle Stimmung

25.11.2021
Bad Malente-Gremsmühlen (t). Am ersten Adventswochenende soll in diesem Jahr nach einer pandemiebedingten Pause in 2020 wieder das Malenter Weihnachtsdorf stattfinden. Am 27. & 28. November duftet es im Kurpark Malente weihnachtlich nach Glühwein und frischen Waffeln,…
Gutgelaunt machte sich der Fahrer der Spedition Krug auf den Weg.

Spendentransport sorgte für Freude im Ahrtal

25.11.2021
Eutin (t/aj). Dass das Ahrtal und die anderen Gebiete, in denen die Flut im September verheerende Schäden angerichtet hat, nicht mehr regelmäßig in den Nachrichten auftaucht, heißt nicht, dass die Katastrophe für die Menschen, die dort leben, beendet ist. Deshalb…
Am Samstag auf dem Eutiner Wochenmarkt dabei: Ruth Taschendorf von der Frauenberatung und Notruf Ostholstein.

„Gewalt kommt nicht in die Tüte”

24.11.2021
Ostholstein (t). Das Thema „häusliche Gewalt“ braucht weiterhin öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der körperlichen, sexuellen, psychischen, sozialen…

UNTERNEHMEN DER REGION