Reporter Eutin

Gruber Pfadfinder-Gruppe „Eulen“ feierte ihr Gruppenleiter-Team

Bilder
Offiziell hatte die Gruber Pfadfinder-Gruppe „Eulen“ schon vor den Sommerferien ihre allerletzte Gruppenstunde und somit ihren Abschied gefeiert. Im anschließenden Zeltlager wurden die Gruppenleiter/innen Merle Rathke, Lukas Leja und Amalia-Beatrix Dias-Santos (Foto: hinten Mitte v. l.) dann aus ihrem Dienst und ihrer Pflicht ehrenvoll mit großem Dank von der Kirchengemeinde entbunden.

Offiziell hatte die Gruber Pfadfinder-Gruppe „Eulen“ schon vor den Sommerferien ihre allerletzte Gruppenstunde und somit ihren Abschied gefeiert. Im anschließenden Zeltlager wurden die Gruppenleiter/innen Merle Rathke, Lukas Leja und Amalia-Beatrix Dias-Santos (Foto: hinten Mitte v. l.) dann aus ihrem Dienst und ihrer Pflicht ehrenvoll mit großem Dank von der Kirchengemeinde entbunden.

Grube. (ad) Dass sie die „Eulen“ sechs Jahre lang mit viel Liebe und viel Mühe geleitet haben, dankten kürzlich auch die Kinder. Zusammen mit ihren Eltern (stellvertretend im Foto hinten v. l. Doreen Nissen und Simone Mißling) organisierten sie ein kleines Dankeschön im Gruber Amphitheater und überreichten ihren Gruppenleitern ein persönliches Gruppenabzeichen „einmal Eule, immer Eule“, dass auch an Valentin Cunow, Nina Lüdtke, Daniela Möllenhoff und Merle Passau geht, die zeitweise mit im Gruppenleiter-Team der Eulen waren. Die Verbundenheit der Kinder mit ihren Gruppenleitern ist stets groß, berichtet Jugendwart Andreas Dons, insbesondere wenn sie über die vollen sechs Jahre des Kindseins (Wölflinge) von der 1. bis 6. Klasse geht. Ab der 7. Klasse übernehmen die mittlerweile Jugendlichen Verantwortung und werden selbst Helfer, Mitarbeiter und Gruppenleiter. Der Dank und Respekt der Kinder und ihrer Eltern in diesem Fall ist jedoch herausragend, betont Andreas Dons. Ein schönes Feedback gibt den Gruppenleitern die Kraft, den Mut und die Motivation zurück, die sie in die Zeit und in die Gruppe investiert haben. Amalia, Lukas und Merle haben erneut die ehrenamtliche Leitung einer Gruppe übernommen. Die Gruber Gemeindepfadfinder bieten seit 1984 die Pfadfinderarbeit als Teil der Kinder- und Jugendarbeit der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube an. Aus ihr heraus entstand der Ring Evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP), der heute in über 120 Kirchengemeinden 6.500 Pfadfinder beherbergt. In wöchentlichen Gruppenstunden, gegliedert nach den Schulklassen, bieten in Grube insgesamt 39 Jugendgruppenleiter und –helfer in sieben Gruppen die kostenlose, christliche Pfadfinderarbeit an. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.geusen-grube.de


Weitere Nachrichten Oldenburg
Das ist der neue Vorstand für das Jahr 2020: Angelina Klukas, Nico Klukas, Connor Sellmann, Lucas Schütt, Justin-Lukas Riß. In der hinteren Reihe: Kevin Ackermann, Tim Neumann und Hartmut Junge.

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr Lensahn 2019

07.02.2020
Lensahn. (ls/eb) Anfang 2019 hatte die Jugendfeuerwehr Lensahn 27 Mitglieder, eine recht bunt gemischte Truppe. Im Laufe des Jahres haben wir einige Jungs und Mädchen dazubekommen, einige jedoch haben uns auch verlassen. Von unseren Kameraden Phil Renner, Finn Meier,…
Geschafft: Die Junggesellen mit ihren Lehrern, Prüfern und dem Innungsvorstand.

Meilenstein für das Leben

06.02.2020
Oldenburg. (bg) Mit einer Feier im Schützenhof hat die Kraftfahrzeug-Innung Oldenburg insgesamt 19 Auszubildende, darunter eine Frau, zum Kraftfahrzeug-Mechatroniker freigesprochen. Neben den neuen Gesellen konnte Obermeister Björn Bigga zahlreiche Ehrengäste und…
Der Vorstand des Ortsverbands VdK Oldenburg/Holstein von links: Thekla Stöppler, Kassenprüferin; Claudia Schöler, Schriftführerin; Christa Holcher, Frauenvertreterin; Christian Stöppler, 1. Vorsitzender; Ingeburg Groß, Beisitzerin; Karl-Heinz Schröter, stellvertretende Vorsitzender; Elke Andresen, Beisitzerin; Kerstin Grabenhof, Kassenprüferin; Gabriele Sporys, Kassenverwalterin

Jahreshauptversammlung des Sozialverbands VdK Oldenburg i.H.

06.02.2020
Oldenburg. (ea) Neben den Mitglieder, dem Landesgeschäftsführer, Ronald Manzke, dem Vorsitzenden des Ortsverbands Lübeck und Bezirksvorstands, Jobst-Dietrich Schmidtborn wurde Martina Scheel, die Behindertenbeauftragte der Stadt Oldenburg, begrüßt. Sie bedankte sich…
Alexander Wengelewski (l.) und Stephan Perner wurden zu Ehrenmitgliedern des Kreisjugendfeuerwehrausschusses ernannt.

Zuwachs bei Jugendwehren

06.02.2020
Großenbrode/OH. (hfr) Mit großer Mehrheit wurde der bisherige stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Jan Klein aus Ahrensbök auf der in Großenbrode abgehaltenen Kreisjugendfeuerwehrversammlung zum neuen Kreisjugendfeuerwehrwart gewählt. Er löst damit seinen…
v.l.n.r.) Manfred Lucht (ehem. Vorsitzender), Hartwig Bauer (2. Vorsitzender) und Jörg Zander (1. Vorsitzender)

20 Jahre Tafel Oldenburg in Holstein e.V.

31.01.2020
Oldenburg. (hfr) Die Tafel Oldenburg in Holstein ist am 14. Januar 20 Jahre alt geworden! Seit dem Jahre 2000 werden hier Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt. Diese werden gespendet und auch die vielen Helfer arbeiten ehrenamtlich, denn es gibt keine staatlichen…

UNTERNEHMEN DER REGION