Reporter Eutin

Verein Volkshochschule Oldenburg zieht erfolgreiche Bilanz

Bilder
Der VHS-Vorstand mit seiner Ehrenvorsitzenden Beate Krebs (Mitte).

Der VHS-Vorstand mit seiner Ehrenvorsitzenden Beate Krebs (Mitte).

Oldenburg. (bg) Sie tragen zwar den gleichen Namen: Dennoch sollte man unterscheiden zwischen der Institution Volkshochschule und dem Verein Volkshochschule, der die Institution als Förderverein begleitet. Unter der Leitung der 1. Vorsitzenden Mieke Frahm hielt der Verein kürzlich seine Mitgliederversammlung ab. „Diese Versammlung ist wichtig, um einmal Danke zu sagen“, erklärte die Vorsitzende. Besonders hervor hob sie den VHS-Leiter Michael Kümmel und die Mitarbeiterinnen Yvonne Markmann und Adrienne Rausch sowie ihre Vorstandskollegen. Gemeinsam gelinge es, Jahr für Jahr ein „Programm für alle Bereiche des Lebens“ zu erstellen. Mit ihren sechs Fachbereichen ermögliche die VHS den Teilnehmern ein breites Angebot der Fort- und Weiterbildung, des Sports und anderer persönlicher Interessen zu nutzen, erläuterte Michael Kümmel in seinem Bericht. Große Teilnehmerzahlen hätten die Kurse im Bereich Gesundheit, teilte er mit. Die meisten Kursstunden seien allerdings im Bereich der Sprachen zu verzeichnen. Dies liege daran, dass diese Kurse häufiger stattfänden und auch öfter verlängert werden. Alles in allem waren im Berichtsjahr 2018 fast 9000 Unterrichtsstunden zu verzeichnen. Es fanden 192 Kurse mit 1962 Teilnehmern statt. Durchgeführt wurden zudem sechs Einzelveranstaltungen und zwei Fahrten.
Michael Kümmel berichtete auch über die KulTour GmbH. Sie sei der Dachverband. Neben der Volkshochschule sei sie auch für Theateraufführungen, Alphabetisierung, die Stadtbücherei und einiges mehr zuständig. Dass die Mitglieder mit ihrem Vorstand zufrieden sind, zeigte sich erneut bei den Vorstandswahlen. Neben Axel Michaelis als 2. Vorsitzenden wurden auch die Beisitzer wiedergewählt. Zum Abschluss der Veranstaltung hielt Reiner Wulff einen Vortrag über seine Reise nach Bhutan.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Reiner Kroll, Donatha Puck und Hannes Wendroth vom Kirchengemeinderat.

Von Abschied und Neuanfang

05.03.2020
Hansühn. Abschied und Neuanfang standen am vergangenen Sonntag in der Christuskirche in Hansühn im Mittelpunkt des Gottesdienstes: Küster Reiner Kroll, der in wenigen Monaten 64 Jahre alt wird, wurde entpflichtet und in den Ruhestand verabschiedet und seine…
Übergabe des Hauptgewinns in Oldenburg: Die Lionsfreunde Stephan Meinhardt (Bildmitte) und Stefan Frahm (r.) gratulieren Norbert Müller (l.).

Lions Club Oldenburg in Holstein gratulierte

03.03.2020
Oldenburg. (sf/eb) Der Hauptgewinn und die erwirtschafteten Spenden aus den Erlösen des Adventskalenders 2019 sind am 26. Februar im Eingangsbereich zum Oldenburger Wallmuseum überreicht worden. „Der Verkauf unserer Adventskalender war auch im zurückliegenden Jahr…
Die Oldenburger Dwarslöper am Probentag (18. Februar) in Oldenburg.

Oldenburger Dwarslöper bereiten neues Stück vor

26.02.2020
Oldenburg. (rw/eb) „Eene meene muh, dat weerst du!“ heißt das neue Theaterstück aus der Feder von Regine Wroblewski, das derzeit mit gewohnter Akribie und Spaß an der plattdeutschen Sprache einstudiert wird. Zum Inhalt halten sich die Laienschauspielerinnen und…

20. Oldenburger Volleyball-Stadtmeisterschaft findet am 21. März 2020 statt

26.02.2020
Oldenburg. (de) Die Volleyballabteilung des Oldenburger SV ruft alle Freizeitmannschaften der Stadt Oldenburg und der umgebenden Gemeinden (Heiligenhafen, Lütjenburg, Eutin, Malente, Lensahn...) zur zwanzigsten Stadtmeisterschaft im Volleyball auf. Diese wird am…
Das ist der neue Vorstand für das Jahr 2020: Angelina Klukas, Nico Klukas, Connor Sellmann, Lucas Schütt, Justin-Lukas Riß. In der hinteren Reihe: Kevin Ackermann, Tim Neumann und Hartmut Junge.

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr Lensahn 2019

07.02.2020
Lensahn. (ls/eb) Anfang 2019 hatte die Jugendfeuerwehr Lensahn 27 Mitglieder, eine recht bunt gemischte Truppe. Im Laufe des Jahres haben wir einige Jungs und Mädchen dazubekommen, einige jedoch haben uns auch verlassen. Von unseren Kameraden Phil Renner, Finn Meier,…

UNTERNEHMEN DER REGION