Alexander Baltz

Polizei sucht Zeugen - Raubüberfall in Bürau bei Neukirchen

Bilder

Neukirchen/Bürau. Am vergangenen Montagabend (2. Oktober) wurde im Ortsteil Bürau bei Neukirchen ein 57-jähriger Mann in seiner Wohnung überfallen und ausgeraubt. Die Tatverdächtigen konnten mit der Beute flüchten. Beamte der Kriminalpolizei in Oldenburg haben die Ermittlungen wegen des Verdacht des schweren Raubes aufgenommen.
 
Es werden Zeugen gesucht. Zwischen 20 Uhr 21 Uhr hielt sich der 57-jährige Mann in seiner Wohnung auf. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der Ostholsteiner in diesem Zeitraum von mindestens zwei, bisweilen unbekannten Tatverdächtigen an seiner Wohnanschrift aufgesucht und mit massiver Gewalt überwältigt worden. Im weiteren Verlauf durchsuchten die Täter die Wohnung nach Wertgegenständen und Bargeld. Abschließend flüchteten sie mit der Beute und ließen den Geschädigten verletzt zurück.
 
Die Beamten der Kriminalpolizei Oldenburg ermitteln wegen des Verdachts des schweren Raubes. Es werden Zeugen gesucht, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Bürau und Neukirchen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 04361/10550 entgegen. (red)


Weitere Nachrichten Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen