Reporter Eutin

Vorstand vom Oldenburger Sportverein

Bilder
Heiko Struck, Susanne Knees, Jörg Saba und Hans-Christian Görrissen freuen sich auf ein ereignisreiches Jahr 2020, das durch weiterhin gute Zusammenarbeit geprägt sein soll. Bereits am Sonnabend, den 18. Januar 2020, wird mit dem 23. Oldie-Fun-Cup ein beliebtes Fußballturnier in der Blain-Halle am Schauenburger Platz gestartet. Wie stets ist zu familienfreundlichen Preisen für das leibliche Wohl gesorgt, los geht es um 14.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen und erstmalig gibt es auch eine reichhaltige Tombola.

Heiko Struck, Susanne Knees, Jörg Saba und Hans-Christian Görrissen freuen sich auf ein ereignisreiches Jahr 2020, das durch weiterhin gute Zusammenarbeit geprägt sein soll. Bereits am Sonnabend, den 18. Januar 2020, wird mit dem 23. Oldie-Fun-Cup ein beliebtes Fußballturnier in der Blain-Halle am Schauenburger Platz gestartet. Wie stets ist zu familienfreundlichen Preisen für das leibliche Wohl gesorgt, los geht es um 14.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen und erstmalig gibt es auch eine reichhaltige Tombola.

Oldenburg. (eb) „Mittlerweile begrüßen wir beim Neujahrsempfang mit diesem Vorstandsteam zum 12. oder 13. mal als kleines Dankeschön für eure geleistete Arbeit gemeinsam das neue Jahr. Wir freuen uns, dass ihr alle unserer Einladung gefolgt seid und möchten mit euch ein paar schöne Stunden gemeinsam verbringen!“, lud der 2. Vorsitzende Hans-Christian Görrissen am Sonntag im OSV-Clubheim zum Rübenmus-Essen ein. Zuvor hatte Heiko Struck in seiner Funktion als 1. Vorsitzender des Oldenburger Sportvereins zahlreiche Ehrengäste wie Oldenburgs Bürgermeister Jörg Saba und Oldenburgs Bürgervorsteherin Susanne Knees oder auch die Ehrenmitglieder Fritz Milz und Kurt Siem sowie Vereinsmitglieder herzlich begrüßt. In seinem Jahresrückblick hob Heiko Struck die Erfolge der Herrenfußballmannschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein sowie die erreichte Landesmeisterschaft der Volleyball-Mixed-Mannschaft als sportliche Erfolge hervor. Auch erinnerte er an zahlreiche große Turniere in Oldenburg, wie den OG-Cup, an dem im Jahr 2019 erstmalig auch drei Mannschaften aus unserer Partnerstadt Blain teilgenommen haben. „So soll eine Städtepartnerschaft funktionieren“, stellte er diesbezüglich fest und verwies schon auf einen weiteren Gegenbesuch in diesem Jahr. Seinen herzlichen Dank sprach er allen Betreuerinnen und Betreuern sowie Trainerinnen und Trainern für ihren Einsatz im letzten Jahr aus, der die sportlichen Erfolge aber auch das breitgefächerte Angebot im Oldenburger Sportverein erst ermöglichen. Endlich konnte dank vieler Sponsoren im letzten Jahr auch ein neuer Mannschaftsbus angeschafft werden, worüber Heiko Struck sich begeistert zeigte. Gutes Einvernehmen herrscht zwischen dem Vorstand und den Sportlern auch mit dem neuen Pächter des OSV-Clubheims. „Wir hoffen, mit Thomas Kokot einen langjährigen Pächter für unser Clubheim gefunden zu haben“, äußerte sich der 1. Vorsitzende zu der seit September bestehenden Lösung. Positive Ausblicke für das Jahr 2020 konnte auch Oldenburgs Bürgermeister Jörg Saba beitragen. So ist für den Verein ab Februar wieder ein hauptamtlicher Platzwart eingestellt worden und im Sommer werden 600.000,- Euro in eine neue Tartanlaufbahn samt neuer Einfassung investiert. „Das ist gut für alle Läuferinnen und Läufer, allerdings gibt es bei nicht ganz so guten Laufergebnissen dann nicht mehr die Möglichkeit, eine schlechte Bahnbeschaffenheit als Entschuldigung heranzuziehen“, äußerte Jörg Saba mit einem Augenzwinkern und wünschte der Vereinsführung auch für das laufende Jahr ruhige Zeiten mit stabilen Mitgliederzahlen, sportlichen Erfolgen und viel Glück.


Weitere Nachrichten Oldenburg

Openair-Kino am 1. August in Oldenburg

09.07.2020
Oldenburg. (ll) Kino-Begeisterte sind auch im Sommer 2020 eingeladen, ein unterhaltendes Open-Air Vergnügen zu erleben. Die KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH veranstaltet am Samstag, 1. August 2020 wieder das beliebte Openair-Stummfilmkino. Ab 21:00 Uhr (Einlass ab…
Majestät Willi Wiese und der 3. Ältermann Karsten Prokoph machen Station beim „Stift am Sonnenweg“.

Der Gildemontag unter Corona-Regeln

09.07.2020
Oldenburg. (Pressewart Bernd Schultz) Traditionell besucht die St. Johannis Toten- und Schützengilde von 1192 e.V. am Gildemontag die Pflegeeinrichtungen und das Sana-Klinikum, um die Bewohner und Krankenstationen mit Gilderosen zu erfreuen. Das Gildefest war jedoch…

Rotary Club Oldenburg / Holstein hat einen neuen Präsidenten

09.07.2020
Oldenburg. (ll) In einem kleinen feierlichen Rahmen in Strandhotel Weißenhäuser Strand hat am vergangenen Montag, 29.06.2020, die offizielle Ämterübergabe der Präsidentschaft für den Rotary Club Oldenburg/ Holstein stattgefunden. Zahlreiche Freundinnen und Freunde…
Jörg Saba und Sandra Schulz im Verlauf der Spendenübergabe im Oldenburger Rathaus.

Stadtwerke Oldenburg i. H. unterstützen Kindergarten Priesterwiese

13.06.2020
Oldenburg. (cj) Nicht erst seit der Corona-Pandemie wissen wir, dass Kinder ein besonderes Bewegungs- und Spielbedürfnis haben. Das gilt insbesondere auch für die Kindergartenkinder. Investitionen in altersgerechte Spielgeräte sind daher sinnvoll, aber leider auch…
Fördervereinsvorsitzende Christine Frahm, Projektleiter Willibald Übler und Schulleiter Andrè Bigott (von links) nehmen – mit Abstand - den symbolischen Scheck von Rotary Präsident Dr. Horst Simonsen und Rotarier Dr. Reinhard Priebe (ganz rechts) entgegen.

500 Euro für die Präventionsarbeit

12.06.2020
Oldenburg. (KK) In Coronazeiten ist alles ein wenig anders als sonst. Die Rotarier, die sich seit Mitte Mai wahlweise im Clublokal oder per Videokonferenz treffen können, haben beschlossen, auch in diesem Jahr wieder das Programm zur Prävention und…

UNTERNEHMEN DER REGION