Reporter Eutin

Sechsfaches Dienstjubiläum in der Stadtverwaltung

Bilder
Bürgermeister Carsten Behnk, Stefanie Schmidt (Personalrätin), Nicole Ausborn, Maren Teschke, Timo Hantel (v.li.)

Bürgermeister Carsten Behnk, Stefanie Schmidt (Personalrätin), Nicole Ausborn, Maren Teschke, Timo Hantel (v.li.)

Foto: hfr

Eutin (t). In diesem Monat feiern gleich fünf Kolleginnen und Kollegen, sowie der Bürgermeister selbst, im Eutiner Rathaus ihr Dienstjubiläum. Bürgermeister Carsten Behnk konnte zu insgesamt 190 Jahren in der Stadtverwaltung gratulieren. Der Verwaltungschef dankte in einer Feierstunde, natürlich mit Abstand, wie im Moment notwendig, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die geleistete Arbeit und Treue zur Stadt.
Geehrt wurden für ihre Dienstzugehörigkeit Nicole Ausborn und Maren Teschke für 35 Jahre im öffentlichen Dienst, Stephanie Jahn und Kerstin Schläfke für 30 Jahre in der Verwaltung und Timo Hantel für 20 Jahre.

Maren Teschke startete als Angestellte im Bereich Tourismus, wechselte später in die Stadtverwaltung Eutin, hier arbeitete sie zunächst als Schulsekretärin an der Albert-Mahlstedt-Schule. 2014 erfolgte ihr Wechsel in die Geschäftsbuchhaltung, wo sie auch heute noch tätig ist.
Nicole Ausborn begann ihre Tätigkeit bei der Stadt Eutin 1986 mit einer Ausbildung zur Bürogehilfin. Nach Stationen im Schreibdienst, Standesamt, Hauptamt und im Schulsekretariat der Gustav-Peters-Schule wechselte sie in den Fachdienst, Kultur und Bildung.

Kerstin Schläfke ist vielen Eutiner:innen als freundliche und kompetente Ansprechpartnerin aus dem Bürgerbüro bekannt. Sie absolvierte in den 90er Jahren eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Eutin und durchlief danach einige Stationen in der Stadtverwaltung.

Stephanie Jahn startete vor 30 Jahren ihre Karriere in der Verwaltung ebenfalls mit einer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Nach Stationen im Tourismus, in der Kämmerei und im Hauptamt fand sie ihre Berufung im Standesamt. Stephanie Jahn ist seit 2006 leitende Standesbeamtin im Haus und hat seitdem viele Eutiner Paare getraut.
Auch Timo Hantel startete vor 20 Jahren mit einer Ausbildung bei der Stadt. Nach Stationen im Bürgerbüro und in der Wohngeldstelle wechselte er in den Fachdienst Öffentliche Sicherheit, wo er auch heute noch als Stadtamtsinspektor tätig ist.

Bürgermeister Carsten Behnk startete vor 35 Jahren seine Laufbahn in der Verwaltung mit einem dualen Studium an der Fachhochschule in Altenholz und praktischen Stationen beim Kreis Ostholstein. Hier arbeitete er nach erfolgreichem Studium der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung in den Bereichen Personal, Organisation und IT und als Prüfer im Gemeindeprüfungsamt. Später war Carsten Behnk Geschäftsführer der Kulturstiftungen des Kreises und Fachdienstleiter Bildung, Kultur und Sport. 2016 wurde er direkt zum Bürgermeister der Stadt Eutin gewählt.

„Ich möchte allen Jubilaren für ihre Treue zum Arbeitgeber danken. Sie alle haben hier in der Verwaltung ihre berufliche Heimat gefunden und konnten sich hervorragend entwickeln. Unsere Stärken sind die fundierte Ausbildung in der Verwaltung und die langjährige Berufserfahrung unserer Kräfte,“ so Bürgermeister Carsten Behnk dazu.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Jubiläum und feierliche Schlüsselübergabe an den neuen Träger Kinderschutzbund

08.10.2021
Sarau (t). Im September 1996 übergab die Gemeinde Glasau den Schlüssel zu ihrer neu gebauten Kindertagesstätte an die Einrichtungsleiterin Elke Sieck. Nach 25 Jahren wurde dieser Schlüssel nun an den neuen Träger der Kindertagesstätte Schatzkiste an den…
Geschäftsführer des Unternehmensverbands Ostholstein-Plön e.V. Hannes Wendroth und Vorstandsvorsitzende Lydia Bahn luden zum Gespräch: Kirsten Manthey (Filippos Obsterlebnisgarten, Futterkamp), Caroline Backmann (Geschäftsführerin Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz, Plön), Katrin Große (Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön, zuständig für Tourismus und Standortentwicklung), Matthias Lumpp (Windsport Fehmarn), Jutta Zimmermann (IFA Fehmarn Hotel und Ferienzentrum) und Marco Gruber (Hotel Hohe Wacht, Hohwacht).

Eine ganz besondere Saison

07.10.2021
Futterkamp/Blekendorf (hr). Lange Schließungen, ständig wechselnde Corona-Auflagen, aufwändige Hygienekonzepte und gravierender Personalmangel: Die Tourismus-Branche der Region hat in den vergangenen Jahren mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Dennoch blicken die…
Unter bester Anleitung: In zwei Vierern mit Steuermann geht es auf den See.

Kurs auf Lebensfreude

07.10.2021
Eutin (aj). Freundinnenclique, Kolleginnen, Sportskameradinnen – wer die fröhliche Truppe sieht, die an diesem frühherbstlichen Nachmittag an der Fissauer Bucht auf dem Gelände des Germania Rudervereines die Boote zum Steg bringt, mag sich vieles vorstellen, was die…
Architekt Christoph von Winterfeld, Bürgermeisterin Tanja Rönck, Schulleiter der Grundschule Malente, Uwe Borchers, Schulleiter der Schule an den Auewiesen, Karsten Fritz (von links) präsentierten das Konzept für die Klassenräume der neuen Schule

Keine „nullachtfünfzehn“-Schule für Malente

06.10.2021
Bad Malente-Gremsmühlen (hr). Dass im Rahmen des ambitionierten Zukunftsprojektes „Malente 2030“ auch ein Schulneubau entstehen soll, ist keine Neuigkeit - jetzt geht es darum, wie dieser Schulneubau aussehen soll.„Man kommt mit der Bildung heute nicht voran, wenn man…
Gemeinsam stark: Die THW-Ortsverbände aus Neustadt, Oldenburg und Eutin leisteten dem Kresi Ostholstein Amtshilfe unter anderem beim Auf- und Abbau des Eutiner Impfzentrums.

Corona, Impfen und die Flut - ohne das THW läuft es nicht

06.10.2021
Eutin (aj). Das Eutiner Impfzentrum ist Geschichte: Und daran, dass es in Sachen Verlässlichkeit und Funktionalität eine Erfolgsgeschichte geworden ist, haben die Frauen und Männer des Technischen Hilfswerkes (THW) einen großen Anteil. Gemeinschaftlich haben die…

UNTERNEHMEN DER REGION