Reporter Eutin

Großzügige Spende erfreute Bürgergemeinschaft

Bilder
Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Seifenkisten-Rennfahrer Alexander Jubel, Christian Kahl und Peter Jubel von der Bürgergemeinschaft Oldenburg, Siegmar Witzleben sowie Uwe Wolters vom Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC und Oldenburgs 1. Stadtrat Jens Junkersdorf haben sich am Donnerstag zur symbolischen Spendenübergabe vor dem Oldenburger Rathaus versammelt.

Oldenburg. (sw/eb) Vor 34 Jahren regte der ehemalige Kommandant des Truppenübungsplatzes Putlos, Herr Oberstleutnant a.D. Siegmar Witzleben, im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ auf dem Übungsplatz ein Seifenkistenrennen an, das auf Anhieb großen Zuspruch fand. Seitdem warten Eltern und Kinder gleichermaßen freudig gespannt auf das regelmäßig im Sommer auf dem Wienberg stattfindende Rennen, das von ehrenamtlich tätigen Bürgern (der Bürgergemeinschaft Oldenburg) und dem Automobil-Club Oldenburg e.V. im ADAC bei großzügiger Unterstützung seitens der Bundeswehr mit großem Engagement organisiert wird. Und weil das Seifenkistenrennen in seiner Art nach Kenntnisstand im Oldenburger Rathaus als einzigartig in Schleswig-Holstein gilt und von den Kindern gerne gefahren wird, wird über eine Veranstaltung dieser Art auch im Stadtgebiet von Oldenburg nachgedacht, um die breite Öffentlichkeit mit ins Boot / die Seifenkiste zu holen. Mit scherzhaftem Blick der Bürgergemeinschaft auf die Formel 1 wird bereits vom „Großen Preis der Stadt Oldenburg in Holstein“ gesprochen – ein Hauch von Monte Carlo liegt damit in der Luft. Wie auch immer hierzu entschieden wird – das nächste Seifenkistenrennen ist dank einer großzügigen Spende über 800,- Euro durch Siegmar Witzleben gesichert. „Ich habe zu meinem 60. Geburtstag mit dem Spenden begonnen und ein Projekt in Ostdeutschland mit 600,- Euro gefördert, zu meinem 70. Geburtstag 700,- Euro für die neuen Kirchenglocken beigesteuert und engagiere mich nun anlässlich meines 80. Geburtstags mit 800,- Euro für die Jugend und das Seifenkistenrennen“, erläuterte Siegmar Witzleben zur Spendenübergabe am 8. August vor dem Oldenburger Rathaus. Und vielleicht dient die Spende ja auch der Anschubfinanzierung des innerstädtischen Seifenkistenrennens – erste vorbereitende Gespräche hierzu sind eingeleitet.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Mauerteil West-Deutschland

Ergebnisse der Verblockungstage der Mittelstufe

11.12.2019
Oldenburg/Lensahn/Lübeck. (nmh, dg, eb) Im zweiten Schuljahr unserer Ausbildung zum/r Erzieher*in nehmen 16 Schüler*innen am Wahlpflichtfach Museumspädagogik an der Fachschule für Sozialpädagogik in Lensahn unter Leitung von Fachlehrer Henning Looft teil. Ziel des…
Die Heilige Barbara, Ehrenfeuerwerker Bürgermeister Martin Voigt und Oberstleutnant Ralph Stachowiak.

Martin Voigt zum Ehrenfeuerwerker ernannt

11.12.2019
Oldenburg. (bg) Martin Voigt, der zum Jahresende aus dem Amt als Bürgermeister der Stadt Oldenburg ausscheidet, ist auf der Barbarafeier in Putlos zum Ehrenfeuerwerker ernannt worden. Die Ehrung nahmen Oberstleutnant Ralph Stachowiak als Kommandant des…

„Wunschbaumaktion“ findet am 7. Dezember statt in Oldenburg

28.11.2019
Oldenburg. (eb) Erfüllen Sie Wünsche und bereiten Sie anderen Kindern Freude! Seien Sie dabei, wenn der Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverein Oldenburg in Holstein (WFO) gemeinsam mit der KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH auch in diesem Jahr die bekannte…
Bürgermeister Martin Voigt, Cora Brockmann, Stadtmarketing, Vanessa Kliese, Standesamt und Michael Metzig, Veranstalter des Oldenburger Weihnachtszaubers.

Nach dem Ja-Wort auf den Oldenburger Weihnachtszauber

28.11.2019
Oldenburg. (cb) Die Stadt Oldenburg in Holstein bietet in der diesjährigen Adventszeit ein spezielles Hochzeitsarrangement an. In der Kulisse des Oldenburger Weihnachtszaubers (Weihnachtsmarkt) können sich die frischgebackenen Ehepaare auf eine winterliche Fotokulisse…
Hintere Reihe v.l.n.r. Frau Bubolz, Heike Müller, Cora Brockmann, Lorenz Harms, Stephan Doormann, Hanna Maschke, Sabine Bockwoldt, Gabriele Kobarg. Corinna Rabehl, Bürgermeister Martin Voigt, Marie Asmußen, Asmußen; Auf der Bank v.l.n.r. Frau Doose von Schuh Glöckner und Frau Dau; Vorne: Emma Sophia Laenger und Uwe Wolters.

Große Nikolaus-Aktion in der Oldenburger Innenstadt... „Das geheime Stiefelversteck“

28.11.2019
Oldenburg. (cb / eb) Das Stadtmarketing und der Oldenburger Weihnachtszauber mit Veranstalter Michael Metzig rufen zur großen Nikolaus-Aktion auf! „Das geheime Stiefelversteck“. Die Aktion verbindet den Oldenburger Weihnachtszauber (Weihnachtsmarkt) und den…

UNTERNEHMEN DER REGION