Reporter Eutin

Familienausflug zu unseren Vorfahren

Bilder

Oldenburg. (lp) Kennen Sie eigentlich Starigard? Das heutige Oldenburg in Holstein war früher ein Machtzentrum slawischer Herrschaft, sogar ein Königssitz. Das Oldenburger Wallmuseum macht diesen bedeutsamen Schauplatz der Geschichte für dessen Besucher:innen erfahrbar. In den Sommerferien 2021 fördern die Stiftungen der Sparkasse Holstein kostenlose Tagesausflüge für Familien aus Holstein zu dem beliebten Freiluftmuseum. Angereist wird mit den knallroten Doppelstockbussen der Stiftungen der Sparkasse Holstein, die an insgesamt 30 Tagen und von ca. 70 Orten in Ostholstein, Stormarn und Norderstedt aus die Tour nach Oldenburg fahren. Die Ausflüge können kostenlos online gebucht werden – bei jedem Termin startet ein Bus an anderen Orten der Region. Auch im Museum erwartet die Familien ein abwechslungsreiches kostenloses Angebot: Nach einer spannenden Runde durch die Ausstellung mit ihren archäologischen Funden und den rekonstruierten frühmittelalterlichen Siedlungen, gibt es verschiedene Workshopangebote zum Ausprobieren und Selbermachen. „Die Tagesausflüge ins Wallmuseum sind der absolute Knüller unseres diesjährigen Sommerferienprogramms“, so Jörg Schumacher, Geschäftsführer der Stiftungen der Sparkasse Holstein. „Von der An- und Abfahrt, über den Museumsbesuch und die Workshopangebote ist der gesamte Tag für Holsteiner Familien kostenlos. Wir hoffen, das Angebot wird rege genutzt – denn ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das Oldenburger Wallmuseum ein richtig tolles Ausflugsziel ist.“ „Wir freuen uns auf die Gäste aus Holstein“, sagt Stephan Meinhardt, der Geschäftsführer des Oldenburger Wallmuseums. „In so einen Doppelstockbus passen bis zu 80 Personen – insofern machen wir uns in den Sommerferien auf ein buntes Treiben gefasst. Ganz besonders freue ich mich, dass wir den Familien auch Workshops und Bastelangebote machen können. Was wir genau vorbereitet haben, bleibt eine Überraschung, auf die sich die Familien – so viel sei verraten – freuen können.“ Helge Schoof, Regionalleiter bei der Sparkasse Holstein, freut sich, dass viele der Busse vor den örtlichen Sparkassenfilialen abfahren: „Gerade nach den vergangenen Monaten der Pandemie freue ich mich, dass unsere Filialen nun wieder zum Mittelpunkt des gemeinsamen Lebens in der Region werden können.“ Über die Homepage der Stiftungen der Sparkasse Holstein können die Ausflugsfahrten kostenlos gebucht werden (www.stiftungen-sparkasse-holstein.de/sommerferienprogramm). Einzig für Proviant und Getränke muss selbst gesorgt werden. Die Touren starten in der Regel vor der örtlichen Sparkassenfiliale. Jeden Tag geht es von zwei bis vier wechselnden Orten aus los. Startorte und -zeiten müssen bei der Buchung ausgewählt werden. Gegen 15.00 Uhr macht sich der Bus vom Wallmuseum aus wieder auf den Rückweg.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Elternvertreter, Sponsoren, und Bürgermeisterin Christin Voß auf dem neuen Spielgerät.

Neues Spielgerät für die KiTa Räuberhöhle in Hansühn

02.07.2021
Hansühn. (cm) Am 23. Juni war es endlich soweit und das neue Spielgerät der KiTa Räuberhöhle in Hansühn wurde offiziell eingeweiht – wobei natürlich einige Tage zuvor die 77 Kinder die neue Errungenschaft schon ausgiebig testen durften und begeistert darauf…
Die  Diplom-Finanzwirte  Philipp Hoika und Ina Vowe mit dem  Sachgebietsleiter für die Ausbildung Timo Gaarz (v. lks.)

Aktion zur Berufsorientierung gestartet

01.07.2021
Oldenburg. (red) Das Finanzamt Ostholstein startet als große Ausbildungsbehörde mit knapp 30 Auszubildenden die Aktion „Reinschnuppern“. „Wir möchten mit unserer Aktion in dieser besonderen Zeit der Pandemie, jungen Leuten und Berufsanfängern eine zusätzliche…
Flens-Beach-Trophy Großenbrode 2019

Intensivierung der deutsch-dänischen Begegnungen in der Fehmarnbelt-Region

30.06.2021
Eutin. (cl) Einige 1.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden 2021 an einem Kulturaustausch über den Fehmarnbelt teilnehmen: Ein Beach-Soccer-Cup sorgt für frohes Treiben an den Stränden und schon bald steht deutschen und dänischen E-Sportlerinnen und Sportler…
Die stolzen Drittklässler der Waldorfschule Lensahn mit Lehrerin Esther Neubert vor dem Picknick-Pavillon auf dem Museumshof Lensahn.

„Wer will fleißige Handwerker seh`n?“

24.06.2021
Lensahn. (gm) Wer fleißige Handwerker und vor allem das gelungene Ergebnis ihrer Arbeit sehen möchte, der sollte auf den Museumshof nach Lensahn kommen. Auf dem idyllischen Gelände des ehemaligen Prienfeldhofes haben die Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse der…
V.l.n.r. Burkhard Naß, Werkleiter Kommunale Dienste Oldenburg, Thomas Voß, Betriebsleiter Kommunale Dienste Oldenburg, Klaus Zorndt, SPD, Wolfgang Seidel, FBO Freie Bürgerliste Oldenburg, Dr. Henning Andrees, FDP, Jens Junkersdorf, CDU, Jörg Wehrendt, Bündnis 90/ Die Grünen, Dr. Thomas Wroblewski, Bündnis 90/ Die Grünen. Vordere Reihe: Jörg Saba, Bürgermeister, Susanne Knees, Bürgervorsteherin, Cora Brockmann, Stadtmarketing

Eröffnung von acht neuen Wohnmobil-Stellplätzen in Oldenburg

24.06.2021
Oldenburg. (sg) Am 18. Juni 2021 weihte der Oldenburger Bürgermeister Jörg Saba die acht neuen Stellplätze für Wohnmobile am Oldenburger Wallmuseum ein. Dieser Parkplatz war schon immer ein beliebter Anlaufplatz für Wohnmobile aufgrund der leichten Erreichbarkeit des…

UNTERNEHMEN DER REGION